Anzeige

Anzeige

Winterabdeckung Kühlschrank, braucht man das?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • HarryB66 schrieb:

      Ich hab mir das mit den Abdeckungen auch überlegt aber mann muss ja jedes mal die Gitter wegmachen.
      Das finde ich nicht so gut. (Bei mir geht die Verriegelung etwas schwer)

      Harry
      Bei meinen Hobby geht das auch schwer, auch hat Hobby da nicht mit Dichtmasse gespart.
      Ich habe jetzt den Wasserschlauch/Überlauf verlegt und die Winterabdeckung eingesetzt. da ich über Neujahr mit
      dem Wagen fahren will, glaube ich richtig gehandelt zu haben.
      Auch soll man die Winterabdeckung, wenn man dem Wohnwagen eine Außenwäsche zu kommen läßt angebracht werden.

      Mfg.
      Vilm
    • Bei meinem Slim Tower ist es wie bei Harry,
      Etwas umständlich alles, aber es ja geklappt. Schlauch für Entwässerung nach außen verlegt(6mm Kunststoffverbinder 2x), wie vorgesehen, Winterabdeckung eingesetzt.
      Bleibt jetzt bis zum Frühjahr und dem ersten Waschen im neuen Jahr hoffentlich drin.
      Mfg
      Vilm :0-0:
    • Neu

      ... ich habe in 4 Jahren Dauerwintercamping in den Alpen noch keine gebraucht.

      4 Jahre alter Hobby WW mit Slim-Tower.

      Ich hätte aber noch 2 Kühlschrank Abdeckungen für Slim -Tower günstig abzugeben... wie gesagt, wir finden die Abdeckungen bei unserem WW unnötig.
      Gruß Thorsten
    • Neu

      Twix schrieb:

      ... ich habe in 4 Jahren Dauerwintercamping in den Alpen noch keine gebraucht.

      4 Jahre alter Hobby WW mit Slim-Tower.

      Ich hätte aber noch 2 Kühlschrank Abdeckungen für Slim -Tower günstig abzugeben... wie gesagt, wir finden die Abdeckungen bei unserem WW unnötig.
      Gruß Thorsten
      .........interessante Aussage, wir machen im Januar das erste mal Wintercamping und ich überlege ob ich mir die doch recht teuren Plastikteile zulegen soll ?(
      ......klug war es nicht, aber geil :D
    • Neu

      Moin Moin,

      habe ich gerade bei meinem Dometic RML 8230 verbaut. 2 Winterabdeckungen incl. Porto für 37,70. Wir reden doch alle vom Klimawandel und sparen daher beim Gas.

      und Tschüß :0-0:
      Opel Insignia b, Diesel 170 PS
      Hobby Excellent 540 UL aus 2017
    • Neu

      Twix schrieb:

      ... ich habe in 4 Jahren Dauerwintercamping in den Alpen noch keine gebraucht.

      4 Jahre alter Hobby WW mit Slim-Tower.

      Ich hätte aber noch 2 Kühlschrank Abdeckungen für Slim -Tower günstig abzugeben... wie gesagt, wir finden die Abdeckungen bei unserem WW unnötig.
      Gruß Thorsten
      der Wärmetauscher beim Thetford Slim Tower hat bei ca. 60 ° seinen höchsten Wirkungsgrad. Klar funktioniert der auch bei höheren und auch bei tieferen Temperaturen, braucht halt mehr Energie.

      Ich hab hinter meinem Slim Tower zwei Lüfter hängen, die ich über eine Steuerelektronik ansteuern. Als nettes gimmig wird die direkt am Wärmetauscher gemessene Temperaturen angezeigt. Da ich mittlerweile das ganze schon einige Winter beobachte, wird unter 10° das untere Schott und ab 4° dann auch das obere reingesetzt, um annähernd in den guten Wirkungsgrad zu kommen.
    • Neu

      mopeto schrieb:

      Muss man halt ein "bisschen" mehr heizen wenn man die Luken nicht verschließt da hat halt jeder seine Prioritäten :)
      ... wir verbrauchen Gas für 120-150€ in einer Wintersaison...40 Tage Nutzung...
      Bestimmt könnte ich noch 5 € sparen wenn ich die Abdeckungen drauf hätte :D
    • Neu

      Twix schrieb:

      mopeto schrieb:

      Muss man halt ein "bisschen" mehr heizen wenn man die Luken nicht verschließt da hat halt jeder seine Prioritäten :)
      ... wir verbrauchen Gas für 120-150€ in einer Wintersaison...40 Tage Nutzung...Bestimmt könnte ich noch 5 € sparen wenn ich die Abdeckungen drauf hätte :D
      Ob du da mit 5 Euro hinkommst waage ich mal zu bezweifeln da würde ich eher noch eine null dran hängen.
      Unser WW steht auch von Januar bis April im Wintercamping da gehen auch grob 15- 20 11 KG Flaschen weg.
      Ich würde gar nicht auf die Idee kommen da die luken nicht zu verschließen das bisschen Möbel hält keinerlei Kälte ab und dicht ist da hinten auch nichts zum Innenraum.
      Und ohne deinen Grundriss zu kennen laufen hinter dem Kühlschrank bestimmt auch die Luftrohre der Truma und evtl. Wasserleitungen. Und Wasser hat diese Eigenart das es bei 0 grad seinen Zustand ändert.

      Deine Aussage wie gesagt, wir finden die Abdeckungen bei unserem WW unnötig. kannst du gerne halten wie du willst aber verbreite solch einen Unfug nicht im Netz.

      Wenn ich mal ganz grob rechne verbraucht man so alle 2 -3 Tage eine 11 kg Gasflasche jeh nach WW größer Verarbeitung / Isolierung und Außentemperatur.
      Bei mir sind das wenn ich die Flasche mit ~ 20 € rechne bei Minimum 15 Flaschen ~ 300 €.
      Wie du mit 40 Tagen Nutzung auf nicht mal die Hälfte der Kosten kommst ist mir ein Rätsel, oder man betreibt Wintercamping in Ägypten und dann kann ich deine Aussagen nachvollziehen die Gitter nicht zu gebrauchen.
    • Neu

      Sauerlump schrieb:

      Naja, 5 Euro hin oder her, ich bin faul und deshalb froh wenn ich einen oder zwei Tage später die Flasche wechseln muss als andere. ;)
      Ich brauche keine Gasflaschen wechseln, da wir Festgas Anschluss haben ( Woferlgut),
      wie gesagt die letzten Jahre bei 40 Tage Nutzung immer 120-150€ Gas Kosten,
      Mit der Alde Heizung, die auch bekanntlich deutlich sparsamer ist, als eine Truma mit Gebläse.
      Im 1. Jahr hatte ich die Abdeckungen montiert, und keine Nennenswerten Verbesserungen im Gasverbrauch gehabt.
      Ohne Abdeckungen ist selbst bei -15 Grad keine Zugluft oder eindringen von Kälte zu merken...
      Darum sollte doch jeder selbst entscheiden dürfen ob er die Abdeckungen montiert oder nicht.
      Gruß und schönes WE
    • Neu

      mopeto schrieb:

      keinerlei Kälte ab und dicht ist da hinten auch nichts zum Innenraum.
      Ich meine, dass ich mal gelesen hätte, dass das zwingend dicht sein muss zwischen Kühlschrank und Wohnraum, damit a) keine Abgase nach innen können und b) keine Verbrennungsluft aus dem Wohnraum entnommen wird.

      VG
      Steve

      P.S.: Ich montiere die Abdeckungen immer ab ca. + 5 Grad
    • Benutzer online 1

      1 Besucher