Anzeige

Anzeige

Habt ihr schon mal eine Schiffsreise gemacht?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habt ihr schon mal eine Schiffsreise gemacht?

      Seit vielen, vielen Jahren bin ich mit dem Wohnmobil unterwegs oder verbringe meine Freizeit im Wohnwagen auf unserem festen Platz. Ich hätte mal Lust auf etwas ganz anderes. Vielleicht nicht dieses Jahr (einfach nicht dazu geeignet), aber vielleicht in 2021 mal eine Schiffsreise machen. Hat von euch jemand Erfahrungen mit der Art zu reisen?
    • Ja stimmt . Bei der Einschiffung habe ich Menschen gesehen , die sind mir eine Woche nicht übern Weg gelaufen , am letzten Tag erst . Der Service , Essen , die Bars , alles was geboten wurde war toll.
      LG Axel :0-0:
    • MCKUGEL schrieb:

      Ja stimmt . Bei der Einschiffung habe ich Menschen gesehen , die sind mir eine Woche nicht übern Weg gelaufen , am letzten Tag erst . Der Service , Essen , die Bars , alles was geboten wurde war toll.
      ich finde alles was mehr als Halbpension ist, ist mir zu viel Essen. Auf dem Schiff gibt es eigentlich immer und überall was zu essen. Das ist einfach nichts für mich.

      Toll auf dem Schiff war die Fahrt in den Fjord zum Hubbart-Gletscher, der längst Gletscher der ins Meer kalbt in Nordamerika mit einer Länge von 122 km und wir hatten Glück, dass auch noch ein großes Stück abgebrochen ist und ins Meer gerutscht ist. Auch toll war die Fahrt durch die Eisschollen im Meer.
      Aber mit den ganzen Einrichtungen an Board, sind nichts für mich, dann noch das Dinner mit Anzug.
    • Also so eine Reise mit Luxuskreuzfahrtschiff hab ich bisher noch nicht gemacht, aber auch gar keine Ambitionen diesbezüglich. Auf diesen Schiffen ist mir einfach viel zu viel Trubel - Massentourismus eben. Ein sagenhaftes Erlebnis war aber die Erkundung des Nordens mit einem Postschiff via Hurtigreisen. Schau dir auf hrps.de/mal die Infos an. Vielleicht inspiriert dich das. Kann man übrigens das ganze Jahr über machen, nicht nur in der Urlaubssaison.
    • Mini Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit 9 Personen (Familie).
      1 Nacht in Oslo, mit PKW.
      Sehr zu empfehlen, wenn man mal "reinriechen" will.
      Der Color Line ist die Fähre kaum anzumerken.
      Tolles Bühnenprogramm an Bord!
    • Ich finde Schiffe auch toll, aber keine Kreuzfahrer. Eher würde ich auf einem Frachter mitfahren wollen, oder auf einem Expeditionsschiff. Irgend etwas Abenteuerliches.
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • Wir fühlen uns auf Schiffen eher unwohl. Überfahrten nach Norwegen, auch Kiel - Oslo, schon 20 Mal gemacht. Das geht noch.
      Gleiches trifft aber auch auf lange Flüge zu.

      Mit dem Wohnwagen aufs Wasser, war dieses Jahr eine andere Liga und geil.

      VG Klaus

      Wohnwagen verladen und startklar k.jpg Führerstand mit Tiefenmesser, Rückfahrkammera, Navi Wasser usw..JPG Schleuse Mirrow k.JPG
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.
    • Wir waren auch schon auf Kreuzfahrt, einmal AIDA vor etlichen Jahren und einmal MeinSchiff letztes Jahr.

      Hat uns wirklich gut gefallen, man sieht viel, Versorgungsangebot ist super,.....

      WIr würden wieder MeinSchiff buchen, allerdings ist das in Corona Zeiten für uns keine Option.

      Klar ist so ein Schiff mit, je nach Schiff, 2000 - 3000 Gästen kein Hort der Einsamkeit, aber die meisten Gäste sind entspannt, es verläuft sich auf dem Schiff und man findet immer ein Eckchen in dem man sich wohl fühlt.


