Anzeige

Anzeige

Dethleffs Wartezimmer 2021

    • snowplus schrieb:

      @Camping4Family

      Prima Wahl! War der alternative Toilettenraum (separate Dusche) für euch keine Option? Ohne macht es doch keinen Spaß im Camper zu duschen.

      Grüße
      Den kann auch auch nur Empfehlen!
      2020: Hell’s Ferienresort, Fügen/AT; Mohrenhof Franken, Geslau; Vakantiepark Witterzomer, Assen/NL; Nordsee Camp Norddeich, Norddeich; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; CampingPark Südheide, Winsen/Aller; De kleine Wolf, Stegeren/NL; Camping De Molenhof, Reutum/NL; Familien- und Strandcamping Bensersiel; Camping De Molenhof, Reutum/NL; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Grube; Beerze Bulten, Beerze/NL; Nordsee-Camping Neuharlingersiel, Neuharlingersiel; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK
    • snowplus schrieb:

      @Camping4Family

      Prima Wahl! War der alternative Toilettenraum (separate Dusche) für euch keine Option? Ohne macht es doch keinen Spaß im Camper zu duschen.

      Grüße
      Hallo snowplus,

      wir haben uns aktiv gegen die alternative Badausführung entschieden, da uns die Toilette 'neben' dem Bett nicht überzeugt hat. Wir nutzen die Dusche eigentlich auch nur, um den Kindern Abends noch mal die Füße abzuspülen...

      Viele Grüße :w
    • Hey camping4family,

      herzlichen Glückwunsch zum bestellten Schlitten... ich wollte unter den Dethleffs Freunden hier mal kurz nachhören, wer von euch eine fest verbaute Markise hat? Grundsätzlich bin ich nämlich unschlüssig, ob ich eine fest verbaute Omnistor beim Händler ordern soll oder lieber eine Sackmarkise nehme. Vorzelt wollen wir nicht...
    • captain_jacksparrow schrieb:

      Hey camping4family,

      herzlichen Glückwunsch zum bestellten Schlitten... ich wollte unter den Dethleffs Freunden hier mal kurz nachhören, wer von euch eine fest verbaute Markise hat? Grundsätzlich bin ich nämlich unschlüssig, ob ich eine fest verbaute Omnistor beim Händler ordern soll oder lieber eine Sackmarkise nehme. Vorzelt wollen wir nicht...
      War mit vom Gewicht her immer zu schwer für eine feste Montage, so viel Reserve hatten wir nie. Daher lieber Vorzelt(e), je nach Situation (Segel, Sommer, Winter).
      2020: Hell’s Ferienresort, Fügen/AT; Mohrenhof Franken, Geslau; Vakantiepark Witterzomer, Assen/NL; Nordsee Camp Norddeich, Norddeich; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; CampingPark Südheide, Winsen/Aller; De kleine Wolf, Stegeren/NL; Camping De Molenhof, Reutum/NL; Familien- und Strandcamping Bensersiel; Camping De Molenhof, Reutum/NL; Familien-Camping Kransburger See, Midlum; Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Grube; Beerze Bulten, Beerze/NL; Nordsee-Camping Neuharlingersiel, Neuharlingersiel; Hyidbjerg Strand Camping, Blavand/DK
    • captain_jacksparrow schrieb:

      Hey camping4family,

      herzlichen Glückwunsch zum bestellten Schlitten... ich wollte unter den Dethleffs Freunden hier mal kurz nachhören, wer von euch eine fest verbaute Markise hat? Grundsätzlich bin ich nämlich unschlüssig, ob ich eine fest verbaute Omnistor beim Händler ordern soll oder lieber eine Sackmarkise nehme. Vorzelt wollen wir nicht...
      Hey captain,
      ich habe zu keiner Lösung eigene Erfahrungen da wir ja noch totale Wohnwagen Neulinge sind.

      Wir standen aber vor der gleichen "Mammut Aufgabe" , was soll´s denn werden. Jedes System hat ja seine Vor- und Nachteile, auch jedes für sich seine "Daseinsberechtigung".
      Nach ewigen hin und her haben wir uns für eine volleingezogene Wigo Rolli Plus Komfort entschieden.

      Warum??
      1. Nix fest verbautes am Wohnwagen, es muss nix gebohrt oder geklebt werden.
      2. Rolli geht fast über die gesamte Wohnwagenlänge.
      3. Kein Fenster am Wohnwagen wird verdeckt, wenn Seitenteile eingezogen werden.
      4. Seitenteile können in die Kederschiene eingezogen werden.
      5. Ein richtiges Vorzelt wollten wir auch nicht, die Rolli bietet aber alle Möglichkeiten. Von nur Markise bis komplett Vorzelt.
      6. Wir wollen nicht jeden Tag an einen anderen Platz stehen, also nicht so wichtig ob ich nur Auskurbeln und abspannen muss.

      Das soll jetzt aber kein Startschuss für ne Pro Contra Diskussion sein, sondern nur unsere Gedanken, warum wir uns für ne Rolli entschieden haben.

      Gruß Stefan
    • Hallo Stefan,

      ja geht mir quasi genauso wie dir. Wir sind da auch "grün" hinter den Ohren :)

      Genau das wollte ich aber dadurch auch in Erfahrung bringen... also eure Ideen und Erfahrungen ohne Pro - Contra - Diskussion. Einfach eine Ideensammlung an Hand derer ich nachher besser entscheiden kann - von daher vielen Dank für deine Ausführungen. Von der Wigo Rolli habe ich auch schon oft hier im Forum gelesen. Die scheint qualitativ auch ziemlich gut und beliebt zu sein. Ich schau mir da gute Stück mal an :)

      Ein Vorteil ist glaube ich auch, dass die in der Regel etwas leichter sind... darf man die Wigo Rolli während der Fahrt in der Kederschiene belassen? Oder ist das technisch und ladungssicherungsmäßig nicht erlaubt / gut / schlecht / sinnvoll?

      Danke und schönen Abend!

      Grüße,
      Julius