Anzeige

Anzeige

Waldcamp Erzgebirge verschiebt Eröffnung.

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Kleines persönliches Statement meinerseits:

      Ich habe den Camp als urgemütlich, entschleunigend, wunderschön gelegen
      und mit liebevoller Hand von den Betreibern geführt, mehrmals erlebt.
      Ich hoffe inständig, daß er letztendlich ohne nennenswerte Blessuren diese
      Misere übersteht und weiterhin seinen Charme in gewohnter Manier versprüht.
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      The sun brings it on the day!
    • Hallo ,

      so wird das aber nichts mit Geld verdienen - nur soviel Camper aufnehmen das jeder sein eigenes Sani hat .

      Da gibt es auch andere , deutlich bessere Lösungen .

      Aber ist ja nicht meine Platz - ich muss ja nicht davon leben .

      LG und bleibt gesund

      Seadancer
    • Es mag ein schöner Platz sein, wir waren auch schon da. Wohnen ja gleich um die Ecke. Wenn ers nicht mehr nötig hat dann ist es so.
      Wie gesagt schöner Platz höflich Familieär, aber der Hund unbedingt an der Leine aber seine 2 laufen die bis in den Wohnwagen :xwall: Seine Hühner laufen frei rum und bis ins Vorzelt oder unter der Markise und holen die Brössel von der Frühstückssemmel :xwall: natürlich wird nach 3 Brössel auch mal geschi...... :xwall:
      Wenn ich die Camper Tag uns Nacht im Auge habe, muss ich erst mal vor der eigenen Tür kehren.
      Habe fertig , muss ich nicht haben.
      Hauseigenen Eierlikör verkaufen, für den Preis bekomm ich im Edeka 12 Flaschen guten :D
      Muss ich nicht haben, kauft auch bei ihm niemend ...................
      Jeder sollte ein " Hobby " haben :0-0:
    • Wir waren letztes Jahr zu Ostern auf dem Platz. Auf dem zugewiesenen Stellplatz stolperten wir gleich mal über die Hinterlassenschaften der Hauseigenen Hunde. Die erste Nacht taten wir kein Auge zu, weil im Camp in der Ecke eine Gruppe bis in die frühen Morgenstunden lautstark feierte. Als wir uns am nächsten Morgen an die Besitzer wandten, konnten wir uns zwar dann einen anderen Platz aussuchen, aber da war natürlich die Auswahl schon sehr begrenzt. Zudem empfanden wir die Lärmbelästigung durch die sehr nahe Straße als sehr unangenehm. Die Gemeinschaftseinrichtungen waren sehr sauber, das ist unbestritten. Als mein Mann duschen wollte, schluckte der Automat das Geld ohne Wasser zu liefern. Mein Mann wandte sich an den Besitzer, er erstattete das Geld nicht. Wegen 50Cent wollte mein Mann keinen Aufstand machen, aber irgendwie rundete es das Bild ab. Wir sind eigentlich nicht so pingelig, aber richtig wohl gefühlt haben wir uns dort nicht.
    • Vintoria schrieb:

      Wir waren letztes Jahr zu Ostern auf dem Platz. Auf dem zugewiesenen Stellplatz stolperten wir gleich mal über die Hinterlassenschaften der Hauseigenen Hunde. Die erste Nacht taten wir kein Auge zu, weil im Camp in der Ecke eine Gruppe bis in die frühen Morgenstunden lautstark feierte. Als wir uns am nächsten Morgen an die Besitzer wandten, konnten wir uns zwar dann einen anderen Platz aussuchen, aber da war natürlich die Auswahl schon sehr begrenzt. Zudem empfanden wir die Lärmbelästigung durch die sehr nahe Straße als sehr unangenehm. Die Gemeinschaftseinrichtungen waren sehr sauber, das ist unbestritten. Als mein Mann duschen wollte, schluckte der Automat das Geld ohne Wasser zu liefern. Mein Mann wandte sich an den Besitzer, er erstattete das Geld nicht. Wegen 50Cent wollte mein Mann keinen Aufstand machen, aber irgendwie rundete es das Bild ab. Wir sind eigentlich nicht so pingelig, aber richtig wohl gefühlt haben wir uns dort nicht.
      und wieder ein Camper der das was ich geschrieben habe nur unterstreicht.......................
      Jeder sollte ein " Hobby " haben :0-0:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher