Anzeige

Anzeige

Weinsberg CaraOne 390 QD: Einbau Obelink Prestige II Mover

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Weinsberg CaraOne 390 QD: Einbau Obelink Prestige II Mover

      Hatte bei Obelink angefragt ob der Mover Prestige II an meinen Wohnwagen passt (Weinsberg CaraOne 390 QD Edition [HOT] 2018, Erstzulassung August 2018. Das Chassis ist von ALKO, Type M).
      Antwort von Obelink: Ja, aber ich brauche das Adapterset M für AL-KO.
      Als das Paket ankam, war sofort klar, dass der Adapter nicht an das Chassis passt. Ich habe Bilder an Obelink geschickt und telefonisch angefragt. Zunächst wurde mir mitgeteilt, dass ich dann das Enduro Adapterset brauche, dass aber in Deutschland nicht zugelassen sei ?( .
      Nach längerem hin und her versprach dann der Obelink Techniker beim Hersteller des Movers nachzufragen, ob Erfahrungen mit dem CaraOne 390 vorliegen.

      2 Tage später rief ich wieder bei Obelink an, die Antwort war: Einbauen ohne Adapter.

      Das funktionierte dann problemlos und alles hat gepasst. Den Adapter schickte ich zurück und bekam auch prompt das Geld zurück.

      Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und alles funktioniert problemlos. Vielleicht hift diese Erfahrung andern CaraOne 390 Besitzern, die auch einen Mover einbauen wollen.