Anzeige

Anzeige

Campingplatz Ostsee Katharinenhof / Fehmarn

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplatz Ostsee Katharinenhof / Fehmarn

      Hallo Gemeinde!

      Kennt jemand den o.g. Campingplatz auf Fehmarn?
      Wir, 2 Erwachsene und ein Hund, möchten dort im September 14 Tage verbringen und haben ein, wie ich finde, sehr gutes Angebot bekommen: 220,00 € inkl. Strom, Warmdusche und Hund.
      Wäre klasse wenn jemand mal erzählt wie es da ist!

      LG Claudia
    • Da ist alles ok. Der Naturstrand birgt allerdings von Zeit zu Zeit Überraschungen. Es könnten Wasserpflanzen sein, die nicht unbedingt weggeräumt werden, oder umgekippte Bäume.

      Aber mich persönlich schreckt so etwas nicht ab, lieber ein Naturstrand als ein Strand, an dem alle 5m ein Verbotsschild steht.

      Auch die kostenfreien Duschen sind doch gut.

      Und- die Webseite verspricht ja reichlich Innovationen.

      Gruß
      Michael

      war allerdings auf dem CP vor ca 10 Jahren dort, aber das letzte Mal dort am Strand vor 2 Jahren.
    • Moin Hoddel,
      Da fahren wir auch im September hin. Mein Bruder war in dieser Saison dort. Vor allem mit Hund unproblematisch und schön.
      Wir bleiben nur eine Woche. Kostet 135€.
      Die Bewertungen sind gut und auch aus der Nachbarschaft hier hört man Gutes. Bin auch schon gespannt :w .
      Schönen Urlaub und gute Anfahrt. Ihr habt es ja auch nicht so weit.
      Wohnwagen: KIP 41 EKL Sunline
      Zugfahrzeug: Mondeo MK4
    • Moin Moin,

      wir waren vor 2 Jahren dort und waren begeistert. Schön gelegener und gepflegter Platz. Der Platz ist bedenkenlos zu empfehlen. Ach ja, von dort aus sind schöne Radtouren an der Küste entlang möglich.

      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • Hallo,

      wir haben uns den Platz in den letzten Jahren mehrfach angeschaut. War aus verschiedenen Gründen bislang nichts für uns. Schade, dass keine Kinder mitreisen :D . Hier wird viel geboten.

      Der Platz liegt etwas außerhalb, kleiner Laden mit Brötchen, Frittenschmiede und ein sehr ordentlicher Grieche sind vorhanden. Sanitärgebäude waren immer sauber. Kurze Entfernung zum Naturstrand, mit Hund super. Halt jetzt nicht der optimale Badestrand, ok, September. Strand an der Ostseite. Liegt an verschiedenen Fahrradwegen, würde ich mitnehmen. Man kann auf beiden Seiten entlang der Ostsee fahren oder quer durch zum Südstrand oder nach Burg. Die wenigen Steigungen klappen auch mit Hollandrad ohne Motor. Betreiber und Personal waren freundlich und hilfsbereit.

      Der Platz ist etwas verwinkelt und nach Auskunft von Camperkollegen sind nicht alle optimal entwässert.

      Schönen Urlaub!!!
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D