Anzeige

Anzeige

von norddeutschland über die schweiz an die cote d'azur im frühmärz?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • von norddeutschland über die schweiz an die cote d'azur im frühmärz?

      hallo forumsfreunde,
      die auslieferung unseres neuen caravans steht unmittelbar bevor.. wir fahren sehr oft in die provence. diesmal wollen wir zu jungfernfahrt ende februar/anfang märz an die cote d'azur.. normalerweise fahren wir immer irgendwie über luxembourg -lyon-provence.. diesemal würden wir gerne mal ganz alternativ grade durchstechen, sprich über die schweiz, gernn zwischenstop an irgendeinem oberitalienischen see.. wir kommen kurz hinter nizza gut an...
      freue mich über eure routenempfehlungen und campingplatzipps (v.a oberitalienische seen).mein campingplatzprofil: schöne lage favoisiert... im frühmärz nimmt man aber das was es gerade gibt...
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
    • l200auto schrieb:

      Hallo Klaus,

      via google maps kannst Du dir deine Route ja schon einmal zusammenstellen und dann die User und Foreaner dazu fragen.
      So pauschal wie du das hier anfragst werden wenige Infos kommen.
      LG andreas
      bei der route bin ich ziemlich flexibel... die wird um diese jahreszeit für die zwischenstopps auch eher von geöffneten und am liebsten auch noch guten campingplätzen schwer beeinflusst. die sind oft mangelware.. vielleicht gibts in der hinsicht ja den einen oder anderen tipp. grobe route hab ich mal angehängt... ein übernachtungsplatz wäre schön so in der umgebung lugano i.w.s..., mindestens enen weiteren brauch ich irgendwo höhe schwarzwald am rhein irgendwo bei offenburg....wenn das wetter schlecht ist, müssen die beiden stopps reichen....
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
      Dateien
    • willkomm2000 schrieb:

      mindestens enen weiteren brauch ich irgendwo höhe schwarzwald am rhein irgendwo bei offenburg....
      Hallo Klaus,

      wir sind aus der Gegend und kennen die Plätze. Ich würde den Freizeitcenter Oberrhein empfehlen. Die eine Gaststätte am Platz (Theke) müsste ab 17:00 Uhr auch geöffnet sein. Die ist gut und preiswert.
      Sollte der Seeblick offen haben, kann ich diesen nicht empfehlen.

      google.de/maps/place/Freizeitc…!3d48.7732392!4d8.0401683

      VG Namensfetter Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Klaus4711 schrieb:

      willkomm2000 schrieb:

      mindestens enen weiteren brauch ich irgendwo höhe schwarzwald am rhein irgendwo bei offenburg....
      Hallo Klaus,
      wir sind aus der Gegend und kennen die Plätze. Ich würde den Freizeitcenter Oberrhein empfehlen. Die eine Gaststätte am Platz (Theke) müsste ab 17:00 Uhr auch geöffnet sein. Die ist gut und preiswert.

      VG Namensfetter Klaus
      komisch, ist genau der einzige platz, wo ich schon mal war :) in der gegend. hatte ich mir wohl aus dem gleichen grund ausgesucht.. war damals ende oktober....super platz am wasser, sanitär super, gaststätte war preiswert aber eher auf pommesbuden-niveau fand ich.. aber da waren wir ggf. wieder hin! im februar/anfang märz nimmt man ja, was man kriegen kann....
      gruß aus ostwestfalen an den namensvetter:-)
      klaus
    • RuBi44 schrieb:

      Hallo,

      wir starten Anfang März und haben uns nun für die erste Übernachtung den Campingplatz Adam ausgesucht. Liegt dicht an der Autobahn und was wir so gelesen haben ist für uns ok.

      LG Sabine
      wär für mich auch eine option. zieht ihr weiter nach italien/frankreich? (über die schweiz?) seit ihr da schon mit einem weiteren zwischenstopp fündig geworden?
      gruß aus ostwestalen
      klaus
    • Benutzer online 1

      1 Besucher