Anzeige

Anzeige

Vollautomatische Kassettenentleerung

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Vollautomatische Kassettenentleerung

      Gestern Abend im TV bei den Löwen:
      Tüftler haben eine vollautomatische Entleerungsmaschine und Säuberungsmaschine für den Fäkalientank vorgestellt.
      Als ich das gesehen hatte dachte ich nur: ENDLICH!!!!
      Leider gab es keinen Deal da die Investoren absolut keinen Plan von WW und CP hatten.
      Ich persönlich wäre bereit durchaus einen Euro dafür zu bezahlen, denn obwohl wir nur unser kleines Geschäft im WW verrichten, finde ich es doch immer eklig den Tank zu entleeren.
      Schade, dass es nicht geklappt hatte. Campingplätzen mit solchen Einrichtungen würde ich ganz klar in meiner Zielplanung als vorrangig einstufen.
      Bin ich der einzige oder gab es noch ein paar die solch eine Einrichtung gerne auf dem CP hätten?

      Michael
      Sprite Cruzer SR 492, EZ 09/2014
    • Keine Ahnung was daran neu sein Soll... Hatten die Dinger jetzt schon Häufiger angetroffen.
      Diesen Sommer erst wieder in Zingst (sogar 2)
      Scheint auch verschiedene Anbieter dafür zu geben. Daraus schließe ich das Die Herren den Markt wirklich nicht kannten.
      Bis jetzt kostete das immer 1€... Habe es jetzt 2 mal genutzt.

      Für mich ist es aus 2 Gründen leider nicht "die Lösung"
      - Reinigung nicht 100%
      - Zwangsbefüllung mit einem Mittel welches uns überhaupt nicht überzeugt hat (Unangenehmer Geruch schon am nächsten Tag)

      Ich würde mir ein Programm wünchen welches nur die Reinigung Umfasst... danach könnte man selbst nochmal die feinheiten reinigen und selbst den Zusatz seiner Wahl einfüllen.

      MfG

      Thomas
    • So ist es.
      Obwohl wir immer wieder auf anderen Campingplätzen sind, war ich noch nie auf einem, der so ein Entleerungseinrichtung hatte.

      So wie ich gelesen habe, wir die Kassette auch mit Chemie befüllt. Allerdings waren wohl viele nicht zufrieden damit.
      Wir verwenden BigSan Sanitärkristalle. Die Verträgen sich eh nicht mit herkömmlicher Toilettenchemie.
      Von daher würde ich so eine Maschine auch nicht benutzen.
    • Die Anlagen die ich bisher angetroffen haben waren aber nicht mit Dometic und Thetford kompatibel. Immer nur ein Hersteller. Der Vorteil des Produktes von der Sendung wäre die Verwendbarkeit auf alle Kassettentypen...
      Viele Grüße
      Mathias :0-0:
    • Mathiaswhb schrieb:

      Die Anlagen die ich bisher angetroffen haben waren aber nicht mit Dometic und Thetford kompatibel. Immer nur ein Hersteller. Der Vorteil des Produktes von der Sendung wäre die Verwendbarkeit auf alle Kassettentypen...
      Bis jetzt waren alle Anlagen die ich angetroffen Hatte mit unserem Dometic kompatibel... In Zingst waren auch explizit mehrere Thetford aufgeführt un man musste vorher den Typ auswählen...
    • Ich wusste gar nicht, dass es so etwas schon gibt. Hab ich noch nie auf einem Campingplatz gesehen. Käme ich auf einen CP mit solch einer Anlage, würde ich diese sicherlich nutzen. Ich würde gar nicht wollen, dass meine Kassette mit irgendetwas befüllt werden würde. Eine einfache Entleerung mit Wasserspülung würde mir völlig reichen. Mehr mache ich ja auch selbst nicht an der Entleerungsstation. Im WW dann wieder meine Kristalle rein und fertig.
      Ja, ich denke auch, dass die potentiellen Investoren keinen blassen Schimmer vom Campingmarkt haben. Schade für die Gründer. Wenn alle Kassetten passen, dann empfinde ich das als super Sache.

      Herr Lehmann schrieb:

      Inzwischen fast schon kalter Kaffee und natürlich auch erhältlich für alle Typen in einem Gerät
      Der Camping Butler ist ja genau das was vorgestellt wurde. Dort steht also einer der Prototypen.
      Sprite Cruzer SR 492, EZ 09/2014
    • Mathiaswhb schrieb:

      Ich meinte ein Gerät für beide Hersteller ;)
      Ja ich auch war ein Gerät wo man nur den Typ auswählen musste... So wie es aussah wurde für die Thetford Kassetten der Absaugrüssel anders positioniert und die Führungschienen verschoben... Weiß aber nicht mehr von welchen Anbieter das war... vielleicht war es ja der Anbieter von König der Löwen... Die haben ja erwähnt das Sie schon paar wenige platziert haben.
    • Das wäre möglich. Meiner Meinung nach ist ein herstellerspezifisches Gerät weniger attraktiv.
      Insgesamt finde ich es interessant und wäre durchaus auch gewillt 2 Euro pro Reinigung u bezahlen. Ich denke der Markt wäre vorhanden.
      Viele Grüße
      Mathias :0-0:
    • Ich möchte meine Wurxxx selbst auskippen und im Besonderen das Ausspülen und mit Toilettenchemie befüllen so tun, wie ich das für richtig halte und nicht irgendein Automat. Die manuelle Entsorgungsvariante würde ich im Falle einer Auswahl klar bevorzugen. Außerdem halte ich 2,5 EUR schon für recht ambitioniert. Sorry, die alte Schule sagt mir mehr zu, ein Assistenzsystem benötige ich nicht.
    • Die CamperClean-Automaten können Dometic und Thetford Kassetten entleeren und reinigen und sind laut deren Homepage bereits seit 2013 am Markt erhältlich, also dann doch keine "brandaktuelle" Innovation.
      Die letzten Jahre...
      2012: Eisenach / GermanRaceWars - Bensersiel / Nordsee - Stover Strand International / Hamburg - Hohegeiß / Harz
      2013: Eisenach / GermanRaceWars - Tecklenburg-Leeden / Tecklenburger Land
      2014: Wermelskirchen / Bergisches-Land - Eisenach / GermanRaceWars - Silz-Nossentin / Müritz - Monzingen / Nahemühle
      2015: Wesel / Grav-Insel - Zeven / VW-Nordderby - Norddeich / Nordsee - Waldböckelheim / Nahetal - Eisenach / GermanRaceWars
      2016: Burg / Spreewald - Zeven / VW-Nordderby - Cottbus / Lausitz - Wermelskirchen / Bergisches-Land - Rerik / Ostsee

      Hier gibt es nach und nach ein bißchen was zum Wohnwagen QEK Junior
      Ideen, Informationen und Reparaturanleitungen
    • @(Michael),

      keine Ahnung, was das Thema bei den Werbepartnern sollte. Ich habe es hierher geschoben, wo es besser aufgehoben ist.
      Im übrigen habe ìch diese Reinigungsautomaten im vorigen Jahr auf Norddeich gesehen und getestet. Die zweite Lehrung habe ich dann wie immer manuell erledigt. Die verwendete Chemieflüssigkeit hatte mich überhaupt nicht überzeugt.

      Es wäre zu wünschen, daß in der Perspektive gewählt werden kann, ob man den Zusatz möchte, oder nicht.

      Gruß Teddy
      „Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.“

      Oscar Wilde
    • Hallo

      Ich habe das letztes Jahr am Kransburger See ausprobiert - am letzten Tag da ich vor Abfahrt da keine Lust zu hatte.

      2 Euro - Chemie war echt miss :thumbdown:

      100% sauber war die Kassette nicht.

      An der TV - Sendung war ich etwas erschrocken wie man sich so anstellen kann.

      Ich denke solche Menschen sind grundsätzlich nicht für das Camping geeignet.

      Was machen die auf den Gemeinschaftstoiletten oder Duschen ??

      Sicher gibt es besseres aber ich habe schon schlimmere Sachen gesehen.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      225 Tage on Tour :ok
    • Benutzer online 1

      1 Besucher