Anzeige

Anzeige

Frankreichs Sommersaison noch ungewiss, titelt ntv

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Frankreichs Sommersaison noch ungewiss, titelt ntv

      Beim TV Sender ntv versucht man über die kommende Urlaubs- und Feriensaison aufzuklären, manch einer nennt es auch spekulieren, was uns so erwartet.

      Zitat Auszug:
      In der Corona-Krise wird in der französischen Regierung bereits die Sommer-Feriensaison infrage gestellt.
      ...
      Restaurants oder Cafés werden aber weiter geschlossen bleiben; auch Strände sind für Besucher und Sportler bis mindestens 1. Juni tabu.

      Den kompletten Artikel kannst du hier lesen.
      Es grüßt Jürgen :w
    • Laut offizieller Mitteilung der französischen Regierung ist die aktuelle Situation zunächst bis zum 21.06. per Gesetz verlängert worden. Was danach kommt weiß niemand.

      Wir haben für Ende August unseren Urlaub in Frankreich geplant. Natürlich wird der Urlaub 2020 sich von anderen Urlauben durch die Pandemie unterscheiden.

      Auf den Campingplätzen selbst Abstand einzuhalten ist oftmals sehr gut möglich. Beim Sanitär wird es bestimmt Änderungen bzw. Regeln geben. Wir fahren nach Frankreich um das Land (auch nach 30 Jahren noch) kennen zu lernen. Wandern, Fahrrad fahren usw. wird gut möglich sein.

      Wir warten ab und sind zuversichtlich.
      Ich schreibe nach den neuen und nach den alten Rechtschreibregeln. Im Zweifel nach meinen eigenen.
    • Moin,
      den Juni-Urlaub haben wir schon auf D umgeändert,
      da es mit Auslandsaufenthalte schlecht aussieht / aussah ( das ändert sich je gerade alle 5 Tage :xwall: )

      Die franz. Sommerferien beginnen zum grössten Teil Anfang Juli.
      Bis dahin wird die Wirtschaft, wie hier auch, entsprechenden Druck auf die Politik ausgeübt haben,
      das man bestimmt wieder Reisen kann.

      Im September möchten wir schon gerne wieder
      in unser Lieblingsurlaubsland und darauf freuen wir uns ( vorlaufig :ok )

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • Hier wird ein Plan zur Öffnung der französischen Campingplätze in 3 Phasen ab heute erklärt: https://www.ffcc.fr/actu/2020/…ire-propose-a-l-etat/1410:
      Der Text:
      La FFCC a participé à l'élaboration du plan sanitaire initié par la Fédération représentant les campings, la FNHPA. Ce dernier a été remis le 20 avril aux Ministères et services de santé concernés.


      Les campings, petits ou grands, indépendants ou franchisés, sont déjà prêts à vous accueillir !


      Et nous aurons bien besoin de nous changer les idées après cette longue période de confinement ! Que nous soyons en tente, caravane, camping-car ou mobil home, nous attendons ces vacances en plein air avec une impatience qui se comprend.


      Mais cela ne doit pas se faire sans tenir compte de notre sécurité, d'où ce plan sanitaire qui va être discuté très prochainement.



      Il est présenté en trois phases et trois dates :


      Phase I - mi-MAI
      Ouverture de tous les campings avec services restreints :


      Pas de piscine
      Epicerie avec protocole sanitaire
      Restauration limitée à la vente à emporter
      Pas de service à table
      Pas de bar
      Sanitaire ouverts avec protocoles de nettoyage et de désinfection
      Sens de circulation
      Limitation du nombre des équipements (exemple: un lavabo sur deux)
      Réception équipée pour protéger le personnel
      Accueil limité en nombre de clients
      Privilégier les solutions numériques
      Pas de stylo à disposition…
      Pas de soirées avec du public


      Phase II – début JUIN
      Ouverture de tous les campings comme en Phase I avec :


      Exploitation des piscines découvertes ou avec abris ouvrants (et protocole sanitaire adapté)
      Pas d’exploitation des piscines couvertes
      Restaurant/ Snack/ Bar : selon niveau d’ouverture national
      Animations/Jeux : priorité aux activités numériques
      Pas de soirées avec du public


      Phase III – Début JUILLET
      Ouverture de tous les services, avec protocole sanitaire adapté à chaque lieu du camping, et messages de sensibilisation à l’intention de la clientèle.


      Suivez-nous sur ffcc.fr pour être les premiers informés des suites qui seront données à cette proposition ! Nous vous remercions de votre attention et de votre soutien !

      Die Deepl-Übersetzung:

      Der FFCC beteiligte sich an der Ausarbeitung des Gesundheitsplans, der von der Föderation der Campingplatzvertreter, dem FNHPA, initiiert wurde. Letztere wurde am 20. April den betroffenen Ministerien und Gesundheitsdiensten vorgelegt.


      Campingplätze, ob groß oder klein, unabhängig oder in Franchise, sind bereits bereit, Sie willkommen zu heißen!


      Und wir werden unsere Meinung nach dieser langen Zeit der Gefangenschaft ändern müssen! Ob im Zelt, Wohnwagen, Wohnmobil oder Wohnmobil, wir sehen diesen Ferien im Freien mit verständlicher Ungeduld entgegen.


      Aber dies darf nicht geschehen, ohne unsere Sicherheit zu berücksichtigen, daher dieser Gesundheitsplan, der sehr bald diskutiert werden wird.



      Es wird in drei Phasen und drei Daten präsentiert:


      Phase I - Mitte Mai
      Öffnung aller Campingplätze mit eingeschränkten Dienstleistungen :


      Kein Schwimmbad
      Lebensmittelgeschäft mit Hygieneprotokoll
      Verpflegung auf Take-out beschränkt
      Kein Tischservice
      Kein Balken
      Offene Sanitäranlagen mit Reinigungs- und Desinfektionsprotokollen
      Richtung des Verkehrs
      Beschränkung der Anzahl der Armaturen (z.B. jedes zweite Waschbecken)
      Zum Schutz des Personals eingerichtete Rezeption
      Begrenzte Anzahl von Kunden
      Fokus auf digitale Lösungen
      Kein Stift verfügbar...
      Keine Partys mit Publikum


      Phase II - Anfang JUNI
      Öffnung aller Campingplätze wie in Phase I mit :


      Benutzung von Freiluft- oder geschützten Schwimmbädern (und angepasstes Sanitärprotokoll)
      Kein Betrieb von Hallenbädern
      Restaurant/ Snackbar/ Bar: je nach nationalem Öffnungsniveau
      Animationen/Spiele: Priorität für digitale Aktivitäten
      Keine Partys mit Publikum


      Phase III - Anfang JULI
      Öffnung aller Dienste mit einem an den jeweiligen Standort des Campingplatzes angepassten Sanitärprotokoll und Sensibilisierungsbotschaften für die Kundschaft.


      Folgen Sie uns auf ffcc.fr, um als Erster über die Folgemaßnahmen zu diesem Vorschlag informiert zu werden! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung!


      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Gruß
      Hans
    • whans schrieb:

      Hier wird ein Plan zur Öffnung der französischen Campingplätze in 3 Phasen ab heute erklärt:....
      Das ist ein Vorschlag des FFCC - des französischen Camperverbandes. Bleibt abzuwarten, ob der auch so von den Behörden angenommen und umgesetzt wird.
      Grüsse, Joe :w
    • Wie nett, dass es noch andere gibt, die einfach freundlich hoffen, ohne zu nörgeln und ohne zu moralisieren!
      Ich wäre übermorgen das erste Mal für dieses Jahr in die Provence gestartet ;(
      Hoffe aber sehr auf September. Und wenn nicht, dann nächstes Jahr.
      Ich drücke uns allen die Daumen! :w
    • jusa schrieb:

      Wie nett, dass es noch andere gibt, die einfach freundlich hoffen, ohne zu nörgeln und ohne zu moralisieren!
      Ich wäre übermorgen das erste Mal für dieses Jahr in die Provence gestartet ;(
      Hoffe aber sehr auf September. Und wenn nicht, dann nächstes Jahr.
      Ich drücke uns allen die Daumen!
      Danke für das Daumen drücken Ich warte auch noch ab und gebe die Hoffnung noch nicht auf. Wir haben Anfang Juli 3 Wochen Südfrankreich geplant.
      Falls wir reisen dürfen, ist es für uns jedoch selbstverständlich, dass wir uns in jedem Fall einschränken werden. Also Menschen Ansammlungen meiden usw.

      Falls es dann doch nicht funktioniert, werden wir hier Zuhause bestimmt auch schöne Tage verbringen. Für viele von uns in Deutschland ein "Luxusproblem"
      Es wäre nur für die jeweilige Urlaubsregion eine Katastrophe...

      Drücke uns allen die Daumen
    • Wie haben unsere Reservierung auch stehen gelassen. Ende Juli 3 Wochen Bretagne, erste Reihe direkt am Strand, bereits angezahlt. Für die Parzelle würde ich eine Niere opfern ( nicht die eigene :D )

      wir warten einfach ab, mal sehen, wie die Lage bis dahin ausschaut, dann entscheiden wir. Die 4 Tage Paris bei Rückreise werden wir aber canceln.
    • Moin
      in einer unserer Urlaubsregionen im Süden Frankreichs, haben die Plätze geöffnet

      Aber nur für Gäste aus 100 km Umgebung :whistling:

      Es geht voran :thumbup:

      Gruss Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • als bekennende frankreich-fans steht unser nagelneuer wohni seit ende februar unbenutzt vor der tür. eigentlich war die jungfernfahrt für märz 2020 geplant über norditalien nach südfrankreich, dann kam uns corona dazwischen :(
      gefühlt glaub ich, dass mindestens bis ende der sommerferien in europa für uns nix gehen wird. in deutschland sowieso alles zu voll (einer unserer lieblingsplätze an der ostsee meldet schon, dass keine freien plätze mehr bis 30.08. da sind - auch wg. der derzeitigen belegungsbeschränkungen.... woanders wird es nicht viel ander aussehen - und/oder es kommt der richtige spass mit diversen hygieneregeln nicht auf. ich befürchte, da bleiben wir schweren herzens mindestens bis september zu haus.... wie gesagt schweren herzens, aber es könnte schlimmeres geben als mal ein jahr auf geliebten (frankreich-)urlaub zu verzichten.
      besser halbwegs safe @HOME als im kühlwagen in norditalien, südfrankreich oder new york zu landen :-((
      bleibt gesund
      gruß aus ostwestfalen
      klaus
    • Der Virus zirkuliert nur noch sehr langsam, aber er zirkuliert natürlich noch. Daher ist es weiter angebracht die nötigen Abstandsregeln einzuhalten und schwache Personen zu schützen.

      Der R Faktor ist in ganz Frankreich unter 1 gesunken

      Phase 2 des Déconfinements startet ab dem 2. Juni

      Phase 3 des Déconfinements startet ab dem 22. Juni

      Ab dem 2. Juni bis zum 21. Juni (Phase 2 Déconfinement) gelten die folgenden Regeln:

      Restaurants, Bars und Cafés öffnen ab dem 02.06. in allen grünen Départements, in den orangen Zonen nur die Terrassen der Restaurants. Maximal zehn Personen pro Tisch. Zwischen den Tischen mindestens ein Meter Abstand. Personal und Kunden müssen bei Bewegung im Restaurant Masken tragen.



      Die Planung für die Ferien beginnt

      Ende der 100 Kilometer Umkreis Regel für Reisen

      Öffnung der innereuropäischen Grenzen ab 15 Juni

      Öffnung der touristischen Beherbergunsmöglichkeiten ab dem 02. Juni in den grünen Zonen, ab dem 22. Juni in den orangen Zonen

      Parks öffnen ab diesem Wochenende, alle Museen öffnen ab dem 2. Juni, alle Strände öffnen ab dem 02. Juni. Kinos ab dem 22. Juni
    • Benutzer online 1

      1 Besucher