Anzeige

Anzeige

Wie lässt sich die Abdeckung (Kabelkanal) links im Eingangsbereich beim Tabbert 2018er entfernen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Wie lässt sich die Abdeckung (Kabelkanal) links im Eingangsbereich beim Tabbert 2018er entfernen?

      Hallo,

      Ich möchte einen Funk Dimmer (für LED Kederleiste) und ein weiteres Panel dort montieren, wo bereits das original Panel für den Wassertank und Batterie im Tabbert verbaut iat. Im Eingangsbereich links ist der besagte Kabelschacht. Dort wo sich auch der Lichtschalter für Innenraum und Außenlicht befinden.

      Wir komme ich an das Innere des Kabelschachts bzw. kann die Abdeckung entfernen? Das müsste bei sehr vielen Tabbert (egal welche Ausstattung) gleich sein.

      Fotos dazu wären natürlich sehr hilfreich.
      Ich schreibe nach den neuen und nach den alten Rechtschreibregeln. Im Zweifel nach meinen eigenen.
    • Hallo,

      vorab: Fotos habe ich keine.

      Vorgehensweise: Lichtschalter ausbauen, dann mit den Fingern „einhakeln“ und mit „vorsichtiger Gewalt“ das Plastik-Holz-Imitat rausziehen.
      Zum Einbau dieses Plastikteil mit kalibrierten Schlägen reindrücken.

      Habe ebenfalls einen Dimmer für die Kederleiste eingebaut.

      Gruss
      Sommercamper
    • Hallo Sommercamper,

      vielen Dank dafür.

      Hast Du die LED Kederleiste nachträglich angebracht? Ist zwar ein anderes Thema, aber vielleicht hast Du ja Lust uns die Anleitung dazu zu schreiben. Oder den link dazu, falls Du das hier bereits veröffentlicht hast. Das Projekt habe ich noch vor mir.
      Ich schreibe nach den neuen und nach den alten Rechtschreibregeln. Im Zweifel nach meinen eigenen.
    • Sommercamper schrieb:

      Hallo,

      nein, die Kederleiste mit LED war ab Werk. Sie war uns viel zu hell.....
      .........haben wir beim Campingnachbarn an seinen Fendt Diamant auch bemerkt. Ich habe bei uns einen 12 V Funkdimmer montiert, der die warmweißen LED Strips wunderbar reguliert :thumbup:
      ......klug war es nicht, aber geil :D