Anzeige

Anzeige

Hymer Dachfenster

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Hymer Dachfenster

      Neu

      Ich habe seit 3 Jahren einen Hymer Eriba Nova, Baujahr 2003. Über der Sitzecke ist eine grosse Dachluke, die sich mit einer Kurbel hochkurbeln lässt. Der "Deckel" besteht aus 2 Kunststoffplatten, die mit Abstand miteinander verklebt sind, um Schwitzwasser vorzubeugen. Sie untere Platte hat 2 kleine Öffnungen für den Druckausgleich und ein kleines Kunststoffventil mit Löchlein. Eines dieser Ventile fehlt jedoch, so dass diverse Fliegen und Kleingetier sich darin verirrt haben.
      Gibt es eine Möglichkeit, die verklebten Platten zu lösen und den Innenraum zu reinigen? Oder muss ein neues Acryldach her und wo bekommt man noch so etwas für Bj. 2003.

      Danke für einen Ratschlag.

      Gruss

      Hymer-Fan
    • Neu

      Hallo Hymer-Fan,

      ich denke nicht, dass man die Haube trennen kann.
      Für diese Dachhaube bekommt man in Bad Waldsee aber noch alle Ersatzteile.
      Einfach dort anrufen (07524/999-9616 Mo.-Fr.) und die Seriennummer des Wohnwagens bereithalten.

      Gruß vwbus
      "Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert"