Anzeige

Anzeige

Gardasee La Quercia 2021?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Gardasee La Quercia 2021?

      Hallo Forumgemeinde,

      wir planen im September 2021 für 2 bis 3 Wochen in Richtung Gardasee zu fahren. Wenn Corona uns da keinen Strich durch die Rechnung macht.
      Habe schon viel zu möglichen Urlaubszielen gelesen, und der La Quercia steht ziemlich oben auf der Liste.

      Warum Italien?
      Als erster großer Urlaub mit unserem Wohnwagen, ist es eine zumutbare Strecke (mit einer Übernachtung).
      Wir mögen die italienische Küche (jeden Tag Eis :D ) und Mentalität. Und das Wetter ist im allgemeinen, im September noch angenehm.

      Warum La Quercia?
      Der Platz scheint ja sehr schön und gepflegt zu sein, die Waschhäuser sauber, das Animationsprogramm für Kinder vielfältig, die Schwimmbäder mit Rutschen für Kinder groß genug, die Stimmung auf dem Campingplatz gemütlich, und die Comfort Plätze 1-3 groß genug zu sein.

      Von Heerlen (bei Aachen) aus sind es ungefähr 1000 km.
      Zu welcher Uhrzeit ich losfahren sollen, wo wir anhalten, und wo übernachten, können wir noch nichts genaues sagen. Für Ideen und Vorschläge sind wir immer offen.

      Vielleicht am Abend gegen 20 Uhr losfahren und nach ungefähr 850 km am Camping Gilfenklamm anhalten.
      So könnte man am nächsten Morgen nach dem Frühstück in Ruhe die letzten Kilometer in Angriff nehmen, und wäre vor dem Mittag schon am Platz.
      Vielleicht sogar eine Anreise mit 2 Übernachtungen, um das ganze noch mehr zu entspannen.

      Was ich bis jetzt herausgelesen habe, muss man auf jeden Fall genug Bretter zum unterlegen mitnehmen, da die Plätze am Gardasee teilweise steil abfallen.
      Es teilweise sehr windig ist, und es zu heftigen Regenfällen kommen kann.
      Man sollte auf jeden Fall rechtzeitig buchen, da es auch im September sehr voll ist.
      Wasserschuhe wegen der Steine in Wasser mitnehmen.

      Sollte es wegen Corona zu vielen Einschränkungen kommen, kann man bis zu 30 Tagen kostenlos stornieren und erhält die komplette Anzahlung zurück. Dann würden wir kurzfristig was schönes in Deutschland oder den Niederlanden suchen.

      Wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.
      Nils
    • Nilz79 schrieb:

      ...
      Habe schon viel zu möglichen Urlaubszielen gelesen, und der La Quercia steht ziemlich oben auf der Liste.
      ...
      Was ich bis jetzt herausgelesen habe, muss man auf jeden Fall genug Bretter zum unterlegen mitnehmen, da die Plätze am Gardasee teilweise steil abfallen.
      ...
      Hallo Nils,
      Wir waren 2019 im September auf La Quercia.
      Hat uns gut gefallen :thumbsup:
      Mit den Brettern hast du recht.
      Je nach Stellplatz benötigst du was zum Ausgleichen, sowohl für dei Räder als auch für die Stützen.
      Grüße aus dem Weserbergland
      Michael
    • Wir waren dieses Jahr von 19.09.-03.10. auf dem La Quercia. Hat uns gut gefallen und wird auf jeden Fall mal wieder besucht.

      Wir fahren meistens Freitag mittags los und machen einen Zwischenstop für eine Nacht. Wenns in den Süden geht meist in Füssen.

      Diesmal sind wir etwas früher losgekommen und waren für die Zwischenübernachtung auf dem Camping Gerhardhof in Wildermieming. Neuer Platz der erst im Juli eröffnet hat. Wollten aufm Heimweg noch zwei Nächte dort verbringen, aber Tirol war dann Risikogebiet und Wetter war eh nicht mehr gut. Haben auch Transitplätze.

      Ja Bretter sind zu empfehlen. Auf unserem Stellplatz ging es ohne, aber haben einige Plätze gesehen die ordentlich unterlegen mussten....

      Strand und Wasser war gut, seeehr flach abfallend und nur die ersten zwei drei Schritte waren Steine im Wasser, dann Sand. Ging gut ohne Badeschuhe, aber mit geht auch :thumbsup:

      LG Jochen
    • Hallo Jochen,

      schön, dass es euch gut gefallen hat.
      Wie waren den die Regeln bezüglich Maskenpflicht auf dem Platz?
      Habe gelesen, dass man sich ab 18 Uhr außerhalb seines Stellplatzes nur mit Maske bewegen dürfte :/
      Welchen Stellplatz hatten ihr? Comfort 1, 2 und 3 erscheinen mir ganz gut.
      Wann hattet ihr reserviert?
      Wie war das Wetter und die Temperaturen in der Zeit?

      Viele Grüße und einen schönen Abend noch.
      Nils
    • Die Regeln sind auf allen Plätzen gleich. Maskenpflicht an der Rezeption, den Waschhäusern und dem Supermarkt.
      Ebenfalls Pflicht auf öffentlichen Plätzen nach 18 Uhr, hat nichts mit dem Platz zu tun.
      Könnte sich aber eventuell in den nächsten 11 Monaten noch ändern :)
      Schau mer ma.
    • wir waren 2017 dort für eine Woche. War damals unser erster Kurzurlaub mit dem neuen Wohnwagen.

      Was uns gut gefallen hat:
      - beheizter Pool
      - sehr saubere Sanitäranlagen

      Was uns nicht so gut gefallen hat:
      - viele Hunde
      - kaum Urlauber aus Italien
      - keine Promenade dort, man kann nicht mal Abends runter zum See und dort spazieren gehen
      - viel Verkehr in der Gegend
      - Hanglage, damals mit Kinderwagen doch nervig ständig steil bergauf oder stein bergab und der älter konnte mit 3 Jahren kaum mit dem Laufrad fahren, weil es zu steil ist.
    • Hallo Nils,

      es ist schon einige Jahre her das wir auf dem La Quercia waren. Freunde waren vor 2 Jahren dort. Hat denen gut gefallen.
      Wir haben damals noch in BM gewohnt. Haben immer (waren oft am Gardasee) einen Zwischenstopp in Kempten/Memmingen/Füssen gemacht. Da gibt es diverse Plätze. Das war für uns ca. die Hälfte.

      Ciao
      Manfred
      ALLE REDEN VOM URLAUB - WIR HABEN NICHT MAL DAS GELD ZUM DAHEIMBLEIBEN.
      Tschüß
      Nydam
      :0-0:
    • Wir hatten den Komfortstellplatz 3452. Einziges Manko an dem Stellplatz war der Wasseranschluss und Abwasser. Das war auf den Plätzen in der Reihe unterhalb und über 5 krumme Stufen zu erreichen. Brauchten nur eine Kanne voll Wasser pro Tag, von daher war das aber auch machbar. Glaube dass die Stellplätze da neu erschlossen waren, vielleicht ändert sich da noch was. Zumindest den Zugang dorthin müsste man ordentlich machen.

      Gebucht im Mai 2020.

      Maskenpflicht war wie schon geschrieben. Wir hatten die Masken eh immer dabei und bei Bedarf dann auch zusätzlich noch aufgesetzt.

      Wetter war in der ersten Woche sehr gut, bis 26 Grad und nur einmal Regen, der dafür heftig. In der zweite Woche dann nicht mehr ganz so warm ( so um die 20 Grad). Die letzten zwei Tage war es regnerisch. Aber das kann ja auch von Jahr zu Jahr anders sein. Insgesamt hatten wir Glück mit dem Wetter und waren in der ersten Woche täglich im See.

      Hatten ein Mietbad und im sanitär war zu jeder Zeit eine Reinigungskraft anwesend.

      Man kann abends schon am See spazieren gehen, aber es ist eben nichts geboten ausser Aussicht auf den See und die Landschaft :) . In Lazise evtl. schon, haben wir jedoch abends aufgrund der aktuellen Situation nicht gemacht. Zu Fuss schätzungsweise 15-20 Minuten....

      LG Jochen
    • So wir haben unseren Urlaub vorverlegt und werden jetzt schon Mitte Juni fahren. Weiche Route wir nehmen und wo wir unterwegs stoppen, werden wir uns noch entscheiden. Da wir Dienstag anreisen werden stehen uns in der Comfort Kategorie
      Comfort 1: Nr: 1381-1444.
      Comfort 3: Nr. 3334-3352 via Valeggio
      zur Auswahl.
      Da wir wahrscheinlich auch öfters ins Schwimmbad gehen werden, ist die 3'er Reihe wohl besser geeignet.
      Der Platz scheint ja ziemlich steil zu sein und da ist es von der 1'er Reihe bestimmt viel hantier mit 2 Kindern.
      Ist schon mal jemand auf 3334 - 3352 gewesen, oder kann mir etwas dazu sagen.

      Viele Grüße
      Nils
    • Benutzer online 1

      1 Besucher