Anzeige

Anzeige

Winterlager für Wohnwagen im Bereich Werder/ Havel, Potsdam +/-?

    • Winterlager für Wohnwagen im Bereich Werder/ Havel, Potsdam +/-?

      Hallo Gemeinde!

      Mein Fendt Saphir 490 TF ist dieses Jahr zwar schon volljährig geworden :D , aber der soll noch eine ganze Weile halten und außerdem ist einiges an Technik an Bord, die auch bitteschön dort drin bleiben soll (Sat-TV, Solaranlage, 120Ah LiFePo, Tracking usw...) Daher stelle ich das gute Stück von Ende November bis Mitte März gerne in bewachter und frostfreier Halle unter.

      Weil sei zwei Jahren die Hallen in Plötzin Ihr Geld lieber mit der Vermietung an Paketdienste verdienen, habe ich meinen Wohni die letzten beiden Winter in Dessau überwintern lassen. Nicht ganz billig dort, aber sauber und zuverlässig bewacht; das ist mir mein Wohni allemale wert.
      Problem dabei: ist mit gut 80km Fahrtstrecke ganz schön weit weg.

      Hätte gerne eine solche Möglichkeit in der Nähe, damit ich über den Winter auch ein oder zwei Mal "eben" hinfahren kann, das eine oder andere zu prüfen, nach dem Rechten zu schauen oder was auch immer mir einfallen mag.
      Hat jemand von Euch einen Tip für mich, wo ich im Bereich Werder/ Havel +/- ca. 25 km. einen bewachten Hallenstandplatz für meinen Wohnwagen finde?

      Euch ein prima Wochenende und besten Gruß...

      Frank
    • Moin Thomas!

      Ach, das geht dort wieder? Dort hatte ich meinen Wohnwagen in den Wintern bis 2017 stehen.

      Vor dem 2018er Winter haben die mir gesagt, sie hätten nun keine Stellplätze mehr: es sei alles an GLS et. al. vermietet, Drum bin ich nach Dessau ausgewichen weil sonst in der Nähe (wohne in Borkwalde) nichts zu finden war.
      Der Stellplatz in Plötzin hatte mir gut gefallen, weil ich dort sowieso des Öfteren vorbeikomme; unser Modellflugplatz ist wenige hunder Meter Nördlich davon in Sichtweite.

      Herzlichen Dank für den Tip, dann rufe ich Montag mal dort an. Ansonsten scheint es in der Gegend um Beelitz/ Brück/ Werder etc. ja tatsächlich keine bewachten Hallenstandplätze zu geben...

      Dir ein prima Wochenende und besten Gruß!

      Frank
    • Moin Lutz!

      Geht nach m2. In Dessau habe ich die letzten beiden Winter 87 Euro pro Monat für meinen Fendt Saphir 490 TF bezahlt. Ist nicht billig, aber Strom ist incl. sofern benötigt, ich hatte meinen eigenen Hallenschlüssel, kann kommen und gehen wann ich will, um z.B. mal nach dem Rechten zu sehen oder was im Wohni zu machen.

      Wenn ich mich recht erinnere, waren es in Plötzin ca. 10 Euro pro Monat weniger, dafür auch nicht ganz so komfortabel wie in Dessau. Aber auch dort sind die Hallen sauber und laut Min/Max Thermometer war die Halle auch immer (knapp) frostfrei.

      Das ganze Thema Überwinterung in bewachter, frostfreier Halle ist halt kein billiges solches. Ist sicher eine eher individuelle Entscheidung. Ich bezahle das gerne, weil in mein Wohnwagen a bisserl Technikkram drin ist und er dann nicht die ganze Schmuddelzeit auf unserem Sandparkplatz steht, langsam grün wird und allen Dreck und Frost abbekommt.


      Mit bestem Gruß,

      Frank
    • TopSan schrieb:

      Moin Thomas!

      Ach, das geht dort wieder? Dort hatte ich meinen Wohnwagen in den Wintern bis 2017 stehen.

      Vor dem 2018er Winter haben die mir gesagt, sie hätten nun keine Stellplätze mehr: es sei alles an GLS et. al. vermietet, Drum bin ich nach Dessau ausgewichen weil sonst in der Nähe (wohne in Borkwalde) nichts zu finden war.
      Der Stellplatz in Plötzin hatte mir gut gefallen, weil ich dort sowieso des Öfteren vorbeikomme; unser Modellflugplatz ist wenige hunder Meter Nördlich davon in Sichtweite.

      Herzlichen Dank für den Tip, dann rufe ich Montag mal dort an. Ansonsten scheint es in der Gegend um Beelitz/ Brück/ Werder etc. ja tatsächlich keine bewachten Hallenstandplätze zu geben...

      Dir ein prima Wochenende und besten Gruß!

      Frank
      Hallo Frank,
      die haben noch eine Halle gebaut und jetzt stehen da wieder eine ganze Menge an Freizeitfahrzeuge rum.
      Drücke Dir die Daumen das es für Dich passt.

      Grüße
      Thomas
    • Moin Thomas!

      Dein Tipp hat mir einige Fahrerei gespart: hat tatsächlich geklappt. :thumbsup:

      Ja, mir wurde auch gesagt, dass man zwei neue Hallen gebaut hätte und dass man für meinen Wohnwagen auch noch Platz hätte. Klang, als wären die neuen Hallen schon gut belegt. Ich rechne auch mit einem Hunderter oder nahe dran, weil von einer moderaten Preiserhöhung gegenüber damals in den alten Hallen gesprochen wurde. Natürlich, ist teurer als jede "Scheune", aber ich möchte mein gutes Dosenbett halt gerne über den Winter frostfrei, sauber und bewacht untergebracht wissen, wie auch die letzten Jahre. Bin mir auch ziemlich sicher dass er deswegen auch mit 18 noch so prima aussieht wie er aussieht 8)

      Nun werde ich den Wohni diese Woche von außen und innen reinigen und Ende nächster Woche bezieht er dann seinen Winterlagerplatz in den Plötziner Hallen

      Herzlichen Dank an Thomas und Euch allen eine angenehme Woche!

      Mit bestem Gruß,

      Frank
    • Benutzer online 1

      1 Besucher