Anzeige

Anzeige

Herbst/Winterzeit in Südspanien mit Kindern verbringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Herbst/Winterzeit in Südspanien mit Kindern verbringen

      Hallo zusammen,

      wir wollen mit unseren beiden Kindern zwischen Ende September und Mitte Dezember die Elternzeit in Südspanien verbringen. Wir kommen aus dem der nähe von Hannover und hatten eigentlich geplant in der Nähe von Murcia oder Almeria zu bleiben.

      Mittlerweile sind wir uns nicht mehr ganz so sicher bei unserem Reiseziel :S . Die Gegend scheint ja beliebt bei Dauercampern zu sein, deshalb weiß ich nicht so recht, ob unsere Tochter (ca. 3 1/2 Jahre) dort auch jemanden zum spielen finden wird oder wir dann mit Abstand die Jüngsten sind.

      Hat jemand Erfahrung mit der Reisezeit und dem Reiseziel, die uns die "Angst" nehmen kann, oder gehen wir richtig in der Annahme, dass wir dann wohl die einzigen mit Kindern vorort sein werden?

      Vielleicht hat ja hier jemand Tipps, wenn es um gute familienfreundliche Campingplätze geht oder ist selbst mit seinen Kinder in der Zeit vor Ort, dann könnte man sich ja mal treffen. Über eine Routenempfehlung wäre ich auch dankbar.

      Vielen Dank und Gruß
      Max und Jessi