Anzeige

Anzeige

Mover Montage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Servus zusammen :w ,

      ich habe mir den Enduro EM203 bestellt. Hat mir jemand einen Tipp für den günstigen Einbau in Oberschwaben? Ich würde mir das ja eigentlich schon selbst zutrauen, aber so ohne Grube, oder Bühne befürchte ich schlimme Verrenkungen unter dem "Stercki" und das dämpft meine Heimwerkermotivation ein wenig :/ .

      Gruß Enrico
      Früher mussten wir auch ins Hotel
    • ETM schrieb:

      ... aber so ohne Grube, oder Bühne befürchte ich schlimme Verrenkungen unter dem "Stercki"...

      Ich habe seinerzeit bei unserem 420CP den EM303A auch selber angebaut. Dazu ist keine Bühne oder Grube notwendig.

      Die Räder habe ich auf Holzunterlagen geschoben, damit er etwas höher kommt. Anschließend sichern gegen Rollen, Deichsel mit dem Stützrad soweit wie möglich anheben und dann drunterkriechen. Dein 480CP ist zwar etwas länger, aber da ist viel Platz, das sollte gehen.

      Im Sterckeman-Unterforum sind auch ein paar Bilder zu finden - viel Erfolg!
      1. @ Olaf - habe ich gefunden! Danke für den Tipp - mal schauen...
      2. @ AmiVanFan - Danke für die Motivation, vermutlich werde ich es doch mal angehen, bevor mir noch jemand "Gute Fahrt" wünscht.
      aber erstmal muss der Berger Fritze das Ding mal haben. Obelink ist da ja recht schmerzfrei und obwohl die den genauso "billig" anbieten, bauen sie ihn auch noch günstig ein - und noch nicht einmal nur für "Ortsansässige".

      Ich dachte halt, dass der deutsche Schrauber, oder die deutsche Werkstatt den Umsatz auch gut brauchen kann. So toll, wie die Holländer auch sind!

      Jedenfalls danke Euch :anbet:
      Früher mussten wir auch ins Hotel
    • Devilinside schrieb:

      Mover billig irgendwo bestellen und dann von einem ortsansässigen montieren lassen :lol:

      Gute Fahrt würde ich Dir wünschen ...
      Billiger ist es oft nicht, der falsche Mover schon ehr wenn man Adapter braucht ... wenn er dann zu schnell an die Leistungsgrenze kommt ... oder zur Montage doch eben nicht alles dabei ist ...

      Die Liste mit Gründen lässt sich verlängern oder reicht wieder für ein Kapitel in einem Buch.

      Und nein wir montieren auch keine Mover die zur Montage mit gebracht werden und überprüfen auch eine Selbstmontage nicht zum Zwecke einer Garantieverlängerung beim Hersteller.

      Gruss Rainer
      remacamp.de
    • So..., Thema durch,

      gestern habe ich mich mit dem Einbau der neuen Truma DuoControl CS erst etwas warm gemacht und dann den Enduro hingetackert.

      Nochmal einen besonderen Dank an AmiVanFan für die motivierenden Worte.

      Gruß Enrico
      Früher mussten wir auch ins Hotel