Anzeige

Anzeige

Die günstigsten Einsteiger-Caravans 2020

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ob du da nen Moover brauchst? :whistling:

      Andersrum gefragt,

      bist du unzufrieden mit deinem Sterckie? Ist er dir zu groß?

      Also den Silver freestyle, ehrlich gesagt, da solltest vielleicht erst mal Probewohnen.

      Ich hab mir mal so nen Eriba Dachhochmachkeineahnungwelcher angeschaut. Ich glaub, das wär nix. Ned mal wenn ich abnehm. Und daß bei uns nicht viele von den ganz kleinen Dingern rumfahren, wird schon seinen Grund haben. In Frankreich wirds da auf Grund der Mautbestimmungen anders ausschauen, aber da gibts schon auch eher die "normalen" Wohnkisten.

      Also den Umstieg für den Aufpreis, da solltest schon gut überlegen.

      Grüße

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Hallo ,

      wer viel in Frankreich unterwegs ist für den lohnt es sich schon einen WW unter 2 m Höhe zu kaufen .

      Ein Eriba Touring ist aber zu hoch - trotz Aufstelldach . Da gibt es zu den WW aus Französischer Produktion keine Alternative .

      Die Rapidos haben sogar feste Wände beim Aufstelldach und die normalen Silver wohl auch .

      Ohne Winterisolierung heizt man bei den Hubdach WW mit Zeltstoff im Frühling / Herbst zig Gasflaschen leer .

      LG Seadancer
    • Ich bin ja totaler Mooverfan und der halbautomatische GO2 ist seit meiner Schulterverletzung ist der Hebel eine Qual.
      Wir hatten 20 Jahre ein Eriba Pan und dann 5 Jahr ein T@b :thumbsup: und jetzt einer der in die Garage passt :thumbsup:
      Schau mer mal :anbet:
      Dateien
      • 194.jpg

        (430,46 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      Für das Geld wo der Silver kostet, kriegst aber auch eine große Garage :undweg:

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Neu

      Surfinboy schrieb:

      Für das Geld wo der Silver kostet, kriegst aber auch eine große Garage :undweg:
      Was nutzt eine grosse Garage oder ein Hallenplatz wenn der weit weg ist? Und 500-1000€ Miete/Jahr laeppert sich auch mit die Jahre :w
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      Ich zahl 20 Euro im Monat, das geht noch. Im Freien zwar, aber auf betoniertem Boden. Das hält der Wohnwagen aus. Wasseranschluß ist da, Vermieter ist super nett und passt auf alles auf. 20 Minuten von daheim entfernt.

      Abstellplatz vor der Haustür ist schöner, aber wennst mitten in der Stadt wohnst, gehts halt ned.

      :w

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Neu

      Hallo ,

      @ onkel Wolli , du hast doch so einen schönen Unterstand auf deinem Saisonplatz für euren Sterki - warum dann so einen " Winzling " kaufen - man wird doch auch nicht jünger - da ist etwas " Luxus " doch auch nicht verkehrt .

      Ein 390 ist doch ein super Reise WW für zwei Personen - so viel wie nötig und so wenig wie möglich :thumbsup:

      LG Seadancer
    • Neu

      Na ja, stimmt schon aber jetzt ist halt wieder Zeit für was neues :undweg:
      Wir möchten lieber kurzfristig öfters mal ein paar Tage losduesen und das ist dann alles vom Dauerplatz zu aufwendig.
      Der Dauerplatz wird vielleicht auch nach einigen Jahren zu langweilig obwohl es sehr schön dort ist.
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      onkel wolli schrieb:

      jetzt ist halt wieder Zeit für was neues
      Hallo ,

      das ja OK - aber warum so einen winzigen WW - ein 390 wär zum kurz mal anhängen und losdüsen auch super geeignet .

      Ohne einmal ein paar Tage und Nächte in so einem Mini WW wie den 290 zur Probe zu verbringen , würde ich ihn persönlich auf keinen Fall kaufen . Stauraum hat der ja auch so gut wie keinen - was macht man wenn man mal länger damit unterwegs sein möchte ?

      Bin ja auch ein Freund kleiner und kompakter Reise WW - aber unter 380 / 390 Aufbaulänge - nee das wär uns dann doch zu klein .

      Unser Stellplatz Nachbar hat einen Niewiadow WW - nee beim besten Willen , allein noch gerade OK aber zu Zweit viel zu klein !

      Der kostet übrigens bei gleichem Grundriss wie der 290 Silver unter 10.000 €

      LG Seadancer
    • Neu

      Diese Hin- und Herhirnerei geht bei mir jetzt schon eine ganze Weile.
      Modelle vergleichen, Kompromisse suchen. Reicht was kleineres, komm
      ich mit dem Platz zurecht, will ich jeden Abend die Sitzgruppe umbauen,
      und so weiter.

      Wurscht, womit ich mich beschäftige: An den 390 CP kommt echt keiner
      der Minidinger ran. Bequemes Festbett, lümmelige Sitzgruppe, Thetford
      mit passabler Naßzelle drumrum, üppiger Stauraum und sinnvolle Position
      für den TV-Träger.
      Und alle Möglichkeit, sich bastelmäßig auszutoben bei einfacher Basistechnik.
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      Wer Sarkasmus findet, ist selber schuld!

    • Neu

      So wie das ausschaut, gibts hier bald nen gebrauchten 390 zu kaufen :lol:

      Meinen gibts ja nimmer, aber mit dem 400 UL könnt ich mich auch anfreunden. Der 420 CP geht auch.

      Aber der 390 wär ned meins. Klo zu klein.

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Neu

      Hallo ,

      wir haben in unserem Lumpi gar keinen separaten Raum für die Toilette . Die ist unter der Sitzbank untergebracht und Nachts kommt das Polster runter und das Porta Potti wird auf ein Podest gestellt - fertig ! Tagsüber nutzen wir die Sanis vom Campingplatz .

      Wir kommen gut damit zurecht - aber immer das Bett umbauen - nein das geht für uns gar nicht und im Bett essen ebenso wenig !

      LG Seadancer
    • Neu

      Wir haben das Bett auf den vielen Reisen sehr selten umgebaut weil wir meistens draußen Frühstücken und abends essen gehen.
      Bei schlechtem Wetter fahren wir wieder heim oder gar nicht erst los.
      Am Mittelmeer regnet es im Sommer nicht so häufig.
      Kochen tue ich das ganze Jahr zu Hause.
      Jeder hat halt andere Prioritäten :thumbsup: :w
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      Als ehemaliger Besitzer eines Eriba Touring Troll, das derzeitig größte Hubdachmodell von Eriba/Hymer, kann ich Onkel Wolli sehr gut verstehen.

      Auch ich könnte mich wieder für ein Hubdachwohnwagen begeistern. <3

      Jedoch nicht für den 290er Mini. Aber es gibt ja auch noch den 390er. Mini

      Und der wäre bis auf hohe Oberschränke kein Rückschritt zum jetzigen Sterckeman 390 cp.
      Im Gegenteil, der Mini hat sogar statt Klappwaschbecken ein festes Eckwaschbecken.
      Auch das Festbett ist vorhanden.

      Und bei warmen Wetter, besonders bei Reisen in den Sünden, gibt's für mich nicht's besseres als ein Hubdach.

      Und die Kosten sind für so etwas exklusives sind im Vergleich zum Eriba moderat.

      Hier mal eine Rundumansicht von Innen:

      my.matterport.com/show/?m=fByp…t=0&play=0&qs=0&ts=0&dh=0>=1&hr=1&mt=1&nozoom=0&f=1&wh=1&guides=0&kb=1&lp&utm_source=4
    • Neu

      Na dann lieber den Kids und in die Stockbetten schlafen :thumbsup:
      Ist aber vielleicht albern oder ?(
      Toilette in der Mitte find ich halt total eng :anbet:
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Neu

      Es kommt halt immer auf die Nutzung an. Wenns warm ist und man kann draussen sitzen, dann bleibt innen das Bett gebaut. Aber im Herbst und Winter?

      Aufstehen, Frühstücken, Sex, Mittagessen, Mittagsschlaf, Kaffee und Kuchen, Sex, Abendessen, Ab ins Bett.

      Da bau ich ja 8 mal am Tag das Bett um! ;(

      Wie macht ihr das? Geht ihr Mittags auswärts essen? Esst ihr im Bett?

      Nönö, ich brauch mein Festbett und mein Waschbecken daneben. Klotüre offen mögen die Damen nicht.

      Mein Igluzelt ist ja schon größer wie so ein Silverdings :_whistling:

      :lol: :undweg:

      Wanderdüne? Wieso Wanderdüne? :_whistling:


      Wer Hilfe bei einem technischen Problem benötigt, sollte in einem Forum niemals angeben, um welches Gerät es sich handelt! So kriegt er viel mehr mögliche Lösungen angeboten! Bilder zu posten scheidet völlig aus! Suchfunktion und Google sind aus datenschutzrechtlichen Gründen zu verurteilen! Ein Hallo verschwendet eine ganze Zeile! Wie das Problem dann gelöst wurde, geht auch keinen was an!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher