Anzeige

Anzeige

Unico Verona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hola,

      wir haben uns am Wochenende das Unico Verona gekauft und wollten fragen ob jemand das Sonnendach hat und die optionale Vorderwand oder die Gazewand nutzt ?( Leider liest man(n) hier im Forum recht wenig über die Zelte aus NL.

      Rainer
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Moerser schrieb:

      Hola,

      wir haben uns am Wochenende das Unico Verona gekauft und wollten fragen ob jemand das Sonnendach hat und die optionale Vorderwand oder die Gazewand nutzt ?( Leider liest man(n) hier im Forum recht wenig über die Zelte aus NL.

      Rainer
      Ja,wir haben seit zwei Jahre das gleiche Vordach und sind damit rund umzufrieden. Der Aufbau, die Standfestigkeit und die Verarbeitungsqualität sind einfach 1. Klasse. Das eingesetzte Geld hat sich gelohnt. Wenn es länger und stärker regnet gibt es keine Wassersäcke mehr, mir fehlt da fast etwas. :D
      Zu deinen Fragen:
      Wir haben lediglich zwei Seitenwände die nach Bedarf eingezogen werden, oder auch nicht.
      Das hier und anderswo wenig über Unico zu lesen ist hat aus meiner Sicht zwei Gründe. 1. Unico macht mindestens in Deutschland keine Werbung in den Fachzeitschriften und ist auch nicht auf den üblichen Messen präsent. 2. Das Preisniveau liegt über der Geiz ist Geil Mentalität. Wobei ich aber meine das man hier den Unterschied zwischen Preiswert und Billig studieren kann. Oder volkstümlicher Ausgedrückt: Wer Billig kauft kauft zweimal.
    • ……ja, die Qualität war neben dem schnellen Aufbau auch mit der ausschlaggebende Punkt für unsere Kaufentscheidung. Wir hatten noch das Isabella Sunshine plus und das Dorema Mondial mit auf dem Schirm, aber beide Sonnendächer haben uns letztendlich nicht überzeugt (obwohl sie wesentlich günstiger waren).

      Bezüglich der Seitenteile wurde uns gesagt, dass wenn wir sie nach erfolgter Demontage, wieder einsetzen möchten, wir den großen Stangenbogen etwas absenken sollen, damit nicht zu viel Kraft auf den Reisverschluss und die Fensterfolie wirkt und ihn danach wieder hochsetzen.....wie gehst du da diesbezüglich vor ?(

      Wir testen nächsten Monat im Schwarzwald wie wir mit dem nach vorne offenen Verona zurecht kommen und entscheiden dann ob wir nicht vielleicht doch noch die optionale Vorderwand nachkaufen (499€ ;( )
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Moerser schrieb:

      ……
      Bezüglich der Seitenteile wurde uns gesagt, dass wenn wir sie nach erfolgter Demontage, wieder einsetzen möchten, wir den großen Stangenbogen etwas absenken sollen, damit nicht zu viel Kraft auf den Reisverschluss und die Fensterfolie wirkt und ihn danach wieder hochsetzen.....wie gehst du da diesbezüglich vor ?(
      . . .
      Ich habe immer nur ein Seitenteil eingesetzt, und das bereits vor dem kompletten Aufbau. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass der Reißverschluss trotz seiner guten Qualität das nicht auf Dauer aushält. Die Fenster halte ich eher für Unkritisch.
    • ………danke :thumbup:

      Wir haben uns das Aufbauvideo schon drei mal angesehen, damit wir uns bei der Premiere nächsten Monat im Schwarzwald nicht so blamieren :D Die Herangehensweise bzw. der Aufbau ist doch schon etwas anders als bei "normalen" Zelten mit Gerüst :_whistling:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • .......wir haben gerade eine Mail von BAX bekommen das das Sonnendach noch diese Woche verschickt wird, 2 Wochen eher als angekündigt :thumbup: So steht einem Probeaufbau daheim nichts mehr im Wege und wir ersparen uns eine event. "Blamage" auf dem Campingplatz :D

      @ERIBA530SL.........welche Größe und Farbe habt ihr ?( Ich hatte eigentlich eine andere Größe für unseren Fendt ausgemacht, aber der nette Berater sagte uns das sie jeden Wohnwagen selbst noch einmal vermessen und somit sind wir nun bei eine Nummer kleiner als von mir geplant gelandet.

      Das Umlaufmaß unseres Fendt laut Prospekt: 976 cm

      Meine Planung war:
      Größe 13.1 = 965-990 cm
      BAX sagt aber:
      Größe 13 = 950-975 cm

      Ich hoffe die Holländer wissen was sie machen ;)
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Hallo Moerser,


      keine Bange, die Holländer wissen was sie tun :) War bei unserem Torino auch eine Nummer kleiner, als wir ausgesucht hatten und passt perfekt :thumbsup:
      Viel Spaß beim einweihen.

      LG Ute
      :w In jeder Minute in der man sich ärgert, verliert man 60 glückliche Sekunden:w
    • wpracer schrieb:

      Hallo Moerser,


      keine Bange, die Holländer wissen was sie tun :) War bei unserem Torino auch eine Nummer kleiner, als wir ausgesucht hatten und passt perfekt :thumbsup:
      Viel Spaß beim einweihen.

      LG Ute
      ………das beruhigt ungemein :D Der Verkäufer (auch der in Düsseldorf auf der Messe) erklärte uns das so überzeugend, dass es einfach stimmen muss ;) Ich hätte auch eher das Torino mit Seitenwänden genommen, aber meine Frau wollte unbedingt das Verona :_whistling:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Moerser schrieb:

      .......

      @ERIBA530SL.........welche Größe und Farbe habt ihr ?( Ich hatte eigentlich eine andere Größe für unseren Fendt ausgemacht, aber der nette Berater sagte uns das sie jeden Wohnwagen selbst noch einmal vermessen und somit sind wir nun bei eine Nummer kleiner als von mir geplant gelandet.
      . . . .
      Ich hoffe die Holländer wissen was sie machen ;)
      Das kann ich dir leider nicht sagen, ich habe die Unterlagen nicht zur Hand. Ich stehe gerade da wo ihr hinwollt, im Schwarzwald. Wir haben ja wie mein Nick Name schon ausdrückt einen ERIBA 530SL, da gibt Hymer ein Umlaufmaß an das mit der Serienausführung korrespondiert wir haben aber die Auflastung auf 2t, da liegt der Wagen höher, Ergo verändert sich ach das Umlaufmaß, es ist länger. Das war alles bei Unico bekannt und man empfahl mir eine etwas größeres Sonnensegel in Sondrgröße zu bestellen. Das tat ich dann auch, das Teil passt perfekt. Bei uns war es also genau anders rum, "eine Nummer größer". Das war auch das Ergebnis der fachgerechtenBeratung per mail durch einen MA der Firma.

      Zur Lieferzeit:Ich habe es in Erinnerung, daß das Sonnensegel ca. 2 Wochen eher als avisiert ankam.
      Zur Farbe: Beige oder Hellbraun, sehr Hell. Wir legen wert auf Lichtdurchlässigkeit. Wir sitzen nicht so gerne im Dunkeln.
    • ERIBA 530SL schrieb:

      Zur Farbe: Beige oder Hellbraun, sehr Hell. Wir legen wert auf Lichtdurchlässigkeit. Wir sitzen nicht so gerne im Dunkeln.
      ....dann hast du die Farbe champagner.

      Wir sitzen auch nicht gerne im dunkeln und da das Verona sehr hoch und rund gebaut ist, entwickelt es unserer Meinung nach auch ein luftiges und helles Raumgefühl :thumbup: Wir haben noch eine Fensterabdeckung mit bestellt, falls wir mit der Seitenwand mal Richtung Sonne stehen.

      Wo seid ihr denn im Schwarzwald ?( :prost:
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • ..........wir haben noch eine Frage zu den Dachstangen. Im Aufbauvideo werden die Easy Clips am Keder genau am Übergang Dachstoff-Seitenwandstoff gesetzt, auf anderen Fotos sind die Befestigungen ca. 20 cm höher am Wohnwagenkeder angebracht.

      Kann es sein das der Punkt, wo die Teile positioniert werden von der Form des Wohnwagens abhängig sind um das Sonnendach bestens gespannt aufgebaut zu bekommen :_whistling:

      Nächsten Freitag geht es (ohne Probeaufbau :/ ) los :0-0: und wir wären schon gerne gut vorbereitet ;)
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Wir haben ein Bologna, die Dachstangen befinden sich dann genau an dem von Dir beschriebenen "Übergang Dachstoff-Seitenwandstoff".

      Screenshot_20191003_103034_com.huawei.himovie.overseas.jpg

      Screenshot_20191003_103050_com.huawei.himovie.overseas.jpg

      Moerser schrieb:

      Kann es sein das der Punkt, wo die Teile positioniert werden von der Form des Wohnwagens abhängig sind um das Sonnendach bestens gespannt aufgebaut zu bekommen
      Ich glaube Bax passt jedes Zelt genau Deinem Wohnwagen an, sodass sich die quick lock pads ungefähr an der gleichen Stelle befinden. Wie oben geschrieben, bei uns passt das genau, wie im Video beschrieben, knapp an der Oberkannte der Fenster bzw. bei uns befindet sich dort noch eine Kederleiste.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!