Anzeige

Anzeige

Wohnwagen identifizieren über Fahrgestellnummer?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Wohnwagen identifizieren über Fahrgestellnummer?

      Hallo zusammen,

      wie wollen uns die Tage einen Wilk Wohnwagen angucken. Leider steht außen nix dran außer "CI Wilk De Luxe" Ich hab auch schon mit dem Besitzer telefoniert, aber auch er kennt den genauen Typ nicht. Kann man den ev. über die Fahrgestellnummer rausfinden? Was meine Recherche bislang ergeben hat, macht mich auch nicht wirklich schlau, denn da kommen mehrere Typen raus.... Inzwischen hab ich hier im Forum schon den Link zu der Homepage Oldiecaracan.de gefunden. Aber auch hier find ich nix genaues :wacko: Auf Grund der Innenaufteilung müsste es aber der 561 TE oder der 565 TE sein.
      Auf was genau muss ich achten? Gibt es da irgend welche speziellen Schwachstellen? Der WW steht angeblich seit ca. 15 Jahren unter einem festen Dach und wurde seit dem nicht mehr bewegt. Er soll auch dort stehen bleiben.



      gruß hot-rod
    • Es müsste doch einen Fzg-Brief (ZBII) geben. Da stehen doch die genauen Typbezeichnungen/-schlüssel drin.
      Darüber müsste man den doch identifizieren können.
      Schöne Grüße aus dem Münsterland
      Lambert
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      VW-Bus fahren ist wie eine Droge.
      Du weißt, dass er dich ruiniert, aber du kommt einfach nicht davon los.
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Chronik:
      Roller 310 1983 - 1985
      Eifelland 450T 1985 - 1988
      Dethleffs Camper 480T 1988 - 1990
      Knaus Südwind 530TK 1990 - 1998
      Knaus Südwind 550 TKM 1998 - 2002
      Knaus Südwind 500 TKM 2002 - 2005
      Hobby Excellent 540UFe 2005 - 2015
      Fendt Saphir 495SF 2015 -
    • Ich hatte einen Wilk aus 1995.
      Schwachstellen:
      Klappe vom Deichselstaukasten. Der Kunststoff wurde brüchig.
      Dachluken: Undichtigkeiten und auch hier wurde der Kunststoff brüchig. Am besten, die Hauben gleich gegen moderne Klarglasfenster austauschen und neu eindichten.

      Anstonsten war der Wilk top, robust und ein toller Nachläufer.

      Ein Augenmerk sollte man noch auf den Boden im Bereich der Stützen werfen.

      Anmerkung: die Warmwassertherme ging immer nur für Bad oder Küche. Ich musste mich seinerzeit bei der Bestellung entscheiden, wo ich warmes Wasser haben wollte.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • hot-rod schrieb:

      inzwischen bin ich mir fast sicher das es sich um den Wilk 561 TE aus 1996 handelt.
      ?( Da wäre ich mir aber nicht so sicher. ;)

      Bei der ‚Fahrgestellnummer‘ (seit 1980 = Kraftfahrzeug-Identifizierungsnummer FIN) stehen die Ziffern 7-9 für die Modell-/Typbezeichnung. Also laut abgebildeten Papieren: 562.
      Das folgende ‚S‘ steht für das Baujahr: 1995

      Und wenn ich dann mal in meinen Katalog von 1995 gucke, gibt’s dort den 562.
      9876D715-CA74-4CBB-ABDD-187FC66C5DDA.jpeg
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Hmmm...

      danke für die Info. Aber der von dir abgebildete hat die Türe zu weit hinten. Wo hast du den Prospekt her?
      Ich war auf Grund der unten stehenden Angaben eben der Meinung das es der 561 wäre... Auch die Innenaufteilung würde dafür sprechen.
      WW.jpg
      (Quelle: oldiecaravan.de/Hersteller_A_-…/Wilk_1996/wilk_1996.html)

      Wenn alles klappt, kann ich den übernächstes Wochenende besichtigen. Wo findet man denn bei dem Wohnwagen ein "Typenschild" aus dem GENAU hervorgeht, was es für einer ist?


      Gruß hot-rod
    • Auch aus dem Typenschild wird nicht hervorgehen, um welches Modell es sich handelt. Rausfinden kann man das ggf. über die Fahrgestellnummer, dazu müsste man einen ehemaligen Ci Händler finden, der auch noch die entsprechenden Unterlagen aufbewahrt hat, was m.E. schwierig bis unmöglich sein dürfte.

      Gruß
      Nur wenige Menschen wissen, daß das Erreichte zählt, weitaus mehr Menschen sind der Meinung, dass das Erzählte reicht.
    • hot-rod schrieb:

      Wo hast du den Prospekt her?
      Da ich selbst einen 95er Wilk als Neuwagen bestellt hatte, verfüge ich glücklicherweise auch noch über den Prospekt von damals. :D

      FE 64 schrieb:

      Auch aus dem Typenschild wird nicht hervorgehen, um welches Modell es sich handelt.
      Da auf dem Typenschild in der Regel auch die Fahrgestellnummer (FIN) steht und diese FIN relativ 'sprechend' ist, ergibt sich hieraus auch die Modellbezeichnung.
      FIN.jpg
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • dercamper96 schrieb:

      hot-rod schrieb:

      Wo hast du den Prospekt her?
      Da ich selbst einen 95er Wilk als Neuwagen bestellt hatte, verfüge ich glücklicherweise auch noch über den Prospekt von damals. :D

      FE 64 schrieb:

      Auch aus dem Typenschild wird nicht hervorgehen, um welches Modell es sich handelt.
      Da auf dem Typenschild in der Regel auch die Fahrgestellnummer (FIN) steht und diese FIN relativ 'sprechend' ist, ergibt sich hieraus auch die Modellbezeichnung.FIN.jpg
      Die Fahrgestellnummer war ja auch schon aus dem Brief bekannt, nur hab ich eben keine Unterlagen über die Marke um das umzuschlüsseln.

      Gruß
      Nur wenige Menschen wissen, daß das Erreichte zählt, weitaus mehr Menschen sind der Meinung, dass das Erzählte reicht.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher