Anzeige

Anzeige

Schon den neuen ASTELLA gesehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Schon den neuen ASTELLA gesehen?

      Hallo zusammen

      bin ich durch Zufall drauf gestoßen, wird in Düsseldorf vorgestellt und soll wohl ein Konzept für Dauercamper mit Ambition zum Reisen sein.

      Allerdings sollten die dann als Zugfahrzeug besser einen Unimog haben :thumbsup:

      ASTELLA

      Aber cool ist die Kiste schon von der Ausstattung.

      Grüße
      Let the good times roll
    • GMA schrieb:

      Auf jeden Fall werde ich mir das Teil mal anschauen.
      Ja, nicht verkehrt das Konzept ! Und sicher wert begutachtet zu werden !!!
      aber einige hier sind ja gegen alles was man nicht selber hat, immer wieder amüsant zu lesen für mich.
      Ist nicht ungefährlich hier :!:
      49.gif17.gif
      Wissen ist Macht, nicht viel zu wissen macht nichts :rolleyes:

      nur der welcher nicht so denkt und vor allem handelt wie andere hat seine Zukunft auf dieser Erde
    • Ich hab mal gegoogelt, es gibt im Netz Videos und auch zum Gewicht gibt es Informationen, je nach Grundriss 2500 bis 3000kg.
      Also lässt er sich ganz normal ziehen und ist auch nicht schwerer als ein großer normaler Tandemachser.
      Der Preis überrascht mich etwas, 50 bis 60000€, das ist deutlich weniger als ich gedacht hatte.
      LG
    • Klasse Grundriss....sagenhaft!
      Das Raumbad find ich klasse...wie bei den grossen Womos...könnten andere Wohnwagenhersteller auch übernehmen!
      lg.Hubba-Bubba
      Erfrischend direkt...sagte schon mein Lehrer in der 5.Klasse!
    • würd mich etz gar nicht stören...hab ja 2 m nebendran noch das küchenwaschbecken...oder die dusche.
      Aber endlich..endlich mal was neues...!!
      lg.Hubba-Bubba
      Erfrischend direkt...sagte schon mein Lehrer in der 5.Klasse!
    • Das Klappwaschbecken mag ich auch nicht, daher hab ich in meinem Adria im Heckbad auch ein normales Waschbecken drin.
      Genial ist beim Astella die doppelte Eingangstür und die großzügige Raumaufteilung.
      Wenn ich mal Gelegenheit habe, schaue ich mir den Wagen mal genau an, Düsseldorf ist mir einfach zu weit weg.
      LG
    • Moinm,
      optisch ein Schmankerl. Moderne & offene Aufteilung.
      Aber der Herd sieht ein wenig mickering aus.......

      Und die Gewichte ?( :rolleyes: =O

      Jetzt noch eine neue, holzfreie & leichtere Aufbautechnik - das wäre es.

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • GMA schrieb:

      Der Herd ist der ganz normale wie er auch im Adora und Alpina verbaut ist.
      Hallo,
      kenne ich alle nicht.
      Sieht optisch aber nach Platz für 3 weight watcher Töpfen aus.....

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • Mir würde die Größe der Kochstelle reichen. Es wurde bisher max Wasser gekocht für Kaffee oder Tee oder 5 min Terrine. Für alles ander gibt es Fachleute welche das kochen besser können und meist auch erlernt haben und gegen Bezahlung dann umsetzen.
      Essen gibt es in Deutschaland ja von a -Z im Alphabet. Multi Kulturell kann es auch beschrieben werden .
      Es macht satt, genuß ist was ganz anderes
      Wissen ist Macht, nicht viel zu wissen macht nichts :rolleyes:

      nur der welcher nicht so denkt und vor allem handelt wie andere hat seine Zukunft auf dieser Erde
    • GMA schrieb:

      Drei große Töpfe passen natürlich nicht drauf, aber man nutzt ja auch verschieden große Töpfe.
      Moin,
      du kennst meinen Hunger nicht..... :rolleyes:
      Ein grosser Topf für Kartoffeln und ein Bratpfanne für das Zubehör. Da wir's dann aber eng.

      O.k.,
      dafür ist vor der Brennstelle genügend Platz,
      aber eine Kaffemaschine o.ä. passt da nicht hin

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER