Anzeige

Anzeige

Campingplatz Corfwater in Nordholland: Umgang mit Gästen während der Corona-Krise!

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Es war in Noordholland, einem Gebiet, das relativ gut dasteht. Man möchte nicht, dass die NRWler die Verbreitung forcieren. Momentan liegt NRW auf Platz 2 der Coronafälle, hinter Bayern.
      Aber wie auch bei anderen Themen gibt es unterschiedliche Meinungen. Wenn man einen Coronatodesfall eines jungen, gesunden Menschen kennt, ändert sich das Bild und der Umgang damit.
    • Hat jemand von Euch (Vorsaisonabo) schon eine Nachricht erhalten, ob es einen Lösungsvorschlag gibt?

      Was auch wichtig wäre: Wird es den Platz denn auch 2021 noch geben? Nach der Realisierung des Projektes „Kust op Kracht“ sollten doch Strandhäuser gebaut werden. Dies wurde bis planungstechnisch verhindert. Soweit ich gelesen habe, wurde aber eine modifizierte Planung genehmigt. (Diese Aussage ist aber nicht belastbar!!!!)

      Unter diesen Umständen wäre ein Gutschein mit Gültigkeit bis einschl. 2021 hinfällig.
    • Peter schrieb:

      MCKUGEL schrieb:

      Vor allem sollst Du nicht raus aus Deutschland , das ist auch noch das Problem ! Das vergessen viele .
      heißt nicht, darfst nicht.Wir fahren nächstes Wochenende in die Niederlande zu unserem Saisonplatz, um nach dem Rechten zu sehen und noch einige Dinge abzuholen, die uns hier fehlen.
      Wir werden uns vorsichtshalber unter 48 Stunden in NL aufhalten.
      .....und ausgiebig ohne Maske einkaufen. :ok
      Peter, sei mir nicht böse, aber das finde ich schlichtweg unfassbar! Alles in Europa wird runtergefahren, Schüler dürfen nicht in die Schule und du scheinst stolz darauf zu sein, "ausgiebig ohne Maske" einzukaufen! Meinst du, dass ist hier ein Spiel oder irgendeine Challenge? Meinst du, dass sich die Regierungen das ausgedacht haben, um uns zu ärgern?
      Nur gemeinsam können wir das Virus in Schach halten, da ist es ein Schlag ins Angesicht aller, wenn sich jemand so daneben benimmt! Tut mir leid, aber das musste mal so drastisch formuliert werden...
    • @Horst1909
      Nein, böse bin ich nicht. Nur völlig überrascht über deinen Kommentar.
      Es ist kein Spiel und es ist keine Challenge, aber aus meiner Sicht völlig überzogen, was hier passiert.
      Es ist ein Virus, wie so viele Viren vorher auch. Nicht mehr und nicht weniger.
      Wenn ein Mundschutz Sinn gemacht hätte, dann am Anfang. Jetzt ist es vollkommen sinnlos.
      Wir sind aktuell übrigens wieder auf dem Campingplatz in den Niederlanden. Heute Mittag haben wir auch wieder ohne Maske einkaufen dürfen, denn diese Maskenpflicht gibt es hier beim Einkauf nicht. Lediglich ab dem 1. Juni im öffentlichen Nahverkehr.

      Was bitte also hat das mit "sich daneben benehmen" zu tun?
      .. und ja, das mit den Masken hat sich die Regierung ausgedacht. Warum? Hier schweige ich jetzt besser.
      Schönen Abend noch....
      :) Gruß Peter :)
    • Peter schrieb:

      @Horst1909
      Nein, böse bin ich nicht. Nur völlig überrascht über deinen Kommentar.
      Es ist kein Spiel und es ist keine Challenge, aber aus meiner Sicht völlig überzogen, was hier passiert.
      Es ist ein Virus, wie so viele Viren vorher auch. Nicht mehr und nicht weniger.
      Wenn ein Mundschutz Sinn gemacht hätte, dann am Anfang. Jetzt ist es vollkommen sinnlos.
      Wir sind aktuell übrigens wieder auf dem Campingplatz in den Niederlanden. Heute Mittag haben wir auch wieder ohne Maske einkaufen dürfen, denn diese Maskenpflicht gibt es hier beim Einkauf nicht. Lediglich ab dem 1. Juni im öffentlichen Nahverkehr.

      Was bitte also hat das mit "sich daneben benehmen" zu tun?
      .. und ja, das mit den Masken hat sich die Regierung ausgedacht. Warum? Hier schweige ich jetzt besser.
      Schönen Abend noch....
      Richtig....schweig lieber!
    • Peter schrieb:

      @Horst1909
      ....

      Es ist ein Virus, wie so viele Viren vorher auch. Nicht mehr und nicht weniger.
      ......
      Echt? Und da gibt es weltweit Fachleute, die sich seit Jahren mit dieser speziellen Virengattung beschäftigen, die das völlig anders sehen.
      Die sind also alle auf dem Holzweg - das solltest Du denen unbedingt sagen oder schreiben, das würde sicher vieles einfacher machen.
      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Grüsse, Joe :w
    • JoeH schrieb:


      Peter schrieb:

      ..Es ist ein Virus, wie so viele Viren vorher auch. Nicht mehr und nicht weniger..
      Echt? Und da gibt es weltweit Fachleute, die sich seit Jahren mit dieser speziellen Virengattung beschäftigen, die das völlig anders sehen.
      Der Chef-Virologe vom RKI (Robert-Koch-Institut) sieht das aber genauso wie @Peter
      Der Mundschutz war maximal am Anfang hilfreich, jetzt nutzt er fast nix mehr.
      Ich reise nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.
    • JoeH schrieb:

      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Ich finde es auch klasse, aber anders als du.

      Typisch deutsch mal wieder.
      Wer eine andere/eigene Meinung hat, wird niedergebügelt und angegriffen.
      Daß in diesem, so gelobten, Staat, jeder ein Recht auf eine eigene Meinung hat und sei sie noch so krud, scheint hier manchen am A. vorbeizugehen.

      Und das es in meinen Augen selbstverständlich ist, alles auch zu hinterfragen, unterscheidet den mündigen Bürger vom Untertanen.
      Erfordert allerdings auch etwas geistige Beweglichkeit.

      Denkt mal darüber nach, bevor ihr solche Posts hinaushaut.



      Wolfgang
      Je größer der Horizont, desto kleiner der Himmel.
    • Paul 1200 schrieb:

      JoeH schrieb:

      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Ich finde es auch klasse, aber anders als du.
      ..Wer eine andere/eigene Meinung hat, wird niedergebügelt und angegriffen..
      ..Und das es in meinen Augen selbstverständlich ist, alles auch zu hinterfragen,
      unterscheidet den mündigen Bürger vom Untertanen.
      Erfordert allerdings auch etwas geistige Beweglichkeit..
      :ok
      Ich reise nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.
    • Paul 1200 schrieb:

      JoeH schrieb:

      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Ich finde es auch klasse, aber anders als du.
      Typisch deutsch mal wieder.
      Wer eine andere/eigene Meinung hat, wird niedergebügelt und angegriffen.
      Daß in diesem, so gelobten, Staat, jeder ein Recht auf eine eigene Meinung hat und sei sie noch so krud, scheint hier manchen am A. vorbeizugehen.

      Und das es in meinen Augen selbstverständlich ist, alles auch zu hinterfragen, unterscheidet den mündigen Bürger vom Untertanen.
      Erfordert allerdings auch etwas geistige Beweglichkeit.

      Denkt mal darüber nach, bevor ihr solche Posts hinaushaut.



      Wolfgang
      Jetzt wirfst du aber einiges durcheinander! Wer wird denn hier niedergbügelt? -
      Natürlich darf jeder in diesem Land seine Meinung äußern, muss aber dann auch mit Gegenwind rechnen.
      Ich könnte jetzt seitenweise weiter schreiben, aber das führt wohl zu nichts, deshalb erlaube ich mir mal zu fordern, dass wi8r zum Thema zurückkommen!
    • Paul 1200 schrieb:

      JoeH schrieb:

      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Ich finde es auch klasse, aber anders als du.
      Typisch deutsch mal wieder.
      Wer eine andere/eigene Meinung hat, wird niedergebügelt und angegriffen.
      ...
      Du hättest völlig recht, wenn es denn um unterschiedliche Meinungen gehen würde, aber darum ging es nicht.
      Grüsse, Joe :w
    • Corfwater hat sich wieder gemeldet.....

      Es kam der Newsletter, es werden Buchungen ab Juni für 2021 entgegengenommen. Natürlich mit den neuen Preisen.

      Echt super....wir warten noch immer auf den Ersatz für das Vorsaisonangebot 2020!!!

      Anscheinend wird das Projekt mit der Feriensiedlung dann doch nur auf den Strandbereich beschränkt.

      Ich habe die Nase voll!!! Anfangs habe ich mich noch für Kompromisse ausgesprochen, weil jeder irgendwelche Nachteile hat. Langsam wird es zur Einbahnstraße...zumindest, was diesen CP betrifft.
    • Paul 1200 schrieb:

      JoeH schrieb:

      Ich finde es klasse, dass wir hier so Spezialisten wie Dich haben, danke dafür!
      Ich finde es auch klasse, aber anders als du.
      Typisch deutsch mal wieder.
      Wer eine andere/eigene Meinung hat, wird niedergebügelt und angegriffen.
      Daß in diesem, so gelobten, Staat, jeder ein Recht auf eine eigene Meinung hat und sei sie noch so krud, scheint hier manchen am A. vorbeizugehen.

      Und das es in meinen Augen selbstverständlich ist, alles auch zu hinterfragen, unterscheidet den mündigen Bürger vom Untertanen.
      Erfordert allerdings auch etwas geistige Beweglichkeit.

      Denkt mal darüber nach, bevor ihr solche Posts hinaushaut.



      Wolfgang
      Danke Wolfgang :ok