Anzeige

Anzeige

Tweety on Tour ... in Corona-Times auf in den Urlaub

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Peugeotkaro schrieb:

      Wie seid ihr denn mit eurem Dachzelt zufrieden und wer durfte da eigentlich schlafen?
      Hallo ihr Beiden,

      das Dachzelt haben wir vor dem Urlaub natürlich selbst ausprobiert. Wir haben dann noch einen Topper über die Matratze geschmissen - da die schon gut hart ist. Der Zeltstoff ist recht hell, also mit Verdunklung ist es da nicht so sehr - das sollte man bei der Wahl bedenken. Zwar nicht so schnell warm, aber eben auch nicht dunkel am Tag.

      Im Urlaub schlafen die Kids oben und wir unten im Auto. Die Liegeflächen sind nahezu identisch mit 200 x 140 cm im Auto und 230 x 140 cm im Dachzelt.

      Insgesamt auf jeden Fall mit der Qualität sehr zufrieden und man kann einfach überall stehen bleiben ohne jedes Mal einen Camping anzusteuern.
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Benutzer online 2

      2 Besucher