Anzeige

Anzeige

Tausche Heki gegen Dachklimaanlage von TOSOT

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Tausche Heki gegen Dachklimaanlage von TOSOT

      Halli hallo,

      was macht man an einem stürmischen Tag wenns einen draußen fast wegweht?

      Jep, ..man verschwindet mit dem besten Kumpel in der Halle und baut eine Dachklimaanlage auf den Wagen.


      Wir ghaben uns gestern daran gemacht, eine Dachklimaanlage einzubauen wo ursprünglich ein HEKI verbaut war. Die Einbaustelle war optimal, da genau mittig im wagen und links und rechts jeweils ein Schrank bzw Küchenteil verläuft und somit auch das Dach besser gestützt ist.
      Die mieseste Arbeit war tatsächlich das HEKi rauszufummeln bzw anschließend das alte Dekalin abzuputzen. Der Rest war eigentlich keine große Sache, da der Einbau einer Dachklimaanlage wesentlich einfacher ist als eine Staukastenklimaanlage (ist bei mir der Fall gewesen) einzubauen.

      Verbaut wurde eine Klimaanlage der Marke TOSOT mit 3,5kw Leistung.

      Die Anlage ist wahrscheinlich vielen noch unbekannt. Das Preis Leistungsverhältnis ist jedoch absolut unschlagbar. Gesehen habe ich die Anlage erstmalig auf einer Messe, bei einer weiteren Recherché wurde ich im Internet auf ein Einbauvideo aufmerksam, wo die Anlage in einem MORELO eingebaut wurde. Daraufhin war klar, das die bestellt wird , um auch mal zu zeigen das Dometic und Truma in ihrer Monopolstellung auch mal Konkurenten an ihrer Seite haben.

      Eingebaut waere sie schon mal. Fehlt lediglich noch der Praxistest.
      Dateien
      • 2.jpg

        (128,14 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (85,84 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.jpg

        (156,66 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.jpg

        (167,37 kB, 59 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.jpg

        (105,64 kB, 64 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 8.jpg

        (146,93 kB, 63 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 9.jpg

        (154,74 kB, 65 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 10.jpg

        (130,68 kB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 11.jpg

        (106,28 kB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 12.jpg

        (93,31 kB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      08/2016 Wohnwagenkauf "Hobby 450 UF"
      09/2016 Kroatien | CP Zelena Laguna
      06/2017 Gardasee | CP San Biagio
      08/2017 Chiemsee | CP Seehäusl
      03/2018 Wohnwagenkauf "Sprite Alpine 470CF"
      05/2018 Cavallino | CP Ca Pasquali
      07/2018 Brombachsee | CP Langlau
      08/2018 Koenigssee | CP Mühlleiten
      10/2018 Bad Feilnbach | CP Kaiser Camping Resort
      04/2019 Gardasee | CP La Quercia
      05/2019 Altmühlsee | CP Zum Fischermichl
      08/2019 Kroatien | CP Bi Village
      :0-0:
    • Hallo ,

      die Anlage ist echt günstig = ebay.de/itm/Dach-Klimaanlage-T…avan-3-5-kW-/254424897647

      3500 Watt Kühlung und 3200 Watt Heizen sind auch ordentlich - die Anlage kommt unter Garantie vom Chinaman :ok

      Mit 41 kg aber kein Leichtgewicht :_whistling:

      LG Seadancer
    • bschlicker schrieb:

      Fehlt lediglich noch der Praxistest.
      Hallo ,

      Warum ? Erst mit Heizfunktion auf 30 Grad Innentemperatur aufheizen und danach die Klimaanlage an um auf 18 Grad runterzukühlen - schon ist ein Funktionstest beider Funktionen abgeschlossen ^^

      LG Seadancer
    • Hmmmm-.... fehlender Funktionstest aufgrund fehlenden Stromanschlusses in der Unterstellhalle :(
      08/2016 Wohnwagenkauf "Hobby 450 UF"
      09/2016 Kroatien | CP Zelena Laguna
      06/2017 Gardasee | CP San Biagio
      08/2017 Chiemsee | CP Seehäusl
      03/2018 Wohnwagenkauf "Sprite Alpine 470CF"
      05/2018 Cavallino | CP Ca Pasquali
      07/2018 Brombachsee | CP Langlau
      08/2018 Koenigssee | CP Mühlleiten
      10/2018 Bad Feilnbach | CP Kaiser Camping Resort
      04/2019 Gardasee | CP La Quercia
      05/2019 Altmühlsee | CP Zum Fischermichl
      08/2019 Kroatien | CP Bi Village
      :0-0:
    • Besser wenn der Wagen in einer Garage steht:
      #1 voll einheizen den Wagen
      #2 alle Fenster auf am Wagen => Garage aufwärmen zum werkeln
      #3 alle Fenster wieder zu am Wagen
      #4 Klimafunktion testen

      die Wärme kostet ja Geld und kann so sinnvoller weise genutzt werden.
      ein klein wenig mitdenken kann nicht schaden und der Umwelt tuts auch gut (?)

