Anzeige

Anzeige

Dänemark Ostern 2020 keine Einreise möglich

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Heute kam eine Statusmail von Hvidbjerg Strand bzw Vejers Strand Camping.

      Höhere Gewalt, eine Reiserücktrittsversicherung zahlt dann nicht.

      Selbstverständlich Umbuchung lt Gesetz möglich, aber keine Rückerstattung.

      Wie bei uns in D auch.

      Also keine Sorgen machen...
      Gruß
      Michael
    • mft schrieb:




      Höhere Gewalt, eine Reiserücktrittsversicherung zahlt dann nicht.

      Selbstverständlich Umbuchung lt Gesetz möglich, aber keine Rückerstattung.
      Unsinn laut einer Anwältin vor paar Tagen im TV. Höhere Gewalt wird gern Probiert um das Geld zu behalten, wäre aber laut EU Recht nicht gedeckt. Google da mal danach ob du da was findest. Ich kann dir leider nicht mehr sagen welcher Sender das war. Ob ZDF oder SWR oder so.
      Gruss
    • Mahlzeit!

      Wir sind auch "betroffen". Auch hier hoffe ich noch auf eine Regelung zwecks Umbuchung oder Geld zurück (wobei mir die erste Option schon reichen würde).

      Ich gehe auch nicht davon aus, dass die Grenze dann direkt wieder auf gemacht wird. Der Termin ist einfach deshalb so gewählt, weil die Dänen (bzw. deren Schüler) nicht wie bei uns im Regelfall die Woche nach Ostern auch noch Ferien haben, sondern diese direkt am Dienstag nach Ostermontag wieder mit der Schule beginnen.

      Aber warten wir mal ab...

      Gruß, René
      :w Gruß aus Minden :w
    • Sauerlump schrieb:

      mft schrieb:

      Höhere Gewalt, eine Reiserücktrittsversicherung zahlt dann nicht.

      Selbstverständlich Umbuchung lt Gesetz möglich, aber keine Rückerstattung.
      Unsinn laut einer Anwältin vor paar Tagen im TV. Höhere Gewalt wird gern Probiert um das Geld zu behalten, wäre aber laut EU Recht nicht gedeckt. Google da mal danach ob du da was findest. Ich kann dir leider nicht mehr sagen welcher Sender das war. Ob ZDF oder SWR oder so.Gruss
      Da brauche ich gar nicht googeln.

      Es ist force majeure von der dänischen Regierung angeordnet.

      Es betrifft Dänemark, nicht Deutschland und somit dänische Versicherungen.

      Im Übrigen hat Hvidbjerg bzw. Vejers Strand Camping auch danach und sehr pflichtbewußt gehandelt. Unser Urlaub ist umgebucht.

      Gruß
      Michael
    • Einreiseverbot in DK verlängert bis einschl. 13. April, erst Ostern wird weiter entschieden...

      Neu

      Skærpede rejsevejledninger Udenrigsministeriet har løbende skærpet sine rejsevejledninger, og den 17. marts 2020 blev opdelingen af verden i røde og orange områder fastfrosset. Danskere, der returnerer fra en udlandsrejse, opfordres kraftigt til at holde sig hjemme i 14 dage, og alle ikke-nødvendige rejser i hele verden frarådes – som tidligere udmeldt – indtil videre til og med den 13. april 2020. Hvis det danske indrejseforbud forlænges, jf. ovenfor, vil alle ikke-nødvendige rejser fortsat blive frarådet i en tilsvarende periode

      mehr Infos
      politi.dk/coronavirus-i-danmar…ag-mod-covid-19-i-danmark

      Gruß
      Michael
    • Benutzer online 1

      1 Besucher