Anzeige

Anzeige

Griechenland 2021

    • Klasse, dieses Forum ist wirklich hilfreich.

      @Chris1980: Du hast mich inspiriert, auch mal eine Tour durch Griechenland zu machen. Wir haben dieses Jahr letztmalig die Gelegenheit, mit Elternzeit etwas länger frei zu machen. Deshalb fahren wir auch nach Griechenland. Das würden wir sonst nicht ansteuern, weil die lange Anreis für 2-3 Wochen für uns zu lang wäre.

      @dietmar1: Vielen Dank für den Tipp um Rania. Ich habe jetzt auch bei ihr gebucht. Mega freundlich und zuvorkommend. Die kann man wirklich einfach nur weiterempfehlen. Und es kostet gar nicht mehr, als wenn man direkt über die Website bucht.

      Wir fahren jetzt Ende Mai von Ancona nach Igumenitsa mit ANEK-SUPERFAST. (Hoffe ich zumindest, wenn Corona und dieses Jahr keinen Strich durch die Rechnung macht). Wir bleiben genau 1 Monat dort und fahren dann wieder die gleiche Strecke zurück.
      Bin mal sehr gespannt auf das Camping an Board. Für die Kinder wird es bestimmt aufregend, auf seinem großen Schiff zu sein.

      Nun müssen wir demnächst mal in die weitere Planung einsteigen. Haben uns tatsächlich noch gar nicht viel damit beschäftigt, was man in Griechenland alles ansehen sollte. Aber da wird uns bestimmt nicht langweilig. ich werde mich mal ein wenig an der Planung von @Chris1980 orientieren.
    • KRadloff schrieb:

      Klasse, dieses Forum ist wirklich hilfreich.

      @Chris1980: Du hast mich inspiriert, auch mal eine Tour durch Griechenland zu machen. Wir haben dieses Jahr letztmalig die Gelegenheit, mit Elternzeit etwas länger frei zu machen. Deshalb fahren wir auch nach Griechenland. Das würden wir sonst nicht ansteuern, weil die lange Anreis für 2-3 Wochen für uns zu lang wäre.

      @dietmar1: Vielen Dank für den Tipp um Rania. Ich habe jetzt auch bei ihr gebucht. Mega freundlich und zuvorkommend. Die kann man wirklich einfach nur weiterempfehlen. Und es kostet gar nicht mehr, als wenn man direkt über die Website bucht.

      Wir fahren jetzt Ende Mai von Ancona nach Igumenitsa mit ANEK-SUPERFAST. (Hoffe ich zumindest, wenn Corona und dieses Jahr keinen Strich durch die Rechnung macht). Wir bleiben genau 1 Monat dort und fahren dann wieder die gleiche Strecke zurück.
      Bin mal sehr gespannt auf das Camping an Board. Für die Kinder wird es bestimmt aufregend, auf seinem großen Schiff zu sein.

      Nun müssen wir demnächst mal in die weitere Planung einsteigen. Haben uns tatsächlich noch gar nicht viel damit beschäftigt, was man in Griechenland alles ansehen sollte. Aber da wird uns bestimmt nicht langweilig. ich werde mich mal ein wenig an der Planung von @Chris1980 orientieren.
      :thumbsup: viel Spaß bei der Planung
    • Hallo KRadloff, falls du noch Fragen zu Griechenland oder zum Peloponnes hast, melde dich. Am Peloponnes kenne ich nach ca. 30 Aufenthalten fast jeden Campingplatz und auch viele Plätze im restlichen Griechenland. Viel Spaß bei der Planung. Freut mich auch dass mit Rania alles so gut geklappt hat :)