Anzeige

Anzeige

Camping Julianahoeve

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Camping Julianahoeve

      Hallo ihr.
      Da wir noch nie in Zeeland waren, möchten wir zum julianahoeve.
      Könnt ihr mir einen schönen Übernachtungsplatz zwischen Stuttgart und Zeeland empfehlen am besten ein Stück weiter Richtung Zeeland.
      Mfg . Motdriver
    • Von Stuttgart würd ich ja eher in Richtung Gardameer fahren.
      Ganz durchfahren ist nicht möglich? Ca. 670km in 8:30h wären doch noch machbar?
      An der A61 auf Höhe Koblenz fällt mir spontan die Ferieninsel Winningen ein. Geschätzte 3:30-4h von Stuttgart entfernt. Große Stellplätze, Waschhaus OK, Spielplatz, Schwimmbad und REWE in unmittelbarer Nähe. Das "Insel Restaurant Winninger Ferieninsel" auf dem CP ist gut.

      Insel Restaurant Winninger Ferieninsel
      Inselweg 10,
      56333 Winningen
      02606 357
      maps.app.goo.gl/ysn5FYTCB2kr5hgo9


      Ferieninsel Winningen
      Inselweg 10,
      56333 Winningen
      02606 1800
      maps.app.goo.gl/RQG5kj1ZT3wAEQHJA

      Postscriptum: Aber Vorsicht, auf der A61 werden bis Meckenheim u.a. Wohnwagen häufig kontrolliert. Gerne auch aus der Luft mit Helikopter.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • julianahoeve hat keine übernachtungsplätze vor ihrer türe wie man es z.b. vom marina di venecia kennt.

      JUJU schrieb:




      Postscriptum: Aber Vorsicht, auf der A61 werden bis Meckenheim u.a. Wohnwagen häufig kontrolliert. Gerne auch aus der Luft mit Helikopter.
      was wollen die denn vom hubschrauber aus kontrollieren? Ob mein dach gewaschen ist oder was :D
    • Ja nee, das bezieht sich nicht nur auf Wohnwagen. Die Polizeiautobahnstation in Mendig hat wohl einen Polizeihubschrauber und setzt diesen auch mal gerne ein (wenn Geld da ist), um Mindestabstände usw. zu kontrollieren.
      Zur HS kontrolliert die Polizei auf der A61 aber gerne Wohnwagen, frag mal google und das Forum hier.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • JUJU schrieb:

      Ja nee, das bezieht sich nicht nur auf Wohnwagen. Die Polizeiautobahnstation in Mendig hat wohl einen Polizeihubschrauber und setzt diesen auch mal gerne ein (wenn Geld da ist), um Mindestabstände usw. zu kontrollieren.
      Zur HS kontrolliert die Polizei auf der A61 aber gerne Wohnwagen, frag mal google und das Forum hier.
      Das die kontrollieren ist ja bekannt, es ging mir nur um den hubschrauber.
      Wie weit km/ std möchte der te den ungefähr fahren? Dann könnte man vielleicht eher was zu zwischenstopps sagen. Vielleicht eifel nähe nürburgring , wenn man an sowas interessiert ist.
    • Guten Morgen,

      wir waren dieses Jahr auch auf dem Julianahoeve. Wir haben bei Bonn übernachtet um eine gute Bekannte zu besuchen und den Haribo-Werksverkauf zu plündern. Das hat der Reisekase deutlich zugesetzt ;-)). Von der Aufteilung der Strecke war es fast 50 / 50.

      Auf der Rückfahrt sind wir aus Gründen der Pflege nachbarschaftlicher Kontakte durchgefahren. Geht auch, da wir beide mit dem Gespann fahren. Die Kinder waren mit ihren Tablets beschäftigt. Zwischendurch ahben wir dann eine etwas längere Pause mit bewegungsprogramm gemacht.

      Denkt bei der Routenplanung daran, dass es in Holland und Belgien auch Umweltzonen gibt. Die Vignetten muss man frühzeitig beantragen oder man fährt zwischendurch. Unsere Route ging über Venlo, Eindhoven und Tilburg.

      Viel Spaß
    • motdriver schrieb:

      Auf der Autobahn um Antwerpen braucht man aber keine Plakette,oder?
      Meine Kinder sind noch zu klein das Ich mir den Stress antue eine Stadt wie Amsterdam anzuschauen.
      Soweit ich beim kurzen Überfliegen der Seiten verstanden habe gilt das auch für die Autobahn. Da ist eine relativ große Fläche betroffen und die Strafen, die aufgerufen werden sind ganz schön üppig,... Wie hoch die Kontroll-Dichte ist kann ich nicht sagen. Lies aber sicherheitshalber mal selber nach.
    • Hi
      Also dieses Jahr im Sommer und Herbst war auf der Autobahn in Holland definitiv keine Plakette gefragt.
      War im Sommer in Zeeland , auch über Eindhoven, Tilburg, Breda, zurück über Antwerpen.
      Im Herbst in Sevenum über Venlo , Eindhoven. Ebenfalls keine Plakette.
      Gruß
    • Nur so zur Info!!!

      Falls du aber den Antwerpener AB Ring verlassen müßtest(wegen Unfall,Stauableitung)sollte dein Auto registriert sein.
      Geh mal im Netz über die Suchmaschine: Onlineregistrierung Umweltzone Antwerpen.

      Antwerpen City wird kameraüberwacht.Bist du nicht registriert - kostet es!(Ausnahme du registrierst dich am Tag der Durchfahrt nach)

      Bei einem Benziner geht es angeblich sofort online.

      Bei meinem Diesel hat die Registrierung/Benachrichtigung ca.eine Woche gedauert.Fahrzeugschein muß dafür eingescannt werden.

      LG Roland