Anzeige

Anzeige

Mercedes V-Modell als Zugfahrzeug für 2000kg Wowa

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Mit Spiegeln bist Du nur 2,13m breit, von daher ist es unmöglich, dass Du gleichzeitig beide hinteren Ecken des Wowa siehst.
      Als ich noch meine V Klasse hatte, bin ich mit dem 230er Wowa auch oft ohne Zusatzspiegel gefahren, war sogar in einer Polizeikontrolle ohne Beanstandungen, ganz korrekt ist es dennoch nicht.
      Letztlich ist es aber Deine Entscheidung, bei 2,20m würde ich wohl auch ohne fahren.
      LG
    • Hallo ich bin mit unserem Viano auch erst ein paar Jahre mit 2,30m breiten Wohnwagen ohne Zusatzspiegel gefahren , war völlig problemlos mit der Sicht nach hinten . Erst als wir Milenco Airo 3 für das CLK Cabrio gekauft haben montiert ich die weil sie eh da sind.
      Aber wenn ich ehrlich bin , schau ich da kaum rein , weil ich in meinen Fahzeugspiegeln alles besser sehe , vor allem auch das Rad vom Wohnwagen beim Abbiegen.
      Aber die Zusatzspiegel sind gut als Peilstäbe , wo die durchgehen , geht auch die Dose durch .
      Ich habe auch keine Probleme mit meinen Fahrzeugspiegeln rückwärts zu fahren , bin mal ein paar Jahre 40tonner gefahren . :w
      :0-0: Carpe diem :w
    • Hetz_mich_nicht schrieb:

      Camperer schrieb:

      Mit Spiegeln bist Du nur 2,13m breit...
      Nein. Ich fahre den aktuellen Vito der Baureihe 447.Der ist über die Spiegel genau 2,249 Meter breit.
      Ist schon klar, Aussenkante Spiegelglas links bis Spiegelkante recht ist deutlich weniger. Mit dem Spiegelkorpus kannst Du nicht gucken, möglich, dass beim Vito das Gehäuse weniger aufträgt als beim V, ist ja kein Blinker im Spiegel.
      Die 2,249m sind jedenfalls das Außenmaß.
      LG
    • Hallo,ich häng mich mal kurz rein wir fahren ein Vito als Lkw Zulassung. Man kann ohne Spiegel was sehen aber besser mit Zusatz Spiegel vor allem in der Stadt wo man doch mal genauer das Ende sehen muß ,bei geknickten gespan .
      Lg. Michael
    • Mich haben Sie vor 2 Jahren bei Düsseldorf auf der AB angehalten bzw. rausgezogen.
      Am Vito (447) ein Planenanhänger mit Ladefläche 4 x 2 m dran sprich der Anhänger hatte eine breite von 2,10 m.
      Es half alles diskutieren nichts Hänger musste stehen bleiben und ich musste nach Düsseldorf und mir ein paar Spiegel kaufen.
      Man muss am Hänger komplett vorbei sehen können blablaba.
      Auf Bußgeld haben Sie verzichtet da ich Geld für die Zusatzspiegel ausgeben musste.
    • Ganz ehrlich, kurze Strecken fahre ich eigentlich immer ohne Zusatzspiegel, wenn das Zugfahrzeug ein Bus, großer SUV oder Pickup ist, funktioniert das ganz gut.
      Richtig legal ist es eben nur mit Zusatzspiegel, in die ich eigentlich nie gucke.. Meist sind die Zusatzspiegel durch Regen, Gischt eh nur Makulatur, die Spiegelheizung geht halt nur am Fahrzeug.
      Ich komm ohne Zusatzspiegel klar, die sind halt nur für die Bullerei dran, fertig.
      LG
    • Ich hab auch den v250.....
      unser Woni ist 2,3m breit...

      Von der Übersicht her, sehe ich fast alles... aber eben die Ecke des Wonis nicht mehr.. bei 2,2m breite könnte das noch so eben passen.

      bei Kurzstrecken bau ich auch keine Spiegel an, bei Langstrecken schon, um mehr übersicht zu haben, und Disskusionen mit der Rennleitung zu vermeinden.

      Haben die kurzen Emuk Spiegel, welche direkt bis an den vorhandenen Spiegel ran geschoben werden... un dich seh alles.

      Randinfo... ich kann mit Zusatzspiegel die Spiegel trotzdem einklappen.
      Gruß Bernd
    • Moin
      Ich fahr mit meinem Toyota auch immer ohne Zusatzspiegel,habe aber immer welche dabei,falls mal ein Ordnungshüter anderer Meinung sein sollte,dann beruhige ich eben die Lage+montiere sie,damit will ich einen Stillstand oder eine weiterfahrt ohne Grundsatzdiskussionen sicher stellen!
      Gruß,Rainer
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • mopeto schrieb:

      Mich haben Sie vor 2 Jahren bei Düsseldorf auf der AB angehalten bzw. rausgezogen.
      Am Vito (447) ein Planenanhänger mit Ladefläche 4 x 2 m dran sprich der Anhänger hatte eine breite von 2,10 m.
      Es half alles diskutieren nichts Hänger musste stehen bleiben ...
      Donnerwetter - das hätte ich nicht für möglich gehalten!
      OK, dann nehme ich die Zusatzspiegel eben mit...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher