Anzeige

Anzeige

Vorzelt heizen?

    • Matula0202 schrieb:

      Kommt drauf an wo die Heizung vom Wohnwagen verbaut ist . Wenn sie auf der Vorzeltseite verbaut ist , könnte man auch so etwas nehmen .

      campingplus.de/caravaning-tