Anzeige

Anzeige

Rubina Resort Empuriabrava

    • Rubina Resort Empuriabrava

      Hallo in die Runde.
      Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit dem Platz Rubina Resort in Empuriabrava? Wir waren vor 5 Jahren zum letzten mal da. In den Bewertungen liest mann, dass die Qualität viel schlechter geworden ist und vor allem auch viele Hunde dort herumlaufen. Eigentlich möchten wir wegen der Lage schon noch mal hin, aber diese Kommentare sind nicht sehr ermutigend????
      Wäre schön, wenn jemand eigene Eindrücke gesammelt hätte.

      Schon jetzt mal Danke


      Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht ;( :saint: :xwall:
    • Ich kenne diesen Platz nicht, aber Empuriabrava hat bei uns keinen so guten Eindruck hinterlassen. Alles ziemlich abgerockt.
      Meine Empfehlung wäre eher, einen der Plätze weiter südlich bei Sant Pere Pescador anzufahren und von dort aus einen Ausflug nach Empuriabrava oder/und Roses zu machen.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Wenn man einfährt rechts ist der komplette mit Mobilhome zu gestellt. O.K. aber vorne zum Strand hin sind 3 oder 4 Strassen jetzt neu mit 120 Qm Plätze gemacht worden. Sieht auf dem neuen Lage-Plan sehr gut aus. Wir waren letztes Jahr auf der Durchreise dort. Da wurde für die 120 Qm Plätze schon vorbereitet. Wie der Baumbestand um diese Plätze ist? keine Ahnung, aber für die Mobilhome wurde komplett abgeholzt, damit man so viel wie möglich, (sag ich jetzt mal so) drauf gepfärcht bekommt.
      Aber wie gesagt die neuen 120 Qm Plätze sehen auf dem Prospekt gut aus.
      Was man so liest können wir bestädigen.

      rubinaresort.com/info/campingMap2020.pdf

      Wir waren auch schon auf Las Palmeras in Sant Pere Pescador, der Platz ist auch nicht schlecht,freundlich, teilweiße enge Anfahrt.
    • Das hört sich ja nicht ganz so gut an, habe ich in Italien aber auch schon erlebt. Dort wo vor Jahren noch Caravans standen, wachsen jetzt überall die Mobilehomes für die "Neucamper" aus dem Rasen. Gibt halt mehr Kohle.
      Aber trotzdem danke für die Einschätzung, wir werden wohl wirklich etwas südlicher schauen.
    • Hallo zusammen,

      wir haben diesen Platz für Sommer 2021 gebucht.

      Wer noch Informationen von diesem Platz hat, bitte schreiben..... :thumbup:

      Bitte auch im Infos, was man in dieser Gegend alles machen kann, bzw. gesehen haben muss... :ok

      Ein Tagesbesuch nach Barcelona ist mit eingeplant. :)

      Als Ersttäter für Spanien, bin ich für alle Infos dankbar...…(auch für Übernachtungen in Frankreich, für eine Nacht bei der Hin- und Rückreise)
      Gruß

      rothemann
    • In Frankreich fahren wir immer zwei Plätze an. Einer hin und zwei zurück, weil wir keine Maraton Touren mehr an einem Tag Fahren.
      der eine Platz ist direkt in Macon,(camping.info/de/campingplatz/camping-municipal-de-macon) nur zwei Kreisverkehre von der Autobahn. Davor eine Tankstelle und auf der anderen Strassenseite Lidel und Mac.
      Der andere Platz ist in Remoullins, La Sousta ca 3 - 4 Km von der Autobahn, (de.lasousta.com/) sehr schön gelegen am pont du gard. Da haben wir auf der Rückreise schon mehrere Tage am Stück verbracht.
      In Empuria gibt es Lidel und Mercadona und zwei riesige Chinamärkte, Hallen.. Tandem-Falschirm-Sprung ist auch möglich, neben dem Flugplatz ist eine Kartbahn.
      Nach Barcelona ist es schon ein großes Stück, für einen Tagesausflug finde ich zu weit, dann lieber einen Campingplatz südlicher.
      Tarragona, südlich von Barcelona ist gemütlicher und nicht so von vielen Touristen überlaufen,(Stressfrei).
      Girona zum snsehen wäre näher.

      Wenn es September klappt, ist so geplant wird unsere Reise so aussehen.
      Erster Halt Macon. Dann Empuria, danach Las Palmeras bei Tarragona.laspalmeras.com/de/
      Rückreise,Remoullins, Macon, dann nach Hause.
      Naja bis Sep. ist ja noch eine Weile.
      Eigentlich wären wir jetzt gerade in Cavallino ;-(( eigentlich.
    • Also wir waren letzte Jahr 18 Tage dort mit 2 Kinder und 2 Wuffis, und habe uns auf diese neuen Plätze Richtung Meer gestellt. Mir haben diese gut gefallen, die neuen Mobildinger stören nicht wirklich (solange es nicht überhand wird wie beim Delfin Verde), das Einzige was ich gebraucht hatte war ein alten Schraubendreher zum Vorbereiten um die kleinen Heringe rein zu bekommen da der Boden noch sehr gut Verdichtet war. Ansonsten kann ich nicht viel negatives sagen , kleines Restaurant ,Bäcker und ein Laden wo man das nötigste bekommt (man kann ja auch raus fahren) . Dieses Jahr geht es gegen September da hin.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher