Anzeige

Anzeige

Campingplatz Waldteichfreunde Moritzburg

    • @mft - Wir waren vor ca zwei Jahren dort. Hatten alle Hunde mit ;)

      Achtung! Es scheint dort zwei Camping"vereine" zu geben. Wir waren auf dem Platz "Oberer Waldteich". Trotz Himmelfahrt war der Touristische Teil angenehm leer. Der Platz ist sehr von Dauercampern geprägt, die aber uns gegenüber (quasie einzigen auf dieser Wiese) sehr freundlich und aufgeschlossen waren.
      Er wird scheinbar auch von den Campern verwaltet. Wir hatten am Lädchen (neben der Gaststätte) eine Telefonnummer vorgefunden, welche uns die verwaltende Dame heranzurufen ermöglichte.
      VG :0-0:

      Man lebt ruhiger, wenn man: Nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    • Hallo Peter,

      waren ab Pfingstmontag bis Fronleichnam da, es ist wirklich ein sehr schöner Platz!!!

      Man muß es halt mögen, dass man mitte in einem Waldstück steht. Duschen und Toiletten waren auf, wenn auch personenbezogen eingeschränkt. Satelitenkabel gabs für die Gäste an nahezu jedem Stellplatz für 50 Cent /Tag, da man mit der eigenen Schüssel keinen Empfang bekommt.
      Dauercamper sind sehr nett und hilfsbereit!!
      Nach Dresden (Frauenkirche Parkhaus) sind es ziemlich genau 11 Km und Moritzburg selbst (4 Km) kann man mit dem Fahrrad machen. Montag ganztägig und Dienstag Vormittag ist der Kiosk geschlossen, Versorgung mit dem nötigsten ist dann in Moritzburg (Netto-Markt).
      Baden war leider noch nicht, das Wasser war noch zu kalt.

      Alles in Allem aber ein schöner und ruhiger Urlaub!! Rabatt gibts auf den INF-Ausweis und zusätzlich noch, wenn man mehr als 7 Übernachtungen hat.
      LG Joachim

      KFZ-Elektriker mit Meisterpüfung und Schrauber aus Passion :ok :ok
    • jobo2811 schrieb:

      waren ab Pfingstmontag bis Fronleichnam da, es ist wirklich ein sehr schöner Platz!!!
      Schön, dass es Euch so gut gefallen hat.
      Ein Platz mitten im Wald würde uns nicht zusagen.
      Wir mögen lieber offene, freie Plätze mit Bäumen "in sicherer Entfernung".

      Wir standen auf unserem jetzigen Dauerplatz anfangs auch unter Bäumen.
      Nach 2 Wochen sind wir entnervt umgezogen. Das nicht enden wollende Tropfen nach jedem Regen war nicht unser Ding. :)
      :) Gruß Peter :)
    • Naja,

      bei uns waren es des Nächtens die Tannenzapfen, die mit lautem Getöse auf den Wagen und das Vorzelt geknallt sind.

      Beim ersten Mal sind wir noch erschrocken, hat sich aber am 2. Tag gelegt und wir haben uns dann doch eher darüber amüsiert.
      LG Joachim

      KFZ-Elektriker mit Meisterpüfung und Schrauber aus Passion :ok :ok
    • jobo2811 schrieb:

      Man muß es halt mögen, dass man mitte in einem Waldstück steht.
      ?( Wir waren da im Oktober 2019. confused weil: wir standen auf der Wiese am Teich, Einziger WoWa. Geschätzte Stellplatzgröße >600m² ^^ Wunderschön, aber weit und breit kein Wald. Da das alles unter FKK-Abteilung läuft: wiederum ?( . Kein einziger nackeder war zu sehen.

      Waren wir wirklich am "Oberen Waldteich"? Steht zumindest auf der Rechnung ^^ .
      Gruß
      Humphrey
    • Neu

      Nicht nur Tannenzapfen, auch jede Menge Baumharz auf dem neuen Weinsberg wiedergefunden. :( Aber ansonsten sehr ruhig dort im Wald, schattig und kühl unter den Bäumen, aber nette Leute. PKW muss draußen vorm Tor parken, was nicht so ganz mein Fall ist. Viele Dinge lasse ich lieber im Auto, bevor ich alles rausschleppe was ich dann evtl. doch nicht gerade brauche.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher