Anzeige

Anzeige

Het Winkel (im Oktober 2019)

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Het Winkel (im Oktober 2019)

      Im Oktober letzten Jahres besuchten wir den Campingplatz Het Winkel in den Niederlanden.

      Unserpersönliches Fazit:
      DerPlatz erhält von uns 3-4 Sterne. Die Anlage war stets sauber und gut inSchuss. Der Knüller war zweifelsfrei unser Privatsanitärhäuschen. Wir werdengerade bei unseren Herbsturlauben jetzt wohl öfter darauf achten, ob einsolches mit buchbar ist. Das Personal war nett und zuvorkommend. Abzüge gibt esvon uns in der Platzgestaltung (zum Beispiel empfanden wir den alten Platzteilunübersichtlich, Abwaschmöglichkeiten waren nur draußen am Sanitärgebäudevorhanden) und die Ortschaften drum herum nicht so einladend, wie wir es bei„De kleine Wolf“ empfunden haben. Die Nähe zu Obelink ist natürlich wieder einPluspunkt (oder auch Minus, wenn man an den Geldbeutel denkt).

      Allesin allem ein Platz, den wir durchaus empfehlen können. :thumbsup:

      Den vollständigen Reisebericht inklusive Bilder seht ihr auf unser Homepage Het Winkel
      Ein Camping-Amateur auf dem Weg zum eigenen Wohnwagen
      Unsere Homepage: Drei-Woelfe.de
    • Schade, daß Ihr Het Winkel so "schlecht" bewertet!

      Drei Wölfe schrieb:

      die Ortschaften drum herum nicht so einladend,
      Was kann der CP dafür und bekommt deswegen "Sterne abgezogen"?
      Verstehe ich nicht, denn die Umgebung können die Betreiber doch nicht beeinflussen ...
      Ebensowenig, daß der Obelink in Wintersweijk daheim ist ...


      Drei Wölfe schrieb:

      Platzgestaltung im "alten" und "halb-neuen" Teil
      War denn auf dem "neuen" Platzteil nichts mehr frei?
      Der ist ein paar hundert Meter weiter hinten, also nicht gleich links nach der Rezeption.
      Finde die unmittelbare Nachbarschaft zum Wald und den Wiesen viel schöner,
      als die Plätze weiter vorne, wo man sich beinahe wie auf ner Caravan-Messe fühlt ...

      Riesige Parzellen, Strom, Wasser und Abwasser sowie Kabel-TV an jeder Parzelle,
      nie überlaufen und seltenst Wohnmbile in der Nachbarschaft.
      Dort hat es ebenfalls sehr saubere Sanitär-"Häuser", mit Geschirrwaschbecken unter Dach im Inneren.
      W-Lan übers komplette Gelände und vor allem keine Schranke!

      Het Winkel für Familien mit Kindern ideal, Spielplatz, ein kl. Tierpark, der zum CP gehört,
      Spazierwege rund ums Gelände, das original erhaltene Bauernhaus „Erve Brookert“ aus dem Jahr 1875,
      geheiztes Freibad, Restaurant, platzeigene Bäckerei - nur um ein paar Punkte hervor zu heben.

      Meiner Meinung nach ...
      Der Platz ist sein Geld wert, klar, kein Familiengeführter Kleinplatz mehr,
      aber man merkt, daß man das Geld der Gäste nicht einfach nur abzockt.

      Auch ohne Obelink, Jumbo und Action finde ich einen Aufenthalt dort jede Reise wert.
      Wir waren vor drei Jahren (im Sommer) dort und ich habe 5 von 5 Sternen vergeben.

      So unterschiedlich sind die Geschmäcker, wie man sieht.
      Rüdiger aus dem Bayerischen Nizza
      ______________________________________________
      ... ehem. mit einem alten Esterel CC34 am Haken
      2019 Upgrade auf einen Knaus Südwind 420 M ...
    • Hallo Rüdiger,

      unsere Gesamtbewertung machen wir abhängig von unserem persönlichen Wohlfühlfaktor. Das es an dem Platz in punkto Sauberkeit, netten Personal etc. nichts zu meckern gibt, habe ich ja geschrieben. Nicht umsonst haben wir auch am Schluss geschrieben, dass wir den Platz empfehlen können.
      Natürlich sind die Geschmäcker verschieden — und das ist auch gut so.
      Ein Camping-Amateur auf dem Weg zum eigenen Wohnwagen
      Unsere Homepage: Drei-Woelfe.de
    • Wir waren über Silvester auf diesem Platz mit Privat-Sanitär, uns hat es dort sehr gefallen. Was ich persönlich nicht so toll fand das an Silvester das Restaurant für Besucher nur bis 20 Uhr auf hatte und es bis dahin auch nur was zu trinken gab. Über Weihnachten war das Restaurant nur für die Familie auf was ich völlig OK finde.