      alles andere ist Geld verbrennen
      Niemals verzagen :thumbdown: in allen Lebenslagen :ok Die richtige Medikation ist sehr wichtig !
      :w
      es grüßt
      M. Josef ....
    • Das Modell welches wir verbaut haben, ist das mit der flachen Inneneinheit und der WIFI Kompatibilität. Ja, Anlage vom vom Chinamann, die auch Weltmarktführer im Klima Segmnet sind. Da bin ich eigentlich ganz entspannt. Die TOSOT Klimanalagen haben wir schon Jahre lang im Home Bereich im Einsatz. Gewichtsstechnisch ja, ist sie ein klein wenig schwerer aber wenn du zum Vergleich z.B eine Telair nimmst (Telair Dualclima 12400H Klimaanlage) bist du auch bei 40kg.
      Beim Preis von 1200 Euro ist das allemal eine Alternative.
      08/2016 Wohnwagenkauf "Hobby 450 UF"
      09/2016 Kroatien | CP Zelena Laguna
      06/2017 Gardasee | CP San Biagio
      08/2017 Chiemsee | CP Seehäusl
      03/2018 Wohnwagenkauf "Sprite Alpine 470CF"
      05/2018 Cavallino | CP Ca Pasquali
      07/2018 Brombachsee | CP Langlau
      08/2018 Koenigssee | CP Mühlleiten
      10/2018 Bad Feilnbach | CP Kaiser Camping Resort
      04/2019 Gardasee | CP La Quercia
      05/2019 Altmühlsee | CP Zum Fischermichl
      08/2019 Kroatien | CP Bi Village
      :0-0:
    • bschlicker schrieb:

      ...Gewichtsstechnisch ja, ist sie ein klein wenig schwerer aber wenn du zum Vergleich z.B eine Telair nimmst (Telair Dualclima 12400H Klimaanlage) bist du auch bei 40kg....
      Wichtig ist halt, dass das Dach an der Einbaustelle für das Gewicht verstärkt ist, bzw. vom Hersteller frei gegeben ist. Sonst kommt es halt zum klassischen Durchhängen mit Undichtigkeit.
    • hartmutsusi schrieb:

      Wie sind denn die Abmessungen vom Innengerät? Sieht auf dem Bild recht hoch aus, geht da die Schranktür noch auf?
      Das taeuscht ....Die ist sogar extrem flach.
      08/2016 Wohnwagenkauf "Hobby 450 UF"
      09/2016 Kroatien | CP Zelena Laguna
      06/2017 Gardasee | CP San Biagio
      08/2017 Chiemsee | CP Seehäusl
      03/2018 Wohnwagenkauf "Sprite Alpine 470CF"
      05/2018 Cavallino | CP Ca Pasquali
      07/2018 Brombachsee | CP Langlau
      08/2018 Koenigssee | CP Mühlleiten
      10/2018 Bad Feilnbach | CP Kaiser Camping Resort
      04/2019 Gardasee | CP La Quercia
      05/2019 Altmühlsee | CP Zum Fischermichl
      08/2019 Kroatien | CP Bi Village
      :0-0:
    • Ich hatte diese Anlage auch ins Auge gefasst. Habe mich aber dann doch für eine Dometic Freshjet 2200 entschieden. Mir war die Gefahr zu hoch wenn mal was dran ist, wohin dann damit? Da bleibt ja fast nur noch ausbauen und wegschicken. Ich habe die Dometic auch selbst eingebaut.
      Dateien
    • Neu

      bschlicker schrieb:

      Halli hallo,

      was macht man an einem stürmischen Tag wenns einen draußen fast wegweht?

      Jep, ..man verschwindet mit dem besten Kumpel in der Halle und baut eine Dachklimaanlage auf den Wagen.


      Wir ghaben uns gestern daran gemacht, eine Dachklimaanlage einzubauen wo ursprünglich ein HEKI verbaut war. Die Einbaustelle war optimal, da genau mittig im wagen und links und rechts jeweils ein Schrank bzw Küchenteil verläuft und somit auch das Dach besser gestützt ist.
      Die mieseste Arbeit war tatsächlich das HEKi rauszufummeln bzw anschließend das alte Dekalin abzuputzen. Der Rest war eigentlich keine große Sache, da der Einbau einer Dachklimaanlage wesentlich einfacher ist als eine Staukastenklimaanlage (ist bei mir der Fall gewesen) einzubauen.

      Verbaut wurde eine Klimaanlage der Marke TOSOT mit 3,5kw Leistung.

      Die Anlage ist wahrscheinlich vielen noch unbekannt. Das Preis Leistungsverhältnis ist jedoch absolut unschlagbar. Gesehen habe ich die Anlage erstmalig auf einer Messe, bei einer weiteren Recherché wurde ich im Internet auf ein Einbauvideo aufmerksam, wo die Anlage in einem MORELO eingebaut wurde. Daraufhin war klar, das die bestellt wird , um auch mal zu zeigen das Dometic und Truma in ihrer Monopolstellung auch mal Konkurenten an ihrer Seite haben.

      Eingebaut waere sie schon mal. Fehlt lediglich noch der Praxistest.
      Was macht die Metellstange (Bild 7) da? war die zum Kabel einziehen?
      90er HYMER ERIBA NOVA
      und diverse Zugfahrzeuge
    • Neu

      Falkili schrieb:

      bschlicker schrieb:

      AHallo...ja genau das ist der Ca 50cm lange Bohrer mit dem ich mich zum Schrank vorgearbeitet habe um dort das Kabel dann auf die Sicherungsbox aufzuschrauben

      08/2016 Wohnwagenkauf "Hobby 450 UF"
      09/2016 Kroatien | CP Zelena Laguna
      06/2017 Gardasee | CP San Biagio
      08/2017 Chiemsee | CP Seehäusl
      03/2018 Wohnwagenkauf "Sprite Alpine 470CF"
      05/2018 Cavallino | CP Ca Pasquali
      07/2018 Brombachsee | CP Langlau
      08/2018 Koenigssee | CP Mühlleiten
      10/2018 Bad Feilnbach | CP Kaiser Camping Resort
      04/2019 Gardasee | CP La Quercia
      05/2019 Altmühlsee | CP Zum Fischermichl
      08/2019 Kroatien | CP Bi Village
      :0-0:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher