Anzeige

Anzeige

Maxview VuQube ll wie, mit TV verbinden?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Maxview VuQube ll wie, mit TV verbinden?

      Neu

      Hallo liebe Kollegen,
      Ich möchte meine Maxview Vucube2 Antenne je nach Empfang, entweder vom Dach mittels separatem Koaxkabel, oder vom Boden aus, durch die Sat- Aussendose vom WW mit dem TV verbinden.
      Von der Aussendose geht ein Koaxkabel direkt zum TV Gerät. Das zweite Koaxkabel kommt mittels Kabeldurchführung vom Dach.
      Nun möchte ich diese zwei Kabel auf eine Leitung (TV) zusammenführen, ohne jedesmal rumschrauben oder umschalten, zu müssen.
      Nun meine Frage, ist dieser Dispeqc Schalter
      das richtige für mein Vorhaben?
      ebay.de/itm/282545576376

      Danke für eure Hilfe im voraus
      Roland
    • Neu

      @ dercamper96
      Danke, das wäre eine sehr einfache Lösung.
      Meine Bedenken dabei sind, angenommen ich speise wegen Bäume, von der Außendose die Antenne ein, dann habe ich doch am ungenutzden, freiliegenden F- Stecker, oben am Dach, immer Strom drauf.
      Was ist dann bei Nässe, besteht da keine Gefahr von Kurzschluss.
      Grüße
      Roland
    • Neu

      Rol1 schrieb:

      dann habe ich doch am ungenutzden, freiliegenden F- Stecker, oben am Dach, immer Strom drauf.
      OK, wenn das Kabel lose auf dem Dach liegt, dann ist das ggf. ein berechtigter Einwand.
      Bei mir ist die Situation etwas anders; da liegt oben auf dem Dach kein loses Kabel. Ich stelle meine VuQube2 mit einem angeschlossenen 3m-Sat-Kabel auf das Wohnwagendach und schließe dieses Kabel dann vorne oder hinten (je nach dem, wo die Schüssel auf dem Wohnwagendach steht) an einer Sat-Außensteckdose an.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Neu

      Also, der verlinkte Dispeqc Schalter funktioniert nicht.
      Stattdessen habe ich nun auch so ein Sat T- Stück genommen.
      Gegen den anliegenden Gleichstrom, bei Nichtverwendung der VuQube auf dem Dach, muss ich entweder gegen Nässe abdichten, oder das betreffende Koaxkabel mit den bekannten F-Schnellstecker abklemmen.
      Auf jedem Fall ist man so, flexibel, hat einerseits eine feste(abnehmbare) Antenne auf dem Dach und muß keinen Schattenplatz mehr meiden. Genial.
      Grüße
      Roland
    • Neu

      Moin.

      Ein Abschlusswiderstand zum aufschrauben macht an der Stelle HF-technisch am meisten Sinn. Damit hat man einen Abschluss der Leitung und kann mit weniger Störungen rechnen. Wer schonmal eine TV-Dose zuhause eingebaut hat, kennt hier End- und Durchsgangsdosen. Oder eben den besagten Abschlusswiderstand, der anstelle einer weiterführenden Leitung eingesetzt wird.

      Die einfachen Abdeckkappen sind nur zum Schutz des "unbestromten" Steckers an einer komplett ungenutzen Leitung gedacht.
      Gruß
      Tosche

      ...das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke!!!

      RUT Nds 2020
      Es sind noch Plätze frei!

      Reisebericht Südschweden 2017
    • Neu

      da ich das t stück direkt an dem stg verbaut habe und überall f quick stecker habe, lass ich vielleicht doch einfach das t stück weg u d stecke einfach kurz am stg das kabel um, also entweder kabel zum dach oder kabel zur aussendose, beide kabel kommen bei mir am stg an und dieses ist ganz einfach erreichbar für mich, somit stört das nicht genutzte kabel auch das signal nicht. Dauert auch nur paar sekunden.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher