Anzeige

Anzeige

Kleiner CP in der Nähe von Barcelona gesucht...für Tandem-Wohnwagen geeignet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Kleiner CP in der Nähe von Barcelona gesucht...für Tandem-Wohnwagen geeignet

      Hallo zusammen,

      da wir in den Wintermonaten etwas Zeit haben 8) , und unser Reiseziel 2021 Spanien sein soll 8o , suchen wir einen "Geheimtipp" :_whistling: ,als Familie mit 2 Erwachsene und 2 Kinder (in 2021 beide 15 Jahre alt) mit folgenden Daten:

      - kleiner bis mittelgroßer CP in der Nähe von Barcelona (bis 100 km entfernt, westlich oder östlich ist egal),

      - kein Massentourismus, (kein Las Dunas z. B.)

      - für Tandem-Wohnwagen (9m) geeignet, 100 qm2 mindestens :rolleyes:

      - am Strand liegend,

      - Pool, muss nicht, kann aber ......

      - Wasser- und Abwasser, Strom 6 A + X

      - Wlan oder stabiles Internet

      Hoffentlich gibt es sowas noch.............. ?(

      So, jetzt sind die Spanien-Insider gefragt :thumbsup:
      Gruß

      rothemann
    • Wir waren dieses Jahr auf dem Tamarit Beach Resort. Der ist würde ich sagen ein Mittelgroßer Platz. Auf der Internetseite kann man ein Foto von jeder Parzelle sehen. Uns hat es dort gut gefallen, bis auf das wir Restauranttechnisch nichts gutes gefunden hatten. Barcelona ist 90 km entfernt. Wir sind direkt mit dem Auto dort hin in die Parkgarage am Placa de Catalunya.
      Viele Grüße

      Christian

      seit 2017 mit dem Wohnwagen und unseren Kindern unterwegs in/auf:
      2017 Gardasee, Apulien, Schwarzwald (8 Campingplätze, 5200 km)
      2018 Sardinien, Kroatien (7 Campingplätze 3500 km)
      2019 Spanien, Frankreich, Sardinien (8 Campingplätze, 5000 km)
      2020 Griechenland (Mittelgriechenland, Peloponnes, Elafonisos, Zakynthos), Italien Nähe Cavallino (9 Campingplätze, überschlagen 5000 km)
    • Neu

      Chris1980 schrieb:

      Wir waren dieses Jahr auf dem Tamarit Beach Resort. Der ist würde ich sagen ein Mittelgroßer Platz. Auf der Internetseite kann man ein Foto von jeder Parzelle sehen. Uns hat es dort gut gefallen, bis auf das wir Restauranttechnisch nichts gutes gefunden hatten. Barcelona ist 90 km entfernt. Wir sind direkt mit dem Auto dort hin in die Parkgarage am Placa de Catalunya.
      Das klingt nicht so gut. Wir wollten im Juni auch auf den Tamarit Beach Resort, aber keine guten Restaurants in der Nähe ist ein Problem. Urlaub und gutes Essen gehört für uns zusammen.
      :0-0:
    • Neu

      l200auto schrieb:

      ich hänge mich mal mit rein und fasse die Infos mit ab.
      Barcelona ist ja auch noch Thema für irgendwann. Dann aber eben mit Moto GP oder F1 GP verbinden. Aber 90 km ist schon was.
      LG andreas
      Hallo Andreas,

      Camping Barcelona in Mataro ist ca. 45 km von Barcelona entfernt. Den finden viele gut, der hat sogar ein Shuttelservice.
      Wir haben den nicht gewählt, weil man muss da ja mindestens 2 Nächte bleiben um einen vollen Tag für Barcelona zu haben.
      Dann wäre uns die Zeit zu kurz gewesen auf den anderen Plätzen, wir waren 7 Tage in Serignan Plage, 5 Tage Costa Brava und 8 Tage Tamarit.

      Wir fanden es besser an dem Tag ein paar Kilometer mehr zu fahren als noch einen zusätzlichen CP einzubauen, die Auf- und Abbauerei benötigt da viel mehr zeit als die 100 km mehr Fahrt nach Barcelona
      Viele Grüße

      Christian

      seit 2017 mit dem Wohnwagen und unseren Kindern unterwegs in/auf:
      2017 Gardasee, Apulien, Schwarzwald (8 Campingplätze, 5200 km)
      2018 Sardinien, Kroatien (7 Campingplätze 3500 km)
      2019 Spanien, Frankreich, Sardinien (8 Campingplätze, 5000 km)
      2020 Griechenland (Mittelgriechenland, Peloponnes, Elafonisos, Zakynthos), Italien Nähe Cavallino (9 Campingplätze, überschlagen 5000 km)
    • Neu

      Ich war Ende Oktober gezwungenermassen auf dem Camping Barcelona da die Fähre nach Sardinien wegen dem Unwetter nicht fuhr.

      Der Platz ist sehr gut, nettes Personal, sehr gute Infrastruktur, wir waren aber mangels WW - der in L'Estarti eingestellt ist - in einem deren Bungalows.

      Barcelona ist einfach und güsntig mit dem Zug zu erreichen, der Marsch zum Bahnhof dauert gefühlte 20 Minuten.
      Andernfalls bietet der Camping Barcelona ein Shuttle Bus nach Barcelona an.

      Empfehlenswert!

      Chris

      P.S: Naja, klein ist er nicht, aber klasse
      2017 Amarok V6 4Motion 224 PS mit 2017 Fendt Saphir 700 SFD mit Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark und Wechselrichter, aber relaxed 8)
      Verkauft: 2014 Tabbert 560 Private Edition (aka P.E.A.T.) mit Autark, zuviel Gewicht, zuwenig Batterie und noch kein Wechselrichter , aber HAPPY! 8o

      Reisen 2019:
      1° Reise Juli/August : Kroatien (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
      2° Reise: August/September/Oktober ( Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    • Neu

      Moin
      Wir waren vor einigen Jahren auf dem

      Camping Masnou

      Kleinerer Platz, mit Pool, aber nix besonders.
      Stand wohl in der Nähe.
      20 km nördlich von Barcelona

      Wir waren ein paar Nächte dort,
      Tagsüber immer mit der Bahn in die City und haben die Tage in der Stadt verbracht.
      Also dafür war er ideal.......

      Gruß

      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER

      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Neu

      ca 200 km von Barcelona gibt es einen netten Campingplatz ohne viel extras mit Pool, am Meer, der Ort ist ca 3 km entfernt, der Platz hat einen gut sortierten Supermarkt, es können auch rote Platze mit 100 bis 120 qm bezogen werden.
      campingplayatropicana.com/?lang=DE
    • Neu

      Moerser schrieb:

      Weinis schrieb:

      ca 200 km von Barcelona
      .........das ist dann noch die vom TE gewünschte Nähe zu Barcelona ?( :D
      in Malaga gibt's auch schöne Plätze ist man mit dem Flieger schnell in Barcelona :lol:
      Viele Grüße

      Christian

      seit 2017 mit dem Wohnwagen und unseren Kindern unterwegs in/auf:
      2017 Gardasee, Apulien, Schwarzwald (8 Campingplätze, 5200 km)
      2018 Sardinien, Kroatien (7 Campingplätze 3500 km)
      2019 Spanien, Frankreich, Sardinien (8 Campingplätze, 5000 km)
      2020 Griechenland (Mittelgriechenland, Peloponnes, Elafonisos, Zakynthos), Italien Nähe Cavallino (9 Campingplätze, überschlagen 5000 km)
    • Neu

      Camping Barcelona macht ja erst im März auf. Wir fanden den Platz Bellsol in Pineda de Mar ganz Ok.
      Bis auf Wasser/Abwasser (da habe ich nicht drauf geachtet) sollte der alles haben, was der TE wollte. Er hat ja nicht von geöffnetem Pool gesprochen.
      Bahn fährt bis nach Barcelona rein, alle 30 Minuten, dauert ca. 60 Minuten bis Catalunya.
      Wenn der Platz morgen geöffnet hat, also falls der nicht untergegangen ist, dann schauen wir morgen mal nach...

      Liebe Grüße
      Oskar
    • Neu

      Camping 3 Estrellas liegt im Norden von Barcelona direkt unter der Einflugschneise des Flughafens.
      ich war da ohne Wohnwagen notfallmässig eine Nacht mitten im Unwetter vom 22 Oktober in einem "Glamping-Zelt"
      Alles war eher der Horror, neben dem Fluglärm und Unwetter mit Überschwemmung, war das "glamping-Zelt" kaum Glamping war und die Camper da eher seltsam.
      Viele Strandverkäufer die da lebten und die Sanitäranlage im süden des Platzes war auch nicht eben das neuste und sauberste.
      Strand hat es zwar, Parzellen mit Strandsicht auch, aber mit 9M Doppelachsaer wohl eher zu eng sein.
      Wird wohl auch nix für TE sein!

      Ich würde eher nördlich von Barcelona empfehlen, da hat es viele, ich kenn aber nur die von L'Estartit.

      Chris
      2017 Amarok V6 4Motion 224 PS mit 2017 Fendt Saphir 700 SFD mit Mover, keine Gewichtsprobleme, noch kein Autark und Wechselrichter, aber relaxed 8)
      Verkauft: 2014 Tabbert 560 Private Edition (aka P.E.A.T.) mit Autark, zuviel Gewicht, zuwenig Batterie und noch kein Wechselrichter , aber HAPPY! 8o

      Reisen 2019:
      1° Reise Juli/August : Kroatien (Basel - Lago di Iseo - Porec - Pula - Pag - Trogir - Trieste - Bellinzona - Basel)
      2° Reise: August/September/Oktober ( Basel - La Colombiere - L'Estartit - Madrid - Nazaré - Albufeira - L'Estartit)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher