Anzeige

Anzeige

Cala Gogo Saint Cyprien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Cala Gogo Saint Cyprien

      Hallo
      Wir beabsichtigen im Mai oder Juni obigen Platz zu besuchen.War jemand von Euch im letzten Jahr zu der Zeit dort und kann etwas zu dem Platz sagen?Wie war der Platz belegt?

      Gruss Parabol
    • Hallo Parabol,

      wir waren bisher 5 x auf dem Cala Gogo, davon 4 x im Mai/Juni, allerdings nicht in den letzten drei Jahren.
      Zu der Zeit war der CP nie mehr als 50 % gefüllt. Man merkte jedoch sofort, wenn in Bayern und BW Pfingstferien waren.
      Dann wurde es schon etwas voller, auch in den Mobilheimen und im Schwimmbad.
      Wir haben nie reserviert und trotzdem gute und große Plätze gefunden.
      Der Laden auf dem CP ist eher bescheiden, aber für´s Baguette reicht es .
      In Elne gibt es mehrere Supermärkte, auch mit Tanke.

      Viele Grüße aus Aachen
      Achim
    • der Platz würde mich auch sehr interessieren..da hänge ich mich mal dran.

      Die Bewertungen sind ja sehr unterschiedlich. Kann vielleicht jemand vom letzten Jahr berichten, wie es um die Sanitäranlagen usw stand?
    • Moin, habe gerade die Nachfrage erst gelesen. Also, wir sind seit 6 Jahren auf diesem Campingplatz. Immer so von ca. 20.6 für 3 Wochen. Selbst um diese Jahreszeit ist der Platz nur zu höchstens 50 % belegt. Also, braucht man eigentlich nicht buchen. Wir buchen, weil wir einen bestimmten Platz haben möchten. Wenn man jedoch noch nie da war, würde ich um diese Jahreszeit einfach so hinfahren, mir alles anschauen und dann einen Platz aussuchen. Wie man was findet ist relativ. Wir sind sehr zufrieden. Die Sanitäranlagen sind bei uns immer sauber gewesen. Ab der zweiten Juli Woche ist der Platz sehr voll, dann kann es schon mal anders aussehen. Es wird aber ständig sauber gemacht. Allerdings kann gerade sauber sein, kommt ein Kind, oder wer, zieht nicht ab oder so, und schon ist es anders. Die Waschhäuser sind teil unterschiedlich. Es gibt sogar noch Welche mit Stehtoilette. Aber in diesen ist auch zum Sitzen. Die Häuser an sich sind offen, könnte mir vorstellen, dass das wenn nicht ganz so warm ist draußen bisschen kalt ist. Der Supermarkt ist sehr sauber, ordentlich und gut sortiert. Klar ist er etwas teurer als die großen in Elne, aber das ist ja normal. Das Personal ist immer nett, freundlich und hilfsbereit. Der Strand ist unterschiedlich. Auf jeden Fall gibt es im Bereich des Spülsaums und im Wasser sehr viele Steine. Im Liegebereich ist Sand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genug. Wir kaufen auch sehr gerne bei den örtlichen Bauern direkt vom Feld ein. Die beiden Supermärkte in Latour Bas Elne oder Elne ( Intermache) haben auch eine gute Fischtheke. Es gibt auch die deutschen günstig Läden, wie Penny oder so, dazu kann ich nichts sagen, da kaufen wir nicht ein. Wir lieben diesen Campingplatz und die Möglichkeiten von dort aus etwas zu unternehmen. Mit ACSI Karte ist er sogar noch unschlagbar günstig.
    • Hi, kleine Anmerkung. Ich war in den 80er dort, aber am Strand wird sich sicher nichts geändert haben. Kann mich erinnern, dass es direkt tief wird, lediglich 1-2m Stehtiefe am Rand. Und wenn ab Mittag die Thermisch einsetzt, knallen die Wellen an den Strand.
      Grüße
      Lede