Anzeige

Anzeige

Hindermann Schutzhülle und Abstandshalter ?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hindermann Schutzhülle und Abstandshalter ?

      Hallo

      mein Händler empfiehlt mir die Hindermann Schutzhülle aber auch direkt den "dazugehörigen" Abstandshalter-Kram.

      Wie handhabt ihr das ?

      Muss ich/Sollte ich diese Abstandshalter benutzen/kaufen?

      Hatte mich selbst auf die Capa Hülle eingeschossen. Kennt die jemand? Ist die gut ?

      Viele Fragen und hoffentlich viele Antworten ?( 8)

      LG :thumbup:
    • Habe die Capa Hülle heute erstmals aufgezogen, das mit den Besenstiltaschen ist recht praktisch ganz so schnell wie im Werbevideo ging das Aufziehen dann aber trotzdem nicht ;).

      Aufbaulänge hat unserer 6,20m, nach Nachfrage beim Capa Service hatte ich die 6m Variante in blau besorgt (Austausch wenns nicht passt wäre lt. Capa kein Problem), passt wie ein Maßanzug.
      Bin mal gespannt wie sich das Teil nach ein/zwei Jahren schlägt (Flicken zum Ausbessern waren jedoch reichlich mit im Paket).
    • Ich hab heute zum erstem Mal eine Hülle aufgezogen. Marke: Kremer, war die letzte bei Penny vor ein paar Wochen. Da diese für 230 und 250cm Breite paßt, sieht es nicht ganz so elegant aus.
      Mal sehen, wie es darunter nach dem Winter aussieht. Und ob die Hülle auch im nächsten Jahr nochmal genutzt werden kann.
    • Wir benutzen die Hindermann Hülle mit Giebelteilen und Umlenkblöcken für die Gurte.
      Zusätzlich habe ich Heki u. Klimadeckel mit einer passenden Haube geschützt.
      Die 4 Giebelteile müssen unbedingt mit Rohren untereinander verbunden werden, sonst verrutscht die Schose bei Windbewegung.
      Ich habe Elektikerrohre genommen.
      Das geht so leidlich, auch hier gibt es ein leichtes Verrutschen und krumme Rohre.
      Alu wäre wohl besser, dann aber mit Stoppern, damit alles an seinem Platz bleibt.
    • Hej,
      wir haben auch die Hindermann, jedoch ohne vorg. Zubehör. Kratzen tut bei dieser Hülle so gar nichts.

      Unser Woni steht aber auch in einer tørren Scheune.

      Sollte da was den Unterschied machen, ob drinnen trocken (nur gg Vogelschiss) , oder draußen mit allem drum und dran?

      Gruß
      Michael
    • Schmitzer schrieb:

      Wir schützen die Acrylfenster mit Frischhaltefolie.
      LG alfred
      Don't do it!
      Das hatten wir bei unserem Hobby auch so gemacht, bis sich dann nach etwas längerer "Einwirkzeit"
      die Folie mit dem Acrylglas vereinte und kaum noch ohne Schaden entfernt werden konnte.
      Zum Glück kann man das meist mit Autopolitur wieder klar bekommen, aber eine Schweinemaloche!
      Es gibt spezielle selbsthaftende Folien (auch von Hindermann?), die kaum zum Verschweißen neigen.
      Aufpassen muss man aber auch damit.
      Zeit und Wärme sind die ungünstigen Faktoren.
      Den höheren Preis zahle ich gerne.

      Gruß Friedel
    • Friedeldiddl schrieb:

      Don't do it!
      Das hatten wir bei unserem Hobby auch so gemacht, bis sich dann nach etwas längerer "Einwirkzeit"
      die Folie mit dem Acrylglas vereinte und kaum noch ohne Schaden entfernt werden konnte.
      Zum Glück kann man das meist mit Autopolitur wieder klar bekommen, aber eine Schweinemaloche!
      Es gibt spezielle selbsthaftende Folien (auch von Hindermann?), die kaum zum Verschweißen neigen.
      Aufpassen muss man aber auch damit.
      Zeit und Wärme sind die ungünstigen Faktoren.
      Den höheren Preis zahle ich gerne.
      Danke, kommt sie wieder ab....
      LG Alfred
    • Schmitzer schrieb:

      Friedeldiddl schrieb:

      Don't do it!
      Das hatten wir bei unserem Hobby auch so gemacht, bis sich dann nach etwas längerer "Einwirkzeit"
      die Folie mit dem Acrylglas vereinte und kaum noch ohne Schaden entfernt werden konnte.
      Zum Glück kann man das meist mit Autopolitur wieder klar bekommen, aber eine Schweinemaloche!
      Es gibt spezielle selbsthaftende Folien (auch von Hindermann?), die kaum zum Verschweißen neigen.
      Aufpassen muss man aber auch damit.
      Zeit und Wärme sind die ungünstigen Faktoren.
      Den höheren Preis zahle ich gerne.
      Danke, kommt sie wieder ab....LG Alfred
      Die selbsthaftende Folie kann ich empfehlen, benutzen wir selbst.
      Ganz ohne bedeutet evtl. Polierarbeit nach der Winterruhe.
    • Wir haben gestern zu zweit eine Hülle übergezogen. Benötigt haben wir 2 Leitern.
      Eine Leiter kann ausreichen, die muß dann aber u.U mal umgesetzt werden. Die Hülle muß ja irgendwie über die Dachhauben und den Kamin...
      Es gibt hochwertige Hüllen, die werden mit Besenstielen übergezogen werden, dann spart man sich die Leiter(n).
      Benötigt haben wir mit verschnüren ca.15 Minuten.
      Die Hülle ist aus 4 lagigem Atmungsaktiven Material, fühlt sich recht weich an.
      Nach
      dem Winter sehen wir dann, wie die Fenster aussehen. Auf Folien an den
      Fenstern haben wir verzichtet. auf dem Dach liegt sie plan auf.
    • Wir haben gestern zu zweit eine Hülle übergezogen. Benötigt haben wir 2 Leitern.
      Eine Leiter kann ausreichen, die muß dann aber u.U mal umgesetzt werden.
      Die Hülle muß ja irgendwie über die Dachhauben und den Kamin...
      Es gibt hochwertige Hüllen, die werden mit Besenstielen übergezogen werden, dann spart man sich die Leiter(n).
      Benötigt haben wir mit verschnüren ca.15 Minuten.
      Die Hülle ist aus 4 lagigem Atmungsaktiven Material, fühlt sich recht weich an.
      Nach
      dem Winter sehen wir dann, wie die Fenster aussehen. Auf Folien an den
      Fenstern haben wir verzichtet. auf dem Dach liegt sie plan auf.
      Danke für die ausführliche und informative Antwort ! :ok

      Genau das wollte ich gern noch wissen :thumbsup:

      Welche Hülle habt Ihr gekauft ?