Anzeige

Anzeige

Wir haben unsere Registrierung zur Neuanmeldung vorrübergehend stillgelegt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

  • Vielen Dank an die Forumsleitung. Wir User sind die jenigen die das Forum ausmachen und sind auch die die es verbocken. Ich weiss das ich selbst hier und da auf Diskussionen anspringe und es dann sicher für andere User nervig wird. Ich gelobe von meiner Seite her Besserung und werde mit Sicherheit in Zukunft den Streitthemen aus dem Weg gehen und werde Provokationen einfach überlesen. Das ist das was ich selbst zur Verbesserung beitragen kann.
    Wenn sich von mir jemand angegriffen oder genervt fühlt, sorry dafür. Ich pass auf mich auf in Zukunft und hau mir selbst auf die Finger.
  • Zuerst möchte ich mich hier mal bei dem Team bedanken, dass dieses tolle Forum hier aufgebaut hat. Ich konnte bis jetzt sehr viel nützliches hier mitnehmen.

    :anbet: :thumbsup: :thumbup:

    Ich hoffe natürlich das es dieses Forum in seiner Form weiter geben wird, aber selbstverständlich würde ich auch eine andere Entscheidung verstehen. Es stimmt mich traurig und nachdenklich das es überhaupt soweit kommen musste
  • Sauerlump schrieb:

    Vielen Dank an die Forumsleitung. Wir User sind die jenigen die das Forum ausmachen und sind auch die die es verbocken. Ich weiss das ich selbst hier und da auf Diskussionen anspringe und es dann sicher für andere User nervig wird. Ich gelobe von meiner Seite her Besserung und werde mit Sicherheit in Zukunft den Streitthemen aus dem Weg gehen und werde Provokationen einfach überlesen. Das ist das was ich selbst zur Verbesserung beitragen kann.
    Wenn sich von mir jemand angegriffen oder genervt fühlt, sorry dafür. Ich pass auf mich auf in Zukunft und hau mir selbst auf die Finger.
    ..Da bist Du aber kein Einzelfall,
    ich denke wir sollten uns diesbezgl. mal alle "an die eigene Nase fassen"...

    Ich mal allen voran.... :anbet:

    Gruß
    Jörg
  • Ist halt ein Problem, dass die meisten User ein Forum als selbstverständlich ansehen
    und dabei gar nicht wissen, was für eine ehrenamtliche Arbeit hinter einem funktionierenden Forum steckt.
    Das Bereitstellen einer Plattform alleine ist das Wenigste.
    Da stecken teilweise wirklich Stunden an Arbeit vom Betreiber und den Moderatoren dahinter.
    Aber die sind nicht immer zur Stelle, wenn etwas ist.
    Letztlich sind immer die User selbst für die Beiträge verantwortlich und es würde nicht schaden,
    wenn man, bevor man dann einen Beitrag abschickt, vorher auch noch mal das Hirn einschaltet.
    Und ich denke, daran halten sich auch 99% der User daran.
    Aber man sieht auch, einige Wenige schaffen es, das ganze Klima zu vergiften.
  • Sauerlump schrieb:

    Ich pass auf mich auf in Zukunft und hau mir selbst auf die Finger.
    Ich bin viel zu kurz hier, um beurteilen zu können (und zu wollen) ob Du einen Grund für diese Zeilen hast. Aber Du verdienst in jedem Fall dafür meinen tiefen Respekt!

    @Admins
    Ihr schreibt: "Mein Vater sagte schon immer: wenn die Klügeren immer nachgeben, regieren die Dummen." Das ist doch auch eine Aufforderung an alle Klugen, den Arsch hoch zu kriegen und sich eben nicht zu verstecken. Die Klugen sind doch nicht nur hier in der absoluten Mehrheit!

    Also, lasst uns zu Wort zu melden. Hier und draußen im "richtigen Leben". BAP sangen mal: "Arschhuh (hoch), Zäng usenander (Zähne auseinander). Auf gehts, es gibt etwas zu verlieren!!!!!!!!
  • Puh, bin ob der Überschrift auch ganz erschrocken!

    Auch ich möchte der vielen Arbeit Respekt zollen. DANKE dafür.
    Bedroht oder angegriffen zu werden ist für mich das Letzte. Raus mit solchen Leuten.
    Schlimm ist, das die sich wohl auch noch im Recht fühlen und oft gar nicht merken welche üblen Aussagen sie machen.

    Auch bin ich dafür, dass bei der Anmeldung die Namen und Anschrift den Betreibern bekannt sein sollen. Und gegen eine Anmeldegebühr - sei es als Spende für einen Verein, wenn ihr aus
    steuerlichen Gründen das nicht wollt/könnt/sollt , habe ich nichts. Würde auch eine Jahresgebühr zahlen.
  • Fliewatüt schrieb:

    Wow! Ich bin überrascht, das es sowas gibt. Ihr habt mein volles Verständnis.

    Ich habe keinerlei Ahnung, welche Arbeit hinter in so einem Forum steckt.

    Deshalb auch an dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank für euren Einsatz.

    Ich bin mir sicher, das die Entscheidung, das Forum fortzuführen, emotional entschieden wird. Ich kann aber gut damit leben, einen Obolus zu entrichten für die bisher und künftig geleisteten Dienste. Ich war und bin gerne hier.

    Solltet Ihr euch gerichtlich wehren müssen, fände ich es gut, dies öffentlich zu machen. Vielleicht mag sich der ein- oder Andere finanziell an den Kosten beteiligen. Klar, die Belastung einer solchen Aktion kann euch niemand von den Schultern heben. Ich wünsche euch ein gutes Händchen bei der Entscheidung, wie es weiter gehen soll!

    Hochachtungsvoll
    Peter
    PS: Ich wünsche mir das es weitergeht - ich fühl‘ mich hier wohl.
    Hundertprozentige Zustimmung!
    Erschreckend, daß solche massiven Maßnahmen nötig sind.
    Grüße aus Friedberg in Bayerisch-Schwaben,

    Der Geograph

    2019 Extremadura: 20 Tage / 5 CP / ca. 5.500 km | Eesti: 23 Tage / 8 CP / ca. 6.600 km
    2020



    One more voyage to go! (Nightwish)
  • DerGeograph schrieb:

    Fliewatüt schrieb:

    Wow! Ich bin überrascht, das es sowas gibt. Ihr habt mein volles Verständnis.

    Ich habe keinerlei Ahnung, welche Arbeit hinter in so einem Forum steckt.

    Deshalb auch an dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank für euren Einsatz.

    Ich bin mir sicher, das die Entscheidung, das Forum fortzuführen, emotional entschieden wird. Ich kann aber gut damit leben, einen Obolus zu entrichten für die bisher und künftig geleisteten Dienste. Ich war und bin gerne hier.

    Solltet Ihr euch gerichtlich wehren müssen, fände ich es gut, dies öffentlich zu machen. Vielleicht mag sich der ein- oder Andere finanziell an den Kosten beteiligen. Klar, die Belastung einer solchen Aktion kann euch niemand von den Schultern heben. Ich wünsche euch ein gutes Händchen bei der Entscheidung, wie es weiter gehen soll!

    Hochachtungsvoll
    Peter
    PS: Ich wünsche mir das es weitergeht - ich fühl‘ mich hier wohl.
    Hundertprozentige Zustimmung!Erschreckend, daß solche massiven Maßnahmen nötig sind.
    Auch von mir volle Zustimmung und nochmals Danke für Euren Einsatz
    Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in sinnlose Wärme.
  • Hallo Forenteam
    Bin noch nicht lange angemeldet und hab auch noch nicht wirklich viel zum Forum beigetragen, habe hier aber in den vielen Fachbereichen immer etwas gefunden was mich interessiert und was mir weitergeholfen hat. Über den Umgangston in den letzten Wochen habe ich mich schon stark gewundert und kenne das so aus anderen Foren nicht. Hatte aber das Gefühl dass da immer die selben Personen dahinter stecken. Für eure Geduld und eure Arbeit solche Störenfriede immer wieder zu ermahnen kann man echt den Hut ziehen. Das ihr jetzt einen härteren Weg einschlägt kann ich voll und ganz verstehen. Ich wünsche euch ein glückliches Händchen bei euren Entscheidungen und hoffe das uns das Forum noch lange erhalten bleibt.
    Danke und Gruß
    Sascha
  • Das eingangs Geschilderte hätte ich mir nicht vorstellen können. Wie auch immer die kommenden Schritte der Forenbetreiber und-pfleger aussehen mögen: ich verstehe unter diesen Umständen die getroffenen Maßnahmen und Ihr habt meinen Respekt. Ich glaube, an Eurer Stelle hätte ich bereits ersatzlos hingeschmissen. Diese Sorte Mensch, die hier ein solches Unwesen treibt, kann ich nicht als Bereicherung ansehen. Die benehmen sich, wie schon manch ein Vorschreiber richtig bemerkte, leider auch "in echt" so. Braucht man nicht extra auf dem CP schauen, die machen schon recht wirksam bei der Teilnahme im Straßenverkehr auf sich aufmerksam und stülpen einem "ihre Art" über. Zum Mäusemelken ist das. Man hat schon kaum noch Lust, sich so unvoreingenommen wie das mal war auf neue Bekanntschaften einzulassen.

    Mir gefällt das Forum, ich bin gern hier. Würde mir wünschen, Ihr findet einen für alle gangbaren Weg. Wenn nicht, habt Ihr mein vollstes Verständnis. Vielen Dank für all Eure Mühe.
  • Interessant ist, wie scheinheilig hier manche nun zustimmen, die sogar treibende Kraft waren. Wollen sogar etwas zahlen.
    Die hörten auch nicht auf, wenn man darauf hingewiesen hatte. "Nee, nee, die Moderation macht das ganz gut " ........
    Die Moderation machte aber gar nichts, sie ließ dem hin und her, ob nun Mann oder Frau, freien Lauf.
    Da hätte ich mir eine Unterbindung gewünscht.
    Einmal unhöflich, frech, beleidigend, Schloss dran und fertig. Wenn eine Neuanmeldung auffällt, wieder Schloss dran.
    Allerdings wäre ich hier der Meinung, erstmal auf 4 Wochen, nicht dauerhaft sperren, nur bei Wiederholungen.
    Nur ein einziger hier fühlt sich betroffen, sagt sorry, wil auf sich achten.

    Ich würde mich freuen wenn es weiter ginge und sage den hier beteiligten ehrenamtlichen Mitarbeitern herzlichen Dank.

    Gruß
    Vielcamper
  • Ich glaube es geht hier nicht drum das jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird sondern das bewusst bestimmte User anfangen das Forum zu schädigen.

    Es kann ja nicht zum Volkssport werden das man sich viele Accounts anlegt um hier alles durcheinander zu bringen.

    Langjährige User die hier einen Account haben sind sicher nicht daran interessiert hier etwas kaputt zu machen.

    Menschen sind wir ja hoffentlich alle - mit unterschiedlichen Tagesformen und Stimmungen das kennt wohl jeder.

    Bernd

    WEINSBERGFREUND ♛

    225 Tage on Tour :ok
  • Bin erst 1 Jahr dabei und danke euch für dad Forum.
    Ich weiss wieviel Arbeit so was macht bzw. machen kann...

    Hab es nicht genau beobachtet, aber wo gab/gibt es die meisten "Probleme"?

    Für mich gefühlt in der Plauderecke, weil dort z. T. zotal gegenteilige Meinungen aufeinander treffen.
    Wenn das so wäre, gäbe es ja eine er infache Lösung...
    ---------------------
    VG,
    Martin

    www.mmblog.de
  • Chapeau von einem, der es der Forenleitung
    auch nicht immer leicht macht :ok .
    Gruß, Olaf

    Heute morgen dachte ich plötzlich: "Vielleicht hab ich ja gar kein Tourette,
    sondern bin einfach nur unfreundlich...!"

    Die einen kennen mich, die anderen können mich.
  • Auch ich bin hier noch nicht lange aktiv, aber ich treibe mich schon in diversen Foren herum seit es das Internet gibt und auch schon davor (Maus- Net, Fido- Net).
    Seit einigen Jahren ist schon zu beobachten, dass die Umgangssprache im Netz immer weiter verroht. Das ist zum Einen der Anonymität geschuldet, zum Anderen
    sicher auch zunehmender Bildungsferne und damit einhergehender schlechter Erziehung.
    Es gibt allerdings auch Foren, in denen das nicht so ist. Als Beispiel mölchte ich hier "Apfeltalk.de" nennen, wo es dank strikter Moderation nur extrem selten zu solchen Exzessen kommt. Dieses Forum hat allerdings auch kommerzielle Interessen...


    Ich hätte (habe) kein Problem damit mich in irgendeiner Form der Forumsleitung gegenüber zu legitimieren, zB. mittels elektronischem Personalausweis.
    Ich hätte auch kein Problem mit einem "Karma- Punkte- System", wie auch immer dieses gestaltet sein sollte.
    Ich habe aber ein Problem mit anonymem Denunziantentum, kruden (politischen) Ansichten oder einfach nur Stänkerei der Stänkerei zuliebe.
    Wer etwas zu sagen hat sollte dieses offen machen und zu seinem gesagten stehen.

    Wer etwas "launisch" ist sollte vielleicht seinen Beitrag erst noch einmal lesen und das geschriebene überdenken bevor er / sie es absendet. Wenn jeder mit anderen nur
    so umgeht wie er / sie es für sich selber erwartet macht man schon mal vieles richtig.

    Das Forum der "Halterner Großrollerfreunde" hat jetzt einen großen Schritt gemacht. Es hat geschlossen und wieder von vorne neu angefangen, mit Neuanmeldung, Vorstellung und dem ganzen Zinnober. Sie hatten zwar andere Gründe für diesen Schritt, die "Karteileichen" wurden aber aussortiert :)

    In einem anderen Forum bekommt nur eine Schreibberechtigung wer sich anständig vorstellt.

    Wie auch immer, es bleibt schwierig und ich möchte nicht mit den Moderatoren tauschen.
    "Frieden kann einer alleine, für Krieg braucht es immer zwei"

    Ich danke der gesamten Moderation für die Arbeit und hoffe inständig das dieses Forum weiterlebt. Es ginge hier wirklich eine große Wissensdatenbank verloren.

    Allen unterwegs einen schönen Urlaub, allen anderen viel Vorfreude...

    Beste Grüße
    Dietmar
    Wer keine Ahnung hat kennt keine Zweifel :)
  • Hallo Forenteam,
    das sind ja krasse Entwicklungen hier in diesem tollem Forum.
    Viele tolle Tipps von Usern in Technik und Urlaubsfragen haben wir hier erhalten dürfen, manchmal haben wir sehr gern auch unsere Erfahrungen weitergegeben.
    Gern würde auch ich Euch unterstützen mit einer Spende oder Beitrag, falls ihr finanzielle Aufwendungen habt.
    Leider kenne ich keinen Rechtsbeistand o. ähnlich der helfen könnte.

    Für Eure aufgewendete Zeit und das Engagement möchte ich mich herzlichst bedanken.
    Bitte lasst dieses wunderbare Forum nicht sterben.

    Mit hoffenden Grüßen
    Ralf
  • Auch ich kann den Schritt verstehen und würde genauso handeln, ich danke all denen, die das alles hier ermöglichen.
    Leider verändert sich unsere Gesellschaft gerade sehr schnell und in Richtung Narzissten und Populisten, das fällt an anderen Stellen ebenfalls auf, nicht nur in Foren wie diesen. Es wird provoziert und gehetzt als gäbe es kein Morgen. Schade. So funktioniert eine Gesellschaft m.E. nicht.

    Gruß Andreas