Anzeige

Anzeige

Automatik, Schalter, Allrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Automatik, Schalter, Allrad

      Was für ein Getriebe fahrt ihr zum ziehen eures Wohnwagens? 352

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo
      Ich würde gerne von euch wissen was ihr fahrt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Teddy ()

    • Habe seit Jahren ein Automatik, bin aber gerade beim Neukauf und beim Überlegen ob ich für 2000 Euro mehr ein Allrad brauche.
      In den letzten 30 Jahren hätte ich in 3 mal gebraucht.

      Harry
    • Automatik und Diesel mit hohem Drehmoment. Allrad eher nicht.
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller und Philosoph
    • Honda CRV-Hybrid: Anhängelast 750 kg(!).
      Best regards

      Christoph






      Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.
      Albert Camus
      1913-1960, franz. Schrifsteller und Philosoph
    • Automatik ist für mich Pflicht, Handschaltung macht heutzutage nur noch in Supersportwagen Sinn.
      Allrad brauche ich nicht unbedingt zum Wohnwagenziehen, Heckantrieb reicht eigentlich aus.
      Ohne Wowa ist der Allrad für mich top, ich fahr ja auch mal zum Spielen :lol:
    • Auf normale Straßen braucht man kein Allrad und am CP gibt es bei Bedarf meistens Hilfe mit einem Trekker.
      Eine Automatik mit WW ist schon sehr hilfreich weil mit WW muss man doch öfters schalten.
      Mit Tempomat wird auch automatisch geschaltet :thumbsup:
      Mit Schalter habe ich den höchsten Gang viel seltener benutzt und etwas mehr Kraftstoff verbraucht.
      Grüßle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen klein aber fein :anbet:
    • @HarryB66: Die Umfrage ist ok, aber soll Dir die etwas für Deine Entscheidung bringen?

      Ich fahre Handschalter und Frontantrieb, obwohl ich weiß, dass das zum Ziehen des Wohnwagens suboptimal ist. Aber so viel fahre ich nicht mit dem Wohni und das aktuelle Fahrzeug war gebraucht gerade günstig verfügbar.

      Die Aussagen einiger zum Allrad kann man auch nicht verallgemeinern. Manche Fahrzeuge haben mit Frontantrieb eine wesentlich schlechtere Traktion als andere. Es gab auch hier im Forum übereinstimmende Berichte über die schlechte Traktion bestimmter Modelle. Bei anderen kann das wieder anders sein.

      Bei der Automatik würde ich schon zwischen Wandler und DSG unterscheiden. Wandlerautomatik ist zum Rangieren und im Stop&Go-Betrieb mit Hänger einfach super, von DSG kann man das nicht behaupten. Gleichzeitig fühlt sich die Wandlerautomatik oft sehr träge an. Aber auch das stimmt nicht generell, es gibt in der Oberklasse Autos mit Wandlerautomatik und hervorragenden Fahrleistungen.

      Also diese allgemeinen Aussagen bringen Dir für Deine Kaufentscheidung gar nichts. Du wolltest doch einen SSangYong kaufen, oder? Also frag Fahrer dieses Fahrzeugs nach ihren Erfahrungen.

      lg
      Gernot
    • Habe ich schon gemacht. Aber entweder sie haben einen Allrad oder nicht. Beide hatten bis jetzt keine Probleme im Anhänger Betrieb.
      Aber keiner hat bis jetzt ein anderes Model (mit/ohne Allrad) gefahren.
      Der Ssangyong hat einen Wandler, mein Touran hat ein DSG. Das möchte ich mit Sicherheit nicht mehr.
      Deshalb meine Umfrage wieviel wirklich einen Allrad fahren.

      Harry
    • @HarryB66, es ist ja auch eine Frage des Budgets, Du kaufst wohl einen Ssangyong, Wandlerautomatik ist verfügbar und Allrad allemal besser als Frontantrieb.
      Selbst wenn Du den Wagen inklusive aller Extras bestellst, wird er nicht wirklich teuer.
      Es ist halt eine Frage des Budgets.
      Ich würde auf nichts verzichten wollen, schließlich soll man doch Freude am neuen Auto haben.
      LG
    • @HarryB66: Wenn Du mit dem Oktavia mit Frontantrieb keine Probleme hast, wirst Du wohl mit dem SsanYong auch keine haben. Was kostet denn der Allrad Aufpreis? Bei den VAG-Modellen war der Aufpreis immer recht moderat, verglichen zu viel unnötigeren Extras.

      lg
      Gernot
    • Mmmmm Freunde am Auto in Stuttgart widerspricht sich.
      Was noch dazu kommt. Ich habe ein Geschäftsfahrzeug mit Privat Nutzung.
      Benötige das Fahrzeug nur zum ziehen und für meine Frau.

      Mit dem Skoda habe ich schon Probleme. Er darf den Hobby zwar ziehen aber ab 90 fängt er an zu tanzen.

      Harry