Anzeige

Anzeige

Truma Mover XT 2019

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • vielcamper schrieb:

      Diese Nachricht des Händlers würde ich mit der Bitte um Hilfe an Hymer und an Truma weiterleiten.
      Ich denke, die würden da Einfluss nehmen.
      Genau Das würd ich auch machen!
      Chris
      2017 Amarok V6 4Motion 224 PS mit 2017 Fendt Saphir 700 SFD mit Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark und Wechselrichter, aber relaxed 8)
      Verkauft: 2014 Tabbert 560 Private Edition (aka P.E.A.T.) mit Autark, zuviel Gewicht, zuwenig Batterie und noch kein Wechselrichter , aber HAPPY! 8o

      Reisen 2019:
      1° Reise Juli/August : Kroatien (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
      2° Reise: August/September/Oktober ( Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    • Wintercamper1 schrieb:

      ... ich habe nun tatsächlich mal Hymer angeschrieben und den Fall geschildert. Mal sehen ob der After-sales-service denn hier stimmt.....
      Probiere es mal direkt über Truma, einfach da anrufen. Die Servicenummer steht auf der Website.

      Ich hatte es ja auch Probleme mit dem Mover, noch in der Gewährleistungsfrist des Händlers.
      Truma hat sich aber sofort selbst gekümmert, mir eine Vertragswerkstatt in der Nähe genannt und die haben alles erledigt. Antriebe wurden getauscht, die Werkstatt hat mit Truma abgerechnet.
      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL; Het Stoetenslagh, Rheezerveen/NL; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Campingplatz Münster, Münster; Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz, Scharbeutz; Comfort Camping Aufenfeld, Aschau/AT

      2020: Hell’s Ferienresort, Fügen/AT; Mohrenhof Franken, Geslau; Vakantiepark Witterzomer, Assen/NL; Nordsee Camp Norddeich, Norddeich; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; CampingPark Südheide, Winsen/Aller; De kleine Wolf, Stegeren/NL; Camping De Molenhof, Reutum/NL
    • Hallo,

      leider sind mir die Probleme nicht ganz unbekannt. Viele die den Mover nicht von uns gekauft haben, haben dann irgendwann genug dh. wir demontieren dann die Rangierhilfe hauen Sie in den Schrott und montieren meist einen neuen Reich oder Alko Mover.

      In deinem aktuell Garantiefall würde ich dir auch raten sich an deinen Händler und oder dem Hersteller zu wenden.

      Viel Erfolg
      Gruss Rainer
      remacamp.de
      - MONTAGE VON RANGIERHILFEN AN EINEM WOCHENENDE INNERHALB 2 - 3 STUNDEN
      - Übernachtungsmöglichkeiten auf unserem Gelände oder einer der vielen Campingplätzen.
      - Ach und Anfrage verschicken wir auch zur Selbstmontage mit Tel. Unterstützung:-)

      weitere Info‘s auf unserer Homepage www.remacamp.de
    • Wintercamper1 schrieb:

      Kleines Update:

      Händler hat neuen Mover nun auf Lager und bietet mir "großzügigerweise" einen Einbautermin zum 03.07. an.

      Mir platzt das Hemd...
      Da hätte ich wohl auch Puls.....

      Also Nachfrist zur Montage von 10 Werktagen setzen und dann per Ersatzvornahme von anderer Stelle montieren lassen. Dann bekommt eben der Händler die Rechnung von Dir.

      Putzbrunn wird Dir vermutlich zu weit sein? In welcher Ecke bist Du verortet?
    • Niederrhein. Putzbrunn ist zu weit...

      Ich habe Hymer gebeten, mir eine Lösung, ggf. über einen alternativen Händler, anzubieten. Vielleicht kommt da was. Allerdings erhielt ich postwendend erstmal die Auskunft, dass die Bearbeitung im Moment etwas länger dauern wird....
    • So nun von mir was neues. Truma hat dem Servicepartner vor Ort zwei neue Motoreinheiten sofort zugeschickt. Eigentlich war dies erst für Anfang Juni geplant. Die Motoren wurden am Dienstag bereits getauscht. Alles finktioniert bisher ohne Ausfall (2x ausführlich ausprobiert. Achso, Truma hat übrigens angewiesen neben den Motoren auch sämtlich Kabel bis zur zentralen Steurung zu tauschen.

      Also alles lief nach der direkten Kontaktaufnahme mit dem Trumaservice problemlos und noch schneller als ursprünglich zugesagt.
    • Kleines Update:
      Hymer hat auf mein Schreiben reagiert und der Händler hat mir zwei Tage später einen kurzfristigen Werkstatttermin eingeräumt. Nun steht der WW dort.

