Anzeige

Anzeige

suche: hundefreundlichen teppich/läufer für neuen wohnwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • suche: hundefreundlichen teppich/läufer für neuen wohnwagen

      hallo forumsfreunde,
      nächste woche kommt unser neuer knaus sport und fun black selection :) . dann soll es sofort ab in den süden gehen auf die jungfernfahrt...so wie es aussieht will auch unsere alte weiße schäferhündin luna unbedingt noch einmal mit :)
      der neue wohni hat auf dem fußboden so eine art schiffboden-imitat, also wie so oft sehr glatt. da hat unsere luna immer probleme mit dem aufstehen etc...im alten hatten wir einen 3 m langen läufer, da war das ok, aber der war mega hundeunfreundlich im hinblick auf die säuberung von den weißen haaren....
      hat jemand einen tipp für eine pflegeleichte teppich/läufer-variante?
      freue mich über eure empfehlungen
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
    • Was verstehst du unter "Hundefreundlich" ?
      So wie ich das lese, wäre der Teppich ja primär nur eine "Mittel zum Zweck" Lösung, da offensichtlich euer Hund ja schon ein älteres Semester ist und er/sie u.U. nicht mehr lange mitfährt. Somit würde ich da dann kein großes Aufsehen betreiben, würde in ein Teppichgeschäft gehen, mir einfach einen Restteppich kaufen (wenn möglich Eingekettelt) und würde diesen dann verwenden. Diese Reste gibt es sehr billig und wenn er nix mehr ist, bei Bedarf dann halt nochmals einen neuen kaufen.
      P.S. Beim kauf eines Teppich, würde ich auf alle Fälle aber darauf achten, dass er schwer Entflammbar ist !
      Gruß
      Andi
    • Hallo Klaus,

      wir benutzen Outdoorteppich/Brücke Klick im Woni und auch im Wintergarten für die Hunde.
      Die älteren Verbeiner können super darauf liegen und auch relativ problemlos aufstehen. Sie lassen sich super absaugen, oder ausklopfen unterwegs und sind leicht.
      Der Vorteil, wenn die Dinger arg verschmutzt sind, lassen sie sich zuhause mit dem Hochdruckreiniger reinigen.
      Unsere Teppiche sind schon ein paar Jahre alt, nach dem Reinigen sehen sie fast aus wie neu :ok
      Für meine Hundeoma war es damals die beste Alternative

      VG Andrea
    • Die einzige Art von Teppich, mit der ich beim Camping oder überhaupt mit Hunden gute Erfahrung gemacht habe, sind Schmutzfangmatten. Es gibt auch welche mit etwas höherem Flor. Unterwegs lassen sie sich einfach mit einem Gummibesen abkehren. Auch die Hundehaare gehen wunderbar ab damit. Zuhause habe ich sie nachher mit dem Kärcher abgespritzt. Sie sind schnell wieder trocken und nachher wie neu. Es ist auch egal, wie lang die Hundehaare sind.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • Muggel15 schrieb:

      Für die alte Dame geht es wohl ums aufstehen .
      genau. wir hatte auch bis vor einem jahr keinen teppich im wohnwagen aus den sauberkeitsgründen. aber seit unsere luna auf glatten böden nur schlittschuh fährt, gehts halt nicht anders. und hundefreundlich war eher menschenfreundlich gemeint, sprich: gut sauber zu bekommen muss edas material sein.... und am besten bischen farblich strukturiert, damit man nicht gleich jedes weisse haar sieht :)
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
    • Christiane59 schrieb:

      Die einzige Art von Teppich, mit der ich beim Camping oder überhaupt mit Hunden gute Erfahrung gemacht habe, sind Schmutzfangmatten. Es gibt auch welche mit etwas höherem Flor. Unterwegs lassen sie sich einfach mit einem Gummibesen abkehren. Auch die Hundehaare gehen wunderbar ab damit. Zuhause habe ich sie nachher mit dem Kärcher abgespritzt. Sie sind schnell wieder trocken und nachher wie neu. Es ist auch egal, wie lang die Hundehaare sind.
      sowas hatten wir auch im alten wohni.. unser materrial war aber total mühsam sauber zu bekommen :(
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
    • willkomm2000 schrieb:

      hat jemand einen tipp für eine pflegeleichte teppich/läufer-variante?
      freue mich über eure empfehlungen
      Wir haben zwei weiße Hunde kleinerer Größe. Wir hatten das Problem, dass diese bei Regen total Nass am Bauch waren. Sie laufen gern durch die Wiese. Die Teppiche die wir ausgelegt hatten waren immer im Anschluss klatschnass nachdem die Hunde drauflagen. Zwischenzeitlich sind wir auf folgende Einzelmatten umgestiegen
      amazon.de/Trixie-Schmutzfangma…nde&qid=1581597503&sr=8-6

      Die Matten lassen sich einfach ausschütteln (natürlich je nach Hundehaar) und vor allem nehmen Sie Feuchtigkeit und Schmutz auf, wenn der Hund draufliegt bzw. drübergeht.

      Gruss
      Wolfgang
    • willkomm2000 schrieb:

      Christiane59 schrieb:

      Die einzige Art von Teppich, mit der ich beim Camping oder überhaupt mit Hunden gute Erfahrung gemacht habe, sind Schmutzfangmatten. Es gibt auch welche mit etwas höherem Flor. Unterwegs lassen sie sich einfach mit einem Gummibesen abkehren. Auch die Hundehaare gehen wunderbar ab damit. Zuhause habe ich sie nachher mit dem Kärcher abgespritzt. Sie sind schnell wieder trocken und nachher wie neu. Es ist auch egal, wie lang die Hundehaare sind.
      sowas hatten wir auch im alten wohni.. unser materrial war aber total mühsam sauber zu bekommen :-(gruß aus ostwestfalen
      klaus
      Hattet ihr es denn mal mit einem Gummibesen versucht? Ich habe jetzt keine Hunde mehr, aber vorher bis zu 4 gleichzeitig. Die Matten habe ich meist in der Metro gekauft, aber diejenigen vom Aldi oder anderen Discountern waren auch nicht schlechter. Von den Matten habe ich immer noch einige, im Eingangsbereich und innen vor der Terrassentür. Mich besucht hier täglich ein langhaariger Nachbarskater, und da hängen auch immer mal Flusen von ihm drauf. Ich kehre sie zuerst mit dem Gummibesen ab und gehe dann mit dem Staubsauger drüber. Kaum Aufwand.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • Wegen besserer Reinigung und Hund haben wir unseren WW mit Weichschaummatten (-teppich) ausgelegt.

      Der Kleinschmutz fällt durch, und lässt sich leicht aufkehren.
      Zudem sehr fußwarm.

      Den serienmäßigen Teppichboden haben wir rausgenommen.

      hornbach.de/shop/Anti-Rutsch-M…0-cm/8088166/artikel.html

      Gibts auch als Meterware in verschiedenen Breiten zum Zurechtschneiden.

      Matte.jpg Matte2.jpg
      Mit Fendtlichem Gruß
      __________________
      MeLex
    • Wir haben sogenannte Fleckerlteppiche, die sind sowohl Hunde- aber auch Fußbodenerwärmungskonform.

      Rausnehmen und ausklopfen, bei Bedarf einmal im Jahr bei 30 Grade waschen.

      Empfehlung ist, die zu allen Seiten 1,5 cm kürzer zu bestellen.

      Es sind sehr wertvolle Stücke zu einem meist sehr günstigen Preis.

      Leider existiert unsere damalige Manufaktur -fast 10 Jahre her- aus Altersgründen nicht mehr.

      Jedoch sind die Fleckerlteppiche in Österreich weiterhin bestellbar.

      Google hilft.

      Gruß
      Michael
    • hallo forumsfreunde,
      schon mal herzlichen dank für eure tollen tipps... so bald der neue wohni in den nächsten tagen (!) von mir abgeholt wird, mach ich mal eine messung.. und dann wird gleich einer euer tipps geordert.
      gruß aus ostwestfalen
      klaus