      Die Stadt Winterswijk finde ich persönlich sehr schön, kostenlose Parkplätze, man kann gut Einkaufen und spazieren gehen.

      Meine Kinder finden den Platz Vreehorst in Winterswijk noch ein wenig besser.
    • Hallo Vilm, wir sind vom 25.12 an da. Stehen auf einen Platz mit Privatsanitär. Auf dem KompfortPlatz wird wahrscheinlich kein Wasser an sein, bring besser eine Gießkanne mit. An den Feiertagen hatte die Gaststätte nicht auf und Silvester nur bis 20 Uhr. Denke wird wieder so sein.
    • TBlank schrieb:

      Hallo Vilm, wir sind vom 25.12 an da. Stehen auf einen Platz mit Privatsanitär. Auf dem KompfortPlatz wird wahrscheinlich kein Wasser an sein, bring besser eine Gießkanne mit. An den Feiertagen hatte die Gaststätte nicht auf und Silvester nur bis 20 Uhr. Denke wird wieder so sein.
      Danke für den Hinweis, eine Gießkanne habe ich mit, aber auf der Internetseite habe ich nichts davon gelesen, nur das die
      Plätze mit Privat San. ausgebucht sein solllen und wie DanielM schreibt doch verhältnismäßig teuer sind.
      Mfg
      Vilm
    • Wir waren im Februar auf einen KompfortPlatz und da war kein Wasser an den Plätzen an. Musste mir eine Gießkanne leihen.

      Ist aber direkt ein Waschhaus bzw WC in der Nähe, war überhaupt kein Problem. Da gibt es ja Wasser.

      Nur der Hahn am Platz ist abgesperrt.
    • Fehlendes Frischwasser am Stellplatz ist zwar bedauerlich aber das kann ich für ein paar Tage überbrücken.
      Ich kann Notfalls bis zu ca 80 Liter Frischwasser bunkern.
      Geht bei der Anfahrt eine Frischwasseraufnahme mittels Wasserschlauch?
      Abwasser am Platz und WC-Ausguß in der Anlage sollten sein. Natürlich auch Strom am Stellplatz.
      In der Internet-Seite finde ich auch keinen Hinweis, dass an meinem gemieteten Stellplatz kein
      Frischwasser ist, oder ich habe es überlesen. Aber wie ausgeführt damit könnte ich Leben.
      Hoffentlich ist der Platz um diese Jahreszeit nicht vermatscht, dass wäre denn wirklich nicht schön.

      Mfg.
      Vilm
    • Naja wenn du einen langen Wasserschlauch hast kannst du auch aus dem Waschhaus dein Tank füllen oder wie ich halt mit der Gießkanne.

      Das Waschaus ist nur 10 - 20 m entfernt.

      Strom ist vorhanden, nur sind die Wasserhähne nicht beheizt und deshalb direkt am Platz abgestellt.
      Dateien
    • TBlank schrieb:

      Naja wenn du einen langen Wasserschlauch hast kannst du auch aus dem Waschhaus dein Tank füllen oder wie ich halt mit der Gießkanne.

      Das Waschaus ist nur 10 - 20 m entfernt.
      Ich hoffe dann die Erstbefüllung über den Wasserschlauch vornehmen zu können, ansonsten bleibt mir
      nur die Gießkanne und damit mindestens 5 x mal laufen.Dann komme ich ca. 2 Tage aus.
      Abwasser kann aber eingeleitet werden?, da möchte ich dann nicht täglich laufen, Mein
      Abwasserbehälter faßt ja nur 20 Liter und bisher bin ich nur auf Plätzen mit Abwasseranschluß gewesen.
      Mfg
      Vilm
    • ja klar ist da immer risiko dabei, aber wenn der platz null drainage hat, nix abtrocknet und richtige pfützen stehen dann macht es einfach kein Spaß. Das ne wiese mal etwas knatschig ist wenn es regnet ist klar. Wir überlegen noch über silvester zu fahren, vielleicht machen wir das spontan. Wenn es kalt genug ist, ist auch nix matschig :D
    • ab dem 26-12-2020 bis zum 3.1.2021 sind es ca. 5 Grad plus Tag und Nacht, trocken und mindestens 5 Stunden
      Sonnenschein.
      Das sagt mir meine Glaskugel.
      Wenn nicht werde ich die Glaskugel nicht mehr putzen.
      Im Ernst, wenn es ganz schlimm kommt, kann ich immer noch nach Hause fahren, sind nur ca. 120 km
      und einen Tag bei Obelink ,da wollte ich sowie so mal hin, halte ich auch im Regen und Matsch aus.

      Mfg-
      Vilm