      Bei der Abholung aus der Halle kam es vorher noch zum "Grande Finale" des Movers! Zuerst streikte er wie üblich - pieeeeeep - aus / an / aus / an. Dann fuhr er EINEN Mover an das Rad - pieeeeeeep und dann ging gar nichts mehr.
      Nun weiß ich dann auch, wie man den Mover mit dem beigelegten Werkzeug notentriegelt. Und "schöne" Schmerzen meiner Bandscheibe durch das manuelle Schieben erinnern sicher noch ein paar Tage an das scheixx Ding.....

      Garantie hin, Garantie her - mein Vertrauen in diese XT-Technik hat noch mächtig Nachholbedarf. Bin gespannt auf den neuen.
    • Wintercamper1 schrieb:

      . . .
      Garantie hin, Garantie her - mein Vertrauen in diese XT-Technik hat noch mächtig Nachholbedarf. Bin gespannt auf den neuen.
      Zugegeben, dass ist schon ernüchternd.
      Mein XT Mover aus dem Jahr 2015 tut alles was ich will und das auch noch klaglos. Anscheinend hat Truma in der Zeit danach ernste Qualitätsprobleme.

      Das Verhalten deines Händler hat aber auch gewaltig Vierbesserungspotential.
      Es grüßt Jürgen :w
    • ERIBA 530SL schrieb:

      Das Verhalten deines Händler hat aber auch gewaltig Vierbesserungspotential.
      Als wir seinerzeit nach unserem Wohnwagenangebot suchten, warb ein Hymer-Händler aus Duisburg damit, zwischen März und September Werkstatttermine ausschließlich an eigene Kunden zu vergeben. Damals habe ich nicht verstanden, was das für ein Vorteil sein sollte und habe dort nicht gekauft. Vielleicht wäre ich dort besser gefahren...

      Als ich den WW gestern Morgen um 8 bei meinem Händler ablieferte, war dort bereits die "Hölle" los. Einerseits Leute, die ihr Pfingst-Mietmobil zurück geben wollten, andererseits Kunden, die alle gleichzeitig "furchtbar dringende" Reparaturen noch vorm Urlaub beauftragen wollten - nicht einfach für den Händler, das muss ich zugeben.
    • @Wintercamper1 Meine Empfehlung:Hake das ab als Lehrgeld und nicht als Leergeld. Es kostet nur Nerven und bringt dir nichts-

      Eventuell bin ich ein paar Monate älter als du, wenn ich alle Pannen die mir im Leben so von anderen "Vermittelt" wurden aufzähle, könnte ich ein Buch schreiben.
      Das Übel sehe ich nur darin, dass in Zeiten einer deftigen Hochkonjunktur kleine Händler sich benehmen als ob es kein Hinterher mehr gäbe. Der Kunde soll zahlen und dann weg mit ihn. Danach, nach der Phase der Hochkonjunktur, wird aber gejammert und nach Vater Staat gerufen, nein geschrien.
      Es grüßt Jürgen :w
    • Wintercamper1 schrieb:

      Garantie hin, Garantie her - mein Vertrauen in diese XT-Technik hat noch mächtig Nachholbedarf. Bin gespannt auf den neuen.
      Seltsame Sache!

      Wurde ein neuer eingebaut oder was dran rumgefummelt?

      Ich würde das nur noch direkt mit TRUMA machen, - was ja schon diverse male vorgeschlagen wurde.
      Die schicken Dir deren Techniker und der wird das richten.
      Wenn Du willst schreib mir eine PN und ich schick dir den Ansprechpartner.

      nicgrun schrieb:

      So nun von mir was neues. Truma hat dem Servicepartner vor Ort zwei neue Motoreinheiten sofort zugeschickt. Eigentlich war dies erst für Anfang Juni geplant. Die Motoren wurden am Dienstag bereits getauscht. Alles finktioniert bisher ohne Ausfall (2x ausführlich ausprobiert. Achso, Truma hat übrigens angewiesen neben den Motoren auch sämtlich Kabel bis zur zentralen Steurung zu tauschen.

      Also alles lief nach der direkten Kontaktaufnahme mit dem Trumaservice problemlos und noch schneller als ursprünglich zugesagt.
      Genau so war es bei meiner Klima auch, geschrieben, Termin in Italien beim TRUMA Händler vereinbart, Klima ausgetauscht, alles gut

      TRUMA hat einen erstklassigen Service, dein Hymerhändler offenbar überhaupt nicht...

      Chris
      2017 Amarok V6 4Motion 224 PS mit 2017 Fendt Saphir 700 SFD mit Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark und Wechselrichter, aber relaxed 8)
      Verkauft: 2014 Tabbert 560 Private Edition (aka P.E.A.T.) mit Autark, zuviel Gewicht, zuwenig Batterie und noch kein Wechselrichter , aber HAPPY! 8o

      Reisen 2019:
      1° Reise Juli/August : Kroatien (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
      2° Reise: August/September/Oktober ( Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    • Der Mover wurde nun komplett ausgetauscht und funktioniert (zur Zeit) anstandslos. Donnerstag geht es damit nach Sardinien, danach weiß ich mehr.

