Anzeige

Anzeige

THULE Omnistore 6200 --> LED-Licht nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • THULE Omnistore 6200 --> LED-Licht nachrüsten

      Hallo Forum,

      hat von euch schon jemand an seiner Omnistore 6200 (Dachmontage) den LED-Streifen installiert. Bei Thule gibt es das als Zubehör (Halter und LED-Band).
      Mich würde interessieren, wo ihr mit der Leitung in den Wohnwagen Innenraum gekommen seit bzw. wie ihr die Abdichtung gemacht habt. Kabeldurchführung? Abdichtung? usw.
      Evtl. habt ihr auch ein paar Bilder :rolleyes:

      VIELEN DANK
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • Anwofa schrieb:

      Da häng ich mich mal dran... ich brauch sowas auch :D
      ...ob man(n)s braucht, :whistling: ... Sieht halt lässig aus 8)
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • Ich habs vorige Woche getan. Allerdings an einer Omnistore 6300 (nicht 6200).

      Zuerst müssen die Aluschienen
      (thule.com/de-de/de/caravans-ac…-to-630062009200-_-306777)
      reingeschoben werden; ist total easy. Dann habe ich aber nicht die Original-LED montiert, sondern die hier: amazon.de/gp/product/B07HFBVPJ…tle_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

      Die Kabeldurchführung dann ganz klassisch (amazon.de/gp/product/B01KZCTPP…tle_o05_s00?ie=UTF8&psc=1).
      Rechts, direkt neben der Markise in einen Oberschrank. Dort lag auch das Kabel für die Außenbeleuchtung.

      Achja, einen Dimmer habe ich auch noch zwischen geschaltet. Alles supi. Die maximale Helligkeit reicht m.E. gerade aus.
    • Danke. Super Beschreibung. :) 6300 ist ja ähnlich der 6200 ;)
      Wie hast du die Kabeldurchführung montiert bzw. abgedichtet? Sikaflex? Dekaseal? ...?
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • Gar nicht. Das Kabel zwischen dem LED-Streifen und der Kabeldurchführung ist nur circa fünf Zentimeter lang und wird von der Markisenverkleidung geschützt/verdeckt. Auf dem Bild kannst Du das Kabel erahnen.

      Alles in Allem war das wirklich kein großer Aufwand. Die meiste Zeit ging für die Suche nach dem Kabel der Türaußenbeleuchtung drauf. Der Vorteil ist, dass über den serienmäßen Lichtschalter für die Außenbeleuchtung jetzt auch die MarkisenLED angeht. Beide zusammen werden über einen Dimmer variiert.
    • Moin Moin,

      die Led-Beleuchtung von Thule wollte ich bei meiner Thule 6200 auch verbauen. Die Alu-Schienen passen leider nicht in die Führung an der Markise. Der Händler hat die Markise zu dicht an dem Wulst des Wohnwagens gesetzt. Jetzt suche ich nach einer anderen Lösung.

      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • hein_udo schrieb:

      Moin Moin,

      die Led-Beleuchtung von Thule wollte ich bei meiner Thule 6200 auch verbauen. Die Alu-Schienen passen leider nicht in die Führung an der Markise. Der Händler hat die Markise zu dicht an dem Wulst des Wohnwagens gesetzt. Jetzt suche ich nach einer anderen Lösung.

      und Tschüß :0-0:
      Hab mir das bei unserem auch nochmal angeschaut, auf deinen Kommentar hin... das wird wohl mit der normal Installation von Thule bei uns auch nichts werden. Die Markise sitzt bei unserem Hobby deLuxe auch zu weit hinten. Das Aluprofil bekomm ich da nicht in die passende Führung. SCHADE ;(
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • Wir hatten bei unserem Hobby dies auch Nachgerüstet. Ich musste das Aluprofil etwa 3mm in der Höhe kürzen damit es Platz hatte. das Kabel habe ich Anschliessend in die Kunststoffverkleidung nach hinten unten am WoWa geführt. Ich bin dann durch die Öffnung wo die Mover Kabel reinkommen in den WoWa. Somit kein Lock im Dach :) angesteuert wir das ganze mit einem Funkdimmer. Bei meinem aktuellen tabbert habe ich leider ein Loch ins Dach Bohren müssen, ansonsten aber auch wieder den Funkdimmer montiert.

