Anzeige

Anzeige

Kühlschranktür Krumm

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Kühlschranktür Krumm

      Hallo alle zusammen, wir haben einen neuen Bürstner Premio 495 tk und heute ist mir aufgefallen das die kühlschranktür Krumm ist. Also einen Bauch hat. Beim Öffner schleift diese dann am Kleiderschrank. Hat da jemand Erfahrung oder schon einmal etwas drüber gehört. Werde es natürlich beim Händler ansprechen. Es interessiert mich nur mal ob es da noch ein paar Leidensgenossen gibt. Es ist ein Thetford n3142 verbaut.
      Ich bedanke mich schon mal für eure Kommentare.
    • Gleiches Problem bei unserem Premio 460TS von 2017 mit dem gleichen Kühlschrank.

      Der Wagen war damit 3 mal in der Werkstatt und das Ganze endete letztlich mit einem Kompromiss.
      Die Kühlschranktüre wurde unter anderem auch getauscht, brachte aber keine Verbesserung weil die neue genauso gebogen war. Letztendlich wurde der Kühlschrank 5mm nach vorne gezogen, jetzt schleift nichts mehr.
      Ich denke das ist mittlerweile eine bekannte Sache bei Bürstner, allerdings ohne Patentlösung...

      Wenn der Wagen neu ist kannst Du auch mal drauf achten ob die Leisten an den Ablagefächern alle lang genug sind. Die Laufen wohl mit der Zeit ein und wurden mittlerweile bei uns auch getauscht. Alles im Rahmen der Gewährleistung.
    • Wollte mal einen Zwischenbericht zu meiner krummen Kühlschranktür da lassen. Den Wohnwagen habe ich Mitte Oktober 2019 gekauft, neu. Seitdem immernoch keine Regulierung des Mangels. Habe schon etliche Fotos zum Händler geschickt. Jüngst wollte der Hersteller noch ein Video haben. Die Tür ist so krumm das sie überhaupt nicht abdichtet. Bekomme sie auch nur 12cm auf dann blockiert der angrenzende Schrank die Tür. Leute ich könnte im Strahl ko..... bei dem ersten Foto liegt ne Lampe drin damit man es gut sehen kann das dieser überhaupt nicht abdichtet. Hat vielleicht noch jemand solch einen Mangel gehabt?
      Dateien
    • UPDATE: Der Händler hat jetzt nach 3 MONATEN :thumbdown: die Tür bei Thetfort bestellen dürfen. Jetzt warte ich „nur“ noch einen Termin zum Einbau. Unfassbar. :motz: ich möchte dir mal sehen wenn die ein Auto kaufen und der Kofferraum geht nur zur Hälfte auf. :evil:
    • tom500 schrieb:

      Hallo,
      deine Geduld hätte ich nicht. Setz deinem Händler eine Frist zur Mangelbeseitigung.
      ... Und selbst das noch nicht....

      Spitfire2 schrieb:

      Wollte euch mal beim laufendem halten. Habe den Händler kontaktiert und er hat ne Anfrage beim Hersteller gemacht. Ist wohl schon knapp 2 Wochen her. Bürstner scheint viel zutun zuhaben :_whistling: , bis jetzt noch nix gehört
      ..ab damit zum Anwalt, schließlich hast Du einen neuen Wohnwagen bestellt, übernommen und vor allen Dingen bezahlt. Damit hast Du außerdem eine Garantie, und wenn der Händler dich hängen lässt, ist das eine Unart, der man halt eben entgegenwirken muß.

      Spitfire2 schrieb:

      UPDATE: Der Händler hat jetzt nach 3 MONATEN :thumbdown: die Tür bei Thetfort bestellen dürfen. Jetzt warte ich „nur“ noch einen Termin zum Einbau. Unfassbar. :motz: ich möchte dir mal sehen wenn die ein Auto kaufen und der Kofferraum geht nur zur Hälfte auf. :evil:
      ..Nochmal, das hast Du nicht nötig, wenn es nach dem Austausch der Tür jetzt nicht anstandslos funktionieren sollte, dann würde ich andere Schritte einleiten, Du hast viel Geld für einen neuen Wohnwagen mit Garantie ausgegeben, und jetzt lässt man Dich hängen.... Rechtlich gesehen hast Du andere Möglichkeiten... Wie oben schon geschrieben, Deine Geduld hätte ich auch nicht, diesem Händler hätte ich schon "andere Töne" beigebracht.... Manche verstehen es halt leider nicht anders...

      Gruß
      Jörg