Anzeige

Anzeige

Schon gehört? Vejers Strand Camping bzw Feriepark gehört jetzt ....

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Hallo,

      das ist nur eine Info, kann auch per PN bzw Mail leider nichts weiter dazu sagen.

      Aber ich denke, es bedeutet nichts negatives für den schönen CP, vielleicht aber etwas mehr Komfort und dementsprechend angepasste Preise. Bin ja in der Vor- und Nachsaison absoluter Hvidbjerg Fan.

      Das Frühjahr naht, bitte um Berichte darüber , evtl mit einem neuen Thread.

      Würde mich freuen...

      Gruß
      Michael



      Vielleicht übernehmen die auch irgendwann den schönsten, aber vollkommen abgewirtschafteten Dünenplatz bei Hvide Sande, sprich Nordsø Camping Badeland... :undweg:
    • mft schrieb:

      Hallo,

      das ist nur eine Info, kann auch per PN bzw Mail leider nichts weiter dazu sagen.

      Aber ich denke, es bedeutet nichts negatives für den schönen CP, vielleicht aber etwas mehr Komfort und dementsprechend angepasste Preise. Bin ja in der Vor- und Nachsaison absoluter Hvidbjerg Fan.

      Das Frühjahr naht, bitte um Berichte darüber , evtl mit einem neuen Thread.

      Würde mich freuen...

      Gruß
      Michael



      Vielleicht übernehmen die auch irgendwann den schönsten, aber vollkommen abgewirtschafteten Dünenplatz bei Hvide Sande, sprich Nordsø Camping Badeland... :undweg:
      vejersstrandcamping.de/

      Nachtrag: Die Website ist nun auch modernisiert worden. Wir überlegen ernsthaft, dort unseren Frühjahrsurlaub 2020 zu verbringen...
    • Wir haben den Platz eigentlich auch in der engen Auswahl für nächstes Jahr. Wenn jemand da war, bitte berichten...
      Weinsberg 450 FU 2019 1500kg
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
      Seat Leon ST Xcellence 1,5 TSI 150PS
    • Wir waren 2014 auf dem Platz. Da wurde geworben, das man immer einen Platz bekommt. Es gibt keinerlei Parzellen oder Abgrenzungen. Jeder konnte sich so stellen, wie er Lustig war. Man mußte nur schauen wo die E-Säüle ist und ob dann auch das Kabel reicht. Wir sind gerade so hingekommen und standen schön am Rand direkt am Strandzugang. Das Kabel lag dann quer übern Platz.

      Auch die Sanis waren ordentlich und sauber. Je nach Stellplatz, kann der Weg aber etwas weiter sein. Da wir Fahrräder mit hatten, war das aber kein Problem.

      Es gibt auch traumhafte Stellen in den Dünen für kleine Zelte. Hat dann schon was exklusives.

      Von da aus sind wir mit dem Rad durchs Miltärgebiet (ist erlaubt!) nach Blavand. Dort dann auch die Möglichkeit genutzt, den Sonnenuntergang vom Leuchtturm aus zu beobachten. Dafür mußte man im Vorfeld die Eintrittskarten erwerben. Im Eintritt inbegriffen war ein Snack oder Eis, was man in der Nähe dann in einem Kiosk oder so was bekommen hat.

      Auch der Strand am Cp war sehr schön.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002
    • Die freie Platzwahl gibt es jetzt m.M.n zum Glück nicht mehr. Man kann sich ganz normal online seinen Platz aussuchen und den dann buchen. Der Preis ist wohl auch gestiegen. Da ich den alten Preis nicht kenne und den jetzigen noch ok finde ist mir das egal. Sind die erlaubten Autos am Strand nicht nervig? Ich finde es cool aber dauerhaft könnte es stören und eventuell sogar gefährlich sein wenn überall Autos fahren können!?
      Weinsberg 450 FU 2019 1500kg
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
      Seat Leon ST Xcellence 1,5 TSI 150PS
    • Bei uns geht's morgen los wenn der Große aus der Schule kommt. Haben den Platz als unser erstes Ziel auf unserer "Rundreise" für 5 Tage gebucht. Ist, wie schon geschrieben, alles online mit genauer Platzwahl möglich. Wir lassen uns mal überraschen wie es dort so ist hatten bis jetzt von Freunden und Bekannten die schon dort waren nur Gutes gehört. Ich schreib hier nächste Woche nochmal unsere Eindrücke falls da Interesse besteht.

      VG
      Andy
    • So, nun unser kurzer Erfahrungsbericht vom Vejers Strand Camping.
      Angereist sind wir am Samstag von unserem Zwischenübernachtungsplatz aus in der Lüneburger Heide (Camping Garlstorf, sauberer Naturplatz, Top für nur Übernachtung).
      Die Anreise war leider etwas anstrengend (7h) aufgrund des Verkehrs, den Grenzübergang auf der A7 haben wir umgangen (10km Stau) und sind vor Flensburg runter und über die Landstraße bei Pebersmark über die Grenze, Kontrolle ja mit Ausweis und Buchungen, allerdings nur 5min Wartezeit. Von da aus dann Landstraße weiter bis Vejers Strand Camping.
      Nun zum Platz:
      Die Lage des Platzes ist toll in den Dünen, wir finden aber es steht und fällt mit dem Stellplatz. Es gibt große Areale wo dicht an dicht gestanden wird, allerdings aber auch schöne kleine Ecken/Buchten mit Hügeln dazwischen, wo man größtenteils seine Ruhe hat (so einen hatten wir gebucht). Der Platz wird unsere Meinung nach vorwiegend auf den großen Arealen für die Zwischenübernachtung genutzt, in den geschützteren Ecken ist es ruhiger.
      Es gibt einen schönen Spielplatz für die Kinder (großes Hüpfkissen, Netzletterturm, Schaukel, Klettergerüste), kam bei unseren beiden gut an. Die Sanitäranlagen sind teils etwas in die Jahre gekommen, es gibt allerdings im hinteren Teil und am Eingang jeweils ein neues, da waren wir aber nicht drin. Sauberkeit war am Samstag bzw am Wochenende nicht so gut, wurde aber ab Montag besser und war ok. Ist wahrscheinlich dem vollen Platz am Wochenende geschuldet gewesen. Am Wochenanfang war es merklich leerer.
      Dinge des täglichen Bedarfs gibt es im Einkaufsladen am Campingplatz, auch Brötchen und Brot. Es gibt vorn am Eingang 3 Waschmaschinen und 2 Trockner, Waschmaschine kostet 30Kronen, Trockner glaube 5Kronen pro 10min. Ansonsten kann man noch nach Vejers laufen/fahren und dort in den Einkaufsmarkt gehen, da ist die Auswahl etwas größer. Auch dort ist ein toller Spielplatz für die Kinder, aber auch entsprechender Menschenauflauf ;) uns war es teilweise etwas zu viel. Noch schlimmer fanden wir am unseren Ausflug nach Blavand zum Leuchtturm. Was da im Ort an Massen unterwegs war, kennen wir sonst nur von den Ostseebädern.
      Ein Tip, falls ihr von Vejers mit dem Fahrrad nach Blavand fahren solltet, nehmt nicht die Schotterstrecke durch das Militärgebiet, meine Familie ist dort bald verzweifelt (lohser Schotter, mit Wellen von Kettenfahrzeugen). Direkt durch das Militärgebiet über Waldwege sind wir mit dem Rad nicht gekommen, da war dann irgendwann alles gesperrt.
      Ansonsten hat uns leider der Autostrand so überhaupt nicht gefallen, teils war es da wirklich ganz schön voll, und langsam wird da auch nicht gefahren. Zum Drachensteigen ist der breite Strand allerdings super. Auch baden war Klasse, zumindest war das Wasser wärmer als draußen.
      Wer noch Fragen hat, dann her damit :)
      Wenn ich wieder besseres Internet habe, dann gibt es hier auch noch ein paar Bilder vom Camping Platz.

      Wir sind jetzt auf dem Svinklov Camping, was für ein toller Platz und die Küste ist der Hammer. Ich glaube ich werde zu den restlichen Plätzen das Ganze in den Reiseberichten mit rein schreiben, das passt ja sonst nicht wirklich hierher.

      VG
      Andy
    • Klasse, dass hört sich ja größtenteils gut an. Welchen Platz hattet ihr denn genau genommen? Ich denke einen nah am Strand? Mit dem Autostrand habe ich auch noch so meine bedenken. Und voll ist es im Sommer warscheinlich immer.
      Weinsberg 450 FU 2019 1500kg
      Knaus Deseo 400 LK Plus 1200kg MJ: 2015
      Zugfahrzeug: VW Passat B8 Limo 1.4 TSI ACT MJ: 2015
      Seat Leon ST Xcellence 1,5 TSI 150PS
    • Das Fahren am Strand ist in Dänemark obligatorisch. Für kleine Kinder in den Bereichen eher suboptimal, zumal viele auf diesen Strecken, die eigentlich in Schrittgeschwindigkeit befahren werden sollten, den kleinen Schumi in sich entdecken und erst zuhause bemerken, was sie ihrem Auto damit angetan haben. Den Sand bekommt man nie wieder ganz raus.

      Ich fand den Strand in Vejers allerdings schöner, als den in Blåvand. Der Sand war merklich weicher.

      Vielen Dank für den umfassenden Bericht! :thumbup:
    • So, nun gibts noch die versprochenen Bilder. Einmal der komplette Rundumblick vom Hügel nahe am Eingang.
      Der Platz geht noch sehr weit nach hinten, alles sieht man von vorn aus nicht.
      Auf dem 4. Bild ist unser Platz zu sehen (Platznummer 169, der dunkel Seat Alhambra mit Dachbox).
      Dateien
      • DSC_4016_kl.jpg

        (814,25 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4017_kl.jpg

        (891,28 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4018_kl.jpg

        (916,88 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4019_kl.jpg

        (827,75 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4020_kl.jpg

        (924,6 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4021_kl.jpg

        (995,64 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4022_kl.jpg

        (874,07 kB, 31 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4023_kl.jpg

        (980,16 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4024_kl.jpg

        (882,98 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_4025_kl.jpg

        (964,47 kB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Sehr strandnah stehen kann man nicht, es sind zwei Dünen dazwischen. Auf dem 4. Bild sieht man die Entfernung vom Strand bis zum Platz. Das Strandbild war von Abends und bei schlechtem Wetter, deshalb auch so leer, tagsüber bei Sonne war es voll. Das letzte Bild ist der Spielplatz auf dem Platz, das zweite der Spielplatz in Vejers.
      Prinzipiell hat uns der Platz schon gefallen, wir würden dort allerdings keine 2 oder 3 Wochen Urlaub machen. Für 4 Tage war es aber schön und würden wir auch wieder machen.

      VG
      Andy
      Dateien
    • Ach ja, ganz wichtig auf dem Platz (wurde allerdings auch schon hier gesagt). Nehmt lange Stromkabel mit, teilweise sind die Entfernungen dort so lang, dass ich 3 mal 25m zusammengesteckt gesehen habe. Zumindest ist es in dem mittleren Bereich (älterem) so. Weiter hinten im neueren Bereich stehen mehr Stromsäulen, unter anderem auch mit SAT Anschluss.
    • Hallo,
      Super die Infos. Nachdem wir nächstes Jahr hinwollen noch ein paar Fragen. Wie weit war denn der Weg zum nächsten Sanitärhaus? Ich kann das nicht so gut einschätzen. Welche Kabel=Änne hattet Ihr?
      Der eigene Hund macht keinen Lärm, er bellt nur.

      – Kurt Tucholsky
    • vielen dank für die Infos. Wir fahren morgen früh zu dem Platz. Ich bin sehr gespannt. Einzig die Anmerkung mit der Länge des Stromkabels macht mir sorgen. Ich habe nur 20m die bis jetzt immer gereicht haben. Wir stehen auf einem lila- Platz. Weiss jemand ob dort die Infrastruktur besser ist?
    • Benutzer online 1

      1 Besucher