Anzeige

Anzeige

Habt ihr schon mal eine Schiffsreise gemacht?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Friedeldiddl schrieb:

      Wenn Segeltörns auch dazu zählen:

      [..]
      Aber die Eindrücke vergisst man nie :ok

      :thumbup:

      Dazu nur der Hinweis, dass man dafür nicht zwingend ein Schiff kaufen (so mal eben) oder chartern muss. Es gibt die Möglichkeit der Kojencharter und ab und an "Hand für Koje". Letzteres sind dann aber idR Überführungen - die doch einen eher speziellen Reiz haben.

      Wo ist eigentlich der Übergang zwischen Boot, Yacht und Schiff?
      :anbet:
    • Wir haben regelmäßig Schiffsreisen gemacht, und zwar mit der Fähre nach Dänemark und Schweden :D

      Leider verbringe ich immer die ganze Fahrt an Deck im Wind, und meine Frau hat den Hund und die drei Kinder an der Backe. Sobald ich unter Deck gehe, muss ich wieder hoch. Bleib ich länger unten kann ich danach die Fische füttern :whistling:

      Dabei würde mich ne Kreuzfahrt wirklich interessieren, schaue mir auf YouTube auch voll gern die Moor-Rundgänge vom Schiffstester an. Ich weiß zwar nicht, ob es mir letztendlich gefallen würde, da es ja schon sehr nah am Pauschalurlaub ist (was ich so gar nicht mag), aber mal ausprobieren würde ich es trotzdem gerne. Ich habe nur die Befürchtung, dass ich ne Balkonkabine bräuchte, in der ich den Großteil der Zeit den Balkon nutze, und sonst nichts.
      2014: Knaus Hamburg | Nørre Lyngvig/DK | Jarplund | Derneburg | Steinrodsee
      2015: Koversada/HR | Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | Ulika/HR | Burgstaller/AT | Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | Lindlbauer Inzell | Rostocker Heide | Ystad/SE | Böda Sand/SE | Långsjön/SE | Flottsbro Stockholm/SE | Habo/SE | Hasmark Strand/DK | Stover Strand | Auensee Joditz | Seeblick Toni/AT | Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | Zablaće Krk/HR | Kažela Medulin/HR | Maltatal/AT | Lüneburger Heide | Tingsryd/SE | Böda Sand/SE | Västervik/SE | Saxnäs/SE | Trelleborg/SE | Marina Brandenburg | Waldcamp. Brombachsee

      2018: 5x Freizeitinsel Bad Abbach | Bad Feilnbach | De Kleine Wolf/NL | Moränasee | Bunken/DK | Nørre Lyngvig/DK | Rothenbühl
      2019: Naturama Beilngries | Hofgut Hopfenburg Münsingen
    • Wir haben letztes Jahr eine Rhein- Mosel- Fahrt über 5 Tage gemacht. Das hat uns gut gefallen. Wir hatten Vollpension, wo auch die meisten Getränke mit drin waren.
      Wir haben aber auch etliche Ausflüge gebucht, die machen die Sache richtig interessant.
      Hat uns gut gefallen. Etwas ähnlich würden wir wohl nochmal machen.
    • Wir waren mal mit Stenaline von Kiel nach Göteborg und zurück. ( Nachtfahrten ) Das Essen und die Bars auf dem Schiff fanden wir gut.
      Die Innenkabine war eine Zumutung. Göteborg und Umgebung war interessant. Würden wir nicht noch einmal machen.

      Sehr gut war die Fluss-Kreuzfahrt von Passau bis Wien. Übernachtung in Linz im Hotel. 3 Nächte in Wien im Hotel.
      Der schönste Bereich war die Wachau. Diese Reise würden wir wiederholen.

      Gruß
      Vielcamper
    • Benutzer online 1

      1 Besucher