Anzeige

Anzeige

Fragen an alle Dethleffs 740 RFK (Nomad) Besitzer oder Camper, die meine Fragen dazu beantworten können...

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Beim E&P gehts mir in erster Linie darum, dass ich den Wohnwagen wenn überhaupt erst ganz knapp vor unserem nächsten Urlaub an Ostern bekommen werde - und den Auslieferungstermin nicht dadurch verzögern möchte, weil der Händler dann noch in aller Ruhe die Stützen einbaut...
      Wenn sich jetzt herausstellt, dass wir den WoWa nicht bis April bekommen, dann kann ich das gleich mit bestellen und spare mir dafür die Bigfoots.

      Aufblasbares Vorzelt muss ich mir mal in Ruhe ansehen...
      ===========================================
      Aktuelle Einkaufsliste für die nächste Camping-Saison:

      Dethleffs Nomad 740 RFK
      Isabella Commodore Dawn
      Winter-Vorzelt... noch nicht näher bestimmt...
    • flexistone schrieb:

      Wenn sich jetzt herausstellt, dass wir den WoWa nicht bis April bekommen, dann kann ich das gleich mit bestellen und spare mir dafür die Bigfoots.
      Die Bigfoot kann der Händler auch nachrüsten. Sollte nicht teurer werden als die Werksausstattung (war zumindest bei unserem Dethleffs in 2017 so).

      Bei dem E&P würde ich NUR die Stempel nehmen, da Tandemachser generell schlecht seitlich auszurichten sind. Die 900€ für die elektrischen Stützen kann ich gut anderweitig investieren. Und mit Akkuschrauber sind die ruckzuck runter- bzw. raufgefahren.

      Rahmenfenster würde ich bei dem Caravan auch nehmen, selbst wenn inzwischen das Bugfenster und Heckfenster nicht mehr als Rahmenfenster verbaut werden. Vielleicht kann man ja auch hinten auf das Fenster generell verzichten?

      LG
      Mi-go
      Auszeit