Anzeige

Anzeige

Beule im PVC Boden???!!!

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Beule im PVC Boden???!!!

      Hallo liebe Forengemeinde,

      mit Erschreckenden haben wir heute beim reinigen feststellen müssen, dass sich im PVC Boden vor dem Küchenblock eine riesen Beule oder Blase gebildet hat. Der Pvc Boden hat sich hier vermutlich gelöst, uns ist das bislang nicht aufgefallen, da wir in unserem Urlaub eine Badematte dort liegenden hatten.

      Muss ich mit größerem Schaden rechnen? Von unten her ist alles in Ordnung keine Risse oder Brüche im Boden zu sehen.

      Wie bekommt man die Beule bzw. Blase wieder weg?

      Grüße Andy
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
      Die Weitergabe ist jedoch strikt verboten!

      Camper sind die glücklicheren Menschen!
    • Vermutlich ist der Boden nicht richtig verklebt. Durch die Temperaturschwankungen hat sich wegen der Materialausdehnung die Beule gebildet.
      Wenn Du sie komplett flach drücken kannst, könntest Du einen entsprechenden Kleber drunterspritzen es es wieder fixieren...
      Eventuell vorher mit eimem Föhn anwärmen. :huh:
      Beste Grüße
      Sönke
      :0-0:

      Forum (Kultur), ein realer oder virtueller Ort, wo Meinungen untereinander ausgetauscht werden können, Fragen gestellt und beantwortet werden können (von Suchfunktion steht da nix :undweg: )
    • Danke erstmal für die Infos, eine Fußbodenheizung haben wir nicht. Es ist fast wie im Link von LochNess beschrieben.

      Mal sehen was wir machen können und wollen :( .
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
      Die Weitergabe ist jedoch strikt verboten!

      Camper sind die glücklicheren Menschen!
    • Hallo,
      das Problem hatten wir auch, allerdings mit el. Fußbodenheizung. Ich habe den Boden in dem Bereich mehrfach mit der Nadel einer (Arzt)-Spritze durchstochen, die Blase rausgedrückt, danach die Spritze mit dünnflüssigem Kleber aufgezogen und unter den Belag gespritzt und anschließend in dem Bereich beschwert, bis der Kleber angezogen war.

      Ist jetzt ein paar Monate her, die Bodenheizung hatten wir auch danach in Betrieb und seitdem hat sich keine Blase mehr gebildet.

      Man sieht auch sogut wie nichts von den Stichen der Nadel im Boden.

      Gruß
      bego
    • Ich hatte vor 2 Wochen bei der Ankunft in Kroatien auch diese riesige Blase. Ich habe mit einem Teppichbodenmesser einen einzigen Schnitt in den Boden gemacht und die Luft herausgedrückt. Den Schnitt sieht man absolut nicht und der Boden liegt wieder flach. Mehr werde ich erst Mal nicht deswegen unternehmen.
    • Hallo Zusammen,

      also ich habe es so wie Captainfuture2 gemacht, einfach ein, zwei kleine Schnitte mit einem Kuttermesser in die Blase und zisch weg war sie.
      Bislang keine Problem mehr, wir haben aber zur Sicherheit ein Holzbrett daraufgelegt und es mit dem Vorzelt beschwert.

      Gruß Andy
      Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.
      Die Weitergabe ist jedoch strikt verboten!

      Camper sind die glücklicheren Menschen!