      Bei allen Hobby mit diesen Kunststoffwulsten müsste es Montierbar sein, ansonsten hat derjenige geschlampt der die träger montiert hat. Denn die kann mann eigentlich nur richtig Montieren, ansonsten sind die Schrauben auch am falschen Ort.

      20170124_192729.jpgMontierte Halter
      Gruss
      Dominik
    • raebi schrieb:

      Wir hatten bei unserem Hobby dies auch Nachgerüstet. Ich musste das Aluprofil etwa 3mm in der Höhe kürzen damit es Platz hatte. das Kabel habe ich Anschliessend in die Kunststoffverkleidung nach hinten unten am WoWa geführt. Ich bin dann durch die Öffnung wo die Mover Kabel reinkommen in den WoWa. Somit kein Lock im Dach :) angesteuert wir das ganze mit einem Funkdimmer. Bei meinem aktuellen tabbert habe ich leider ein Loch ins Dach Bohren müssen, ansonsten aber auch wieder den Funkdimmer montiert.

      Bei allen Hobby mit diesen Kunststoffwulsten müsste es Montierbar sein, ansonsten hat derjenige geschlampt der die träger montiert hat. Denn die kann mann eigentlich nur richtig Montieren, ansonsten sind die Schrauben auch am falschen Ort.

      20170124_192729.jpgMontierte Halter
      Moin Moin,

      das Kürzen des Profils ist nicht in meinem Sinn. Also passt nicht. Die Markise ist passgenau mit dem Wulst verbaut. Leider ist dann kein Platz mehr bzw ausreichender Platz für die Aluschiene.

      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • raebi schrieb:

      Dann hat wohl dein Händler Irgendwie mist gebaut. Denn das Thule Dachprofil für Hobbys ist extra dafür gemacht dass die LED Leiste noch montiert werden kann....
      Bei uns leider auch nicht möglich...Montage ab Werk :cursing:
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • stahlo2001 schrieb:

      raebi schrieb:

      Dann hat wohl dein Händler Irgendwie mist gebaut. Denn das Thule Dachprofil für Hobbys ist extra dafür gemacht dass die LED Leiste noch montiert werden kann....
      Bei uns leider auch nicht möglich...Montage ab Werk :cursing:
      Kontrollier doch mal ob die Basisträger auf dem Dach richtig Montiert sind. Denn wenn nicht hättest du Grund zum beanstanden. Die Thule Anleitung ist da eindeutig wie die Träger zu montieren sind.
      Gruss
      Dominik
    • @raebi wie hast du das Profil 3mm gekürzt? Feilen?
      Hast du die original led von Thule oder eine alternative?
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort
    • stahlo2001 schrieb:

      @raebi wie hast du das Profil 3mm gekürzt? Feilen?
      Hast du die original led von Thule oder eine alternative?
      Das Profil hat eine Sollbruchstelle, zumindest hatte es dies damals. Ansonsten Feilen oder Dremeln mit Schraubstock.
      Ich habe die Original LED von Thule verwendet. Auch jetzt beim tabbert habe ich wieder die gleichen mit Funkdimmer verbaut.
      Gruss
      Dominik
    • DANKE :)
      ist der Dimmer bei der Beleuchtung dabei, oder hast du dieen separat besorgt.
      Mit dem Hobby Bedienpanel sollte die Steuerung auch möglich sein. Auf der Platine vom Steuergerät gibt es Anschlussklemmen.
      Ich probiere es einfach ;)
      Grüße
      Daniel :0-0:

      2010 - 2016: Piani di Clodia
      2015: Piani di Clodia - Erlebniscamping Aufenfeld
      2017: Gitzenweiler Hof - Hells Ferienresort - Jesolo International
      2018: Piani di Clodia
      2019: Hells Ferienresort