      Was den direkten Kontakt zu Truma angeht, der WW war ja fabrikneu. Da ist mein Ansprechpartner innerhalb der Garantie natürlich der Händler und nur der ist zur Nacherfüllung verpflichtet. Sicherlich wird Hymer nun Ansprüche an Truma stellen.
      Ich wende mich ja auch nicht an Bosch, wenn an meinem Auto die Lichtmaschine zickt...

      In dem langen Jahr des Ärgers habe ich aber auch mal Truma angerufen. Die haben dann aber auch auf den Händler verwiesen.

      Hoffentlich war es das jetzt! Richtig spannend wird es nach dem Winter, wenn die Antriebe Salz gesehen haben...
    • Wintercamper1 schrieb:


      Was den direkten Kontakt zu Truma angeht, der WW war ja fabrikneu. Da ist mein Ansprechpartner innerhalb der Garantie natürlich der Händler und nur der ist zur Nacherfüllung verpflichtet.
      Ja, innerhalb der Gewährleistung ist das im Prinzip so. Truma gibt aber eine eigenständige 5-Jahres Garantie auf die Dinger und deshalb kann man sich auch direkt an Truma wenden.
      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL; Het Stoetenslagh, Rheezerveen/NL; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Campingplatz Münster, Münster; Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz, Scharbeutz; Comfort Camping Aufenfeld, Aschau/AT

      2020: Hell’s Ferienresort, Fügen/AT; Mohrenhof Franken, Geslau; Vakantiepark Witterzomer, Assen/NL; Nordsee Camp Norddeich, Norddeich; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; CampingPark Südheide, Winsen/Aller; De kleine Wolf, Stegeren/NL; Camping De Molenhof, Reutum/NL
    • JanH1977 schrieb:

      Wintercamper1 schrieb:

      Was den direkten Kontakt zu Truma angeht, der WW war ja fabrikneu. Da ist mein Ansprechpartner innerhalb der Garantie natürlich der Händler und nur der ist zur Nacherfüllung verpflichtet.
      Ja, innerhalb der Gewährleistung ist das im Prinzip so. Truma gibt aber eine eigenständige 5-Jahres Garantie auf die Dinger und deshalb kann man sich auch direkt an Truma wenden.
      was ziemlich unschlau wäre!

      a) hat der verkaufende Händler das Recht auf Nacherfüllung. Wird ihm das verwehrt, baut man als Kunde keinen Anspruch auf Minderung oder Rücktritt auf!
      b) hat @Wintercamper1 jetzt auf die im Rahmen der Gewährleistung ersetzten Teile jetzt wieder neu beginnende 2 Jahre Gewährleistung. Mit allen Rechtsfolgen aus a). Wäre das jetzt über Truma gelaufen, verlängern sich die zwei Jahre nicht.
    • camp7 schrieb:

      was ziemlich unschlau wäre!
      Finde ich nicht. Ich will mich nicht streiten, ich will ne Lösung. Und ich wandel doch keinen mir sehr gut gefallenen Wohnwagen wegen einem zickigem Mover.

      Bevor ich das Thema zur Hochsaison im April/Mai mit einem x-beliebigen Händler ausdiskutiere nehme ich gerne die Möglichkeit von Truma wahr und lasse mir innerhalb von drei Tagen einen Termin beim Vertragshändler vermitteln und beide knapp zwei Jahren alten Antriebe gegen Neue tauschen.

      So habe ich das gemacht und nach 14 Tagen war der Wagen wieder reisefertig. Soo unschlau finde ich das nicht...
      2019: Alfsee Camping, Rieste; Campotel, Bad Rothenfelde; Sprookjes Camping de Vechtstreek, Rheeze/NL; Beerze Bulten, Beerze/NL; Dethleffs Family Treff, Isny; Camping Vidor, Dolomiten/Italien; Union Lido, Cavellio/Italien; Komfort Campingpark Burgstaller, Döbriach/Österreich; Mohrenhof Franken, Geslau; De Zandstuve, Rheeze/NL; Het Stoetenslagh, Rheezerveen/NL; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK; Campingplatz Münster, Münster; Ostseestrand Ferienpark Scharbeutz, Scharbeutz; Comfort Camping Aufenfeld, Aschau/AT

      2020: Hell’s Ferienresort, Fügen/AT; Mohrenhof Franken, Geslau; Vakantiepark Witterzomer, Assen/NL; Nordsee Camp Norddeich, Norddeich; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; CampingPark Südheide, Winsen/Aller; De kleine Wolf, Stegeren/NL; Camping De Molenhof, Reutum/NL