      Gruß
      Ralf
      Leben ist das, was abläuft während man etwas anderes plant.
      James Patterson in "Alex Cross - Blood"
    • Friedeldiddl schrieb:

      Mini Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit 9 Personen (Familie).
      1 Nacht in Oslo, mit PKW.
      Sehr zu empfehlen, wenn man mal "reinriechen" will.
      Der Color Line ist die Fähre kaum anzumerken.
      Tolles Bühnenprogramm an Bord!
      da muß ich Friedeldiddl zustimmen
      Wir waren 2012 in Oslo, es hat uns gut gefallen, allerdings haben uns die 3 Tage auch gereicht.
      KIp 400 1984-1985

      Münsterland 510 1985-1989

      Corsar 580 1989-2000

      LMC Dominant 490 P 2020
      :0-0:
    • Hey!

      Ja, wir waren auch schon zwei Mal per Schiff unterwegs und es hat uns beide Male super gefallen. 2016 Hochzeitsreise und 2018 dann noch einmal.

      Eigentlich wären aller guten Dinge drei und das wäre Mitte Oktober gewesen, aber nun haben wir ja Corona. :D

      Derzeit sind wir dabei mit der Reederei zu klären wie es nun mit unserem Geld weiter gehen soll. Da wir 2021 eigentlich keinen Plan für eine Kreuzfahrt hatten, würden wir lieber gerne das Geld wieder haben. Ansonsten bliebe nur noch der Sommer und das würde letztlich bedeuten, wir würden 2021 ein Camper Sabbatical einlegen... :undweg:

      Aber ja, ich würde schon sagen das wir Kreuzfahrten mögen. Ich muss das nicht nur oder ständig haben, aber hin und wieder ist das schon toll. <3

      Gruß, René
      :w Gruß aus Minden :w
    • @Kratomino: Wir haben sowohl eine Hochseekreuzfahrt als auch eine große Flußreise gemacht.
      Den Reisebericht über die Flußkreuzfahrt auf dem Mekong kannst du hier nachlesen --> Klick.

      Die Hochseereise war mit dem Phoenix-Schiff "MS Albatros", das man auch bei der ARD-Serie "Verrückt nach Meer" erleben kann. Inspiriert von der Reportage haben wir den letzten Teilabschnitt der Weltreise gebucht. Der Abschnitt führte von Dubai über 3 Stationen im Oman durchs rote Meer und dem Suezkanal via Sizilien nach Genua. Waren dann 16 Tage auf dem Schiff und ebenfalls eine super Reise.
      Wir würden immer wieder mit Phonix-Reisen fahren, weil es kleinere Schiffe sind (max. höchstens 1000 Passagiere) und wechselnde Reiseangebote gibt. Die Schiffe fahren eben nicht immer nur im Kreis wie bei den westlichen oder östlichen Mittelmeerreisen der anderen.

      Als Einstieg in die Flußkreuzfahrt haben wir einen Kurztripp übers Wochenende (4 Tage) "Weihnachtsshopping in Amsterdam" gewählt mit der Route Düsseldorf - Nijmegen - Amsterdam - Arnheim - Düsseldorf. Das war sehr schön und ein tolles Erlebnis in der Adventszeit. Veranstalter war ebenfalls Phoenix-Reisen Bonn.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002
    • Friedeldiddl schrieb:

      Mini Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit 9 Personen (Familie).
      1 Nacht in Oslo, mit PKW.
      Sehr zu empfehlen, wenn man mal "reinriechen" will.
      Der Color Line ist die Fähre kaum anzumerken.
      Tolles Bühnenprogramm an Bord!
      Haben wir auch so gemacht. War eine schöne Reise und hat uns geholfen einzuschätzen, was wir Erwarten und brauchen, falls wir mal endlich dazu kommen eine „echte“ Schiffsreise zu machen. Zum Beispiel ist mir klar geworden, dass ich niemals an der Kabine sparen würde.
      Wi haben inzwischen auch die „Mini-Kreuzfahrten“ Travemüne - Trelleborg von TT-Line und Kiel-Göteborg mit Stena „durch“. Waren alles schöne Erlebnisse.
      Mit meiner Mutter habe ich eine kurze Flusskreuzfahrt auf dem Rhein gemacht - so viele Mahlzeiten inso kurzer Zeit habe ich im Leben noch nicht zu mir genommen. Diese Reise hatte den Reiz, dass es (außer Meer und Horizont, was ja durchaus auch schön ist) immer was zu sehen gab, wenn man aus dem Fenster geguckt hat.
    • Friedeldiddl schrieb:

      Mini Kreuzfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit 9 Personen (Familie).
      1 Nacht in Oslo, mit PKW.
      Sehr zu empfehlen, wenn man mal "reinriechen" will.
      Der Color Line ist die Fähre kaum anzumerken.
      Tolles Bühnenprogramm an Bord!
      Ja , die Tour haben wir auch gemacht , Klasse . Waren zu 5 Paaren unterwegs , Oslo Stadtrundfahrt , das ganze Programm , Toll.
      LG Axel :0-0:
    • Cool war mal ein Kurztrip mit einer Stenaline-Fähre von Kiel nach Göteborg, hat viel Spaß gemacht an Bord u. Göteborg ist m.M.n. sehenswert.
      Eine Karibik-Kreuzfahrt auf nem 300 Passagiere-Schiff war große Klasse.
      Die Oslo-Reise mit der Color-Fantasy fand ich langweilig.

      Ich kenne begeisterte Phoenix-Reisen-Kreuzfahrer, da würde ich mir etwas raus suchen. Im Fernsehen kann man sich das jetzige Traumschiff ja schon mal ansehen ob's gefallen könnte.
      Gruß,
      LN
    • Moin,
      Schiffsreisen sind ja sehr bunt. Tatsächlich habe ich bisher noch keine Lust auf Kreuzfahrt verspürt. Ich werfe daher mal ein anderes Abenteuer in den Ring:

      Windjammer

      da gibt es natürlich noch andere Anbieter wie zb die Großherzogin Elisabeth, die auch tolle Reisen unternehmen. Auf der Alex 1 war ich als Trainee und Leichtmatrose unterwegs, bin dann aber aufs Seesegeln umgestiegen und jetzt Daysailor. Es waren geile Törns auf der Alex und schon ein Abenteuer. Allerdings auch ohne Komfort, ohne Stabilisatoren, TV und Bar. Aber mit viel Arbeit, Teamwork und das Bier nach einer stürmischen Wache ... so himmlisch.

      Wenn Kreuzfahrt, dann über die Nord-Route Hamburg, Grönland nach New York zu reisen. Da könnte ich schwach werden. Auch da gibt es ja breite Facetten.

      :thumbup:
      :anbet:
    • Wenn Segeltörns auch dazu zählen:

      1. 2 Wochen von Bergen südwärts mit 15m Yacht über die westschwedischen Schären u. Kanäle nach Flensburg, mit üblem Sturm des Nachts vor Stavanger

      2. 2 Wochen von Brest an der Bretonischen Küste mit 17m Yacht nordwärts entlang zu den Kanalinseln (nur Guernsey geschafft) nach Portsmouth

      3. 2 Wochen von Brest an der Bretonischen Küste mit 17m Yacht südwärts entlang bis nach Royan.

      Die vielen Häfen, die dazwischen lagen, wüsste ich jetzt nur lückenhaft ;) .
      Aber die Eindrücke vergisst man nie :ok
    • Wir haben inzwischen auch schon 3 Kreuzfahrten gemacht und es werden sicher noch einige folgen.

      Bisher 2 x AIDA und 1 x MSC.

      Für Kinder sind diese großen Schiffe (alle 3 über 300 Meter) und das gebotene Entertainment, die Spielplätze und der Pool etc. wirklich super.

      Wir hatten trotz mehrer Tausend Passagiere an Bord nie den Eindruck das es zu voll oder zu eng ist.
    • Wir sind vor einigen Jahren mit der MS Nordkapp, einem Hurtigruten-Schiff, ans Nordkap und zurück nach Bergen gereist. Können wir nur empfehlen! Die Hurtigruten-Schiffe sind nicht so groß wie die meisten Kreuzfahrt-Schiffe, bieten aber doch Komfort. Wir waren zur Sonnwende unterwegs und das Licht der Mitternachtssonne muss man erlebt haben. Und Norwegen ist sowieso ein Traum. Wir unternahmen einige Landausflüge, dafür hatten wir an der Kabine gespart und eine Innenkabine gewählt. Dort hielten wir uns ohnehin nur zum Schlafen auf und so folgten wir der Empfehlung des Reisebüros.

      Was uns noch reizen würde, sind Flusskreuzfahrten. Das steht noch auf dem Programm. Toll fände ich auch eine Mitfahrt auf einem Lastschiff oder einem umgebauten kleinen Frachter. Habe davon ein Video gesehen - mal was anderes.

      Oder nochmal Hurtigruten zu Zeiten des Polarlichtes? Wäre auf jeden Fall die Reise wert.....
    • Benutzer online 1

      1 Besucher