Anzeige

Anzeige

Solaranlage bei sprite 492 Modeljahr 2020

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Solaranlage bei sprite 492 Modeljahr 2020

      Guten Morgen,
      Ich spiele mit dem Gedanken eine Solaranlage aufs Dach zu packen.

      Bei dem Modeljahr 2020 ist die Solaranlage ja schon vorbereitet. Weiß jemand, ob nur die Panele oben angebracht werden muss und da schon ein Anschluss für diese ist? Oder muss das Kabel in den Wohnwagen komplett verlegt werden?

      Habe leider so nichts gefunden oder ich war einfach nur zu doof

      Vielen Dank für eure Hilfe
    • Hallo Malisha,

      bei unserem 492 SR, allerdings Baujahr 2016, waren nur die Kabel mit Stecker zum E-Block vorhanden (lagen unter linker Sitzbank). Ich weiß nicht, was für ein Elektronik-Block jetzt verbaut ist, bei unserem wurde damals auch beworben, daß er für Solar vorbereitet ist.
      Du brauchst daher die Solarpaneele (oder nur eins) und den passenden Laderegler. Die Kabel für die Solarpaneele mußt Du bis zum Laderegler (habe ich in der Nähe des E-Blocks eingebaut) verlegen. Ich habe die im Küchenhängeschrank rechts vom Dach durchgeführt (Solarpaneel oben darüber auf/mit dem Dach verklebt)und dann im Kabelkanal nach unten unter die Sitzbank verlegt. Also fast alles easy.
      Den Laderegler habe ich dann an das vorhandene Kabel angebunden. Funktioniert perfekt.

      LG Lars
      Glücklich mit Sprite Cruzer 492 SR und Jeep Cherokee KK
    • Lars der Camper schrieb:

      Hallo Malisha,

      bei unserem 492 SR, allerdings Baujahr 2016, waren nur die Kabel mit Stecker zum E-Block vorhanden (lagen unter linker Sitzbank). Ich weiß nicht, was für ein Elektronik-Block jetzt verbaut ist, bei unserem wurde damals auch beworben, daß er für Solar vorbereitet ist.
      Du brauchst daher die Solarpaneele (oder nur eins) und den passenden Laderegler. Die Kabel für die Solarpaneele mußt Du bis zum Laderegler (habe ich in der Nähe des E-Blocks eingebaut) verlegen. Ich habe die im Küchenhängeschrank rechts vom Dach durchgeführt (Solarpaneel oben darüber auf/mit dem Dach verklebt)und dann im Kabelkanal nach unten unter die Sitzbank verlegt. Also fast alles easy.
      Den Laderegler habe ich dann an das vorhandene Kabel angebunden. Funktioniert perfekt.

      LG Lars
      Vielen Dank für die Informationen, werde mal nachschauen, ob ich die Kabel auch so finde und wie ich die Verlege. Möchte auf jedenfall vermeiden irgendwo ein Loch zu bekommen.

      LG Michael
    • Hallöchen,
      war heute nochmal am Wohnwagen und habe gesucht. Habe keine Kabel gefunden unter der linken sitzbank. Vom Seargant ec600 ist da nichts vorhanden.

      Könntest du vielleicht ein Bild machen, wo die Kabel sein könnten?
      Vielen lieben Dank.

      LG Michael
    • Also ich würde mal aufs Dach schauen ob und wo da eine Kabeldurchführung ist.
      Dementsprechend mal innen auf Suche gehen.Ich kann mir aber nicht vorstellen das auf dem Dach ein Kabel liegt das darauf wartet angeschlossen zu werden.Vorbereitet heißt in dem Fall vermutlich nur das man eine Kabeldurchführung mit Blindstopfen bereits auf dem Dach platziert hat und man keine neuen Löcher bohren muss.
      Bei Sprite bietet sich für Kabel eigentlich der in der Wand versteckte Kabelkanal am Ende der Küche an.Zumindest beim Sprite Cruzer. da sind ja auch die Lichtschalter drinnen.Der führt dann auch zur linken Sitztruhe und zum Sargent.Ich hab da bereits selber Kabel verlegt als ich die Schalter für die Therme verlegt hab.Auf Bild 3 von TuTNix ausgeliehen sieht man das.
      Dateien
      Sprite Cruzer 520 SR
      Isuzu D-Max 3,0l AT Doka
    • Ja, hatte ich oben bereits geschrieben, das Kabel lag unter der linken Sitzbank, da wo auch der E-Block sitzt. Auf dem Dach war natürlich nichts, nicht mal Löcher.
      Und die Kabel von dem Solarpaneel muß man natürlich auch selbst bis unter die Sitzbank verlegen.

      @Malisha: Ich kann bei meinem noch nicht schauen, der ist noch winterlich verpackt. Da ich aber jetzt weiß, was bei euch für ein E-Block verbaut ist (EC600), kann ich morgen mal schauen, was das für Kabelfarben sein müssen, wenn denn da etwas vorbereitet ist.
      Ich melde mich.

      LG Lars
      Glücklich mit Sprite Cruzer 492 SR und Jeep Cherokee KK
    • Also, auch bei dem 2020er-EC600 ist es ein zweipoliges Kabel mit einer braun-orangenen und einer weiß-orangenen Ader/Leitung (ist bei mir ebenso, habe EC400).
      Das sollte so ca.30-40cm lang sein und in einem kleinem Stecker/Buchse enden. Such mal danach. Das lag bei mir in Nähe des Batteriekasten/Kabeleinführung 230V-Einspeisung)
      Die Stromlaufpläne sind hier zu finden: 2020-Caravan-Technical-Handbook.pdf. Wenn Du hier mal Tante G. suchen läßt, kannst Du Dir das herunterladen.
      Wie bereits geschrieben, brauchst Du das Solarpaneel (ich hab eins mit 100W, das reicht für uns dicke aus, da wir keinen Fernseher dabei haben), den Laderegler (Votronic ist da sehr zu empfehlen) und die Dachdurchführung. Du mußt allerdings durch das Dach bohren, hier evtl. mit Deinem Dealer mal reden. Als Kleber kann ich Dir Sikaflex 252 empfehlen, läßt sich gut verarbeiten und klebt wirklich.

      LG Lars
      Glücklich mit Sprite Cruzer 492 SR und Jeep Cherokee KK
    • Vielen Dank Lars

      Ich glaube ich bin blind, war vorher am Wohnwagen. Ich finde keine Kabel oder Stecker in der Farbe. Das White/Orange und Blue/brown habe ich gefunden und geht zur Batterie. Wie in der angehängten PDF.

      Muss aber auch sagen, nachdem die Heizungsrohre hinter dem sargent entlang gehen, dass man da sehr wenig Platz hat.

      Ein 100W Panel habe ich, nur noch die Befestigung fehlt hier.

      Am Wochenende schaue ich nochmal, habe da noch mehr Zeit.

      LG Michael
      Dateien
    • Hallo Michael,

      wenn die Zeichnung zu deinem Sprite passt, dann sind das die richtigen Farben (W/O und Bl/Br) . Dann ist da doch etwas geändert worden. Ich habe nur die o.g. Anleitung gefunden, da ist das anders.
      Das dieses Kabel direkt zur Batterie geht, ist richtig. Da wird der Laderegler direkt angeschlossen, die Batterie soll ja auch geladen werden, wenn sonst alles abgeschaltet ist.
      Also, dann kannst du loslegen. Viel Spaß dabei.

      LG Lars
      Glücklich mit Sprite Cruzer 492 SR und Jeep Cherokee KK
    • Benutzer online 1

      1 Besucher