Anzeige

Anzeige

Wann kommt der neue Lifestyle?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wann kommt der neue Lifestyle?

      Weiss jemand wann der neue Lifestyle kommt..seit fast 2 Jahren warte ich schon...auf der Homepage ist immer noch die Vorankündigung...aber mehr auch nicht.
      lg. eure Hubba-Bubba
      Erfrischend direkt...sagte schon mein Lehrer in der 5.Klasse!
    • Hallo ,

      die Deseo Fertigung liegt derzeit wohl komplett auf Eis - zumindest wenn man den Berichten zu dem Thema hier im Forum glauben schenken kann .

      Eigentlich schade das man etwas neues auf den Markt bringt ohne es vorher ausgiebig getestet hat .

      LG Seadancer
    • Seadancer schrieb:

      Hallo ,

      die Deseo Fertigung liegt derzeit wohl komplett auf Eis - zumindest wenn man den Berichten zu dem Thema hier im Forum glauben schenken kann .
      Vielleicht sollte man nicht tatsächlich nicht alles glauben was so im Internet steht. Und nur weil vor ein paar Monaten mal kurz Stillstand war muss es nicht immer noch so sein ^^

      Seadancer schrieb:

      Eigentlich schade das man etwas neues auf den Markt bringt ohne es vorher ausgiebig getestet hat .

      Es macht schon einen Unterschied ob man eine Testserie in homöopathischer Stückzahl baut oder in die Serienfertigung geht. Und leider kann man nicht alles testen und simulieren.

      Und wenn nicht hin und wieder jemand was ausprobieren würde dann würden wir heute noch in Höhlen hausen und mit Eselkarren durch die Lande reisen ;) = und auch wenn die Gefahr besteht damit auf die Nase zu fallen so kann man doch Erfahrungswerte mitnehmen.

      Zum Thema: ich weiss zwar nicht wann/ob der neue Lifestyle kommt, aber mir hätts die Frametechnologie durchsus angetan. Allerdings macht der Deseo für mich mal so garkeinen Sinn weil ich nix zu transportieren hab und daher auch weder Tandemachse noch riesiges Scheunentor hinten brauche. Ausprobieren werde ich trotzdem zeitnah mal einen.
      ich bin keine Signatur - ich putze hier nur!
    • Klaus.S. schrieb:

      Bei Facebook sind gerade einige Bilder von einem 2 Monate alten Travelino der schon HaarRisse in der Außenhaut hat
      Travelino ist zwar auch Frametechnologie aber andere Materialien und Verbindungstechnik als beim Deseo .
      Ausserdem hat der Deseo nicht so ein Leichtbauchassis wie der Travelino ;)

      Hab mir die Bilder grad in FB gesucht, sieht nicht schön aus.
      Ich orakle mal dass sich die ganze Fuhre etwas zu stark verwindet und es dann bei den engen Passungen zu Spannungen kommt.
      ich bin keine Signatur - ich putze hier nur!
    • Hallo ,

      mal abwarten wann Knaus die Problem mit der " Neuen " in Formen gespritze GFK Bauteile in den Griff bekommt .

      ggf sollte sie mal bei den Bootswerften in Polen nachfragen - die fertigen schon seit Jahrzehnten so die meisten in Europa angebotenen GFK Bootsrümpfe . Da hatten am Anfang viel auch Probleme mit Spannungsrissen in der Bootsschale .

      Die Ursache war zu dünnes Material und zu wenig einlaminierte Verstärkugen an stark beanspruchten Stellen , dadurch kam es beistarken Beanspruchungen zu diesen Rissen .


      Wenn man sich die komplett aus GFK hergestellten WW der Polnischen Fa. Niewiadow anschaut und sieht wie viele Sicken die bei den sehr geringen Abmessungen in der " Hülle " haben , anschaut kann man nachvollziehen was ich meine . Das gleich gilt auch für die WW aus der ehemaligen DDR . Ober bei der Mutter aller komplett aus GFK gefertigten gefertigten Schäfer Suleika WW . Die Form , die Dicke des GFK und die Verstärkungen an hochbelasteten Stellen machen die Hülle erst so stabil das solche Risse vermieden werden können.

      LG Seadancer
    • Seadancer schrieb:

      Hallo ,

      mal abwarten wann Knaus die Problem mit der " Neuen " in Formen gespritze GFK Bauteile in den Griff bekommt .

      ggf sollte sie mal bei den Bootswerften in Polen nachfragen - die fertigen schon seit Jahrzehnten so die meisten in Europa angebotenen GFK Bootsrümpfe .
      Vielleicht sollte Knaus einfach mal einen Blick zurück werfen:

      GFK YAT.jpg

      Meiner hat nach über 10 Jahren keine Risse, ein Wechsel erfolgt nur aufgrund von Familienzuwachs.

      Gruß
      Henning
    • Benutzer online 1

      1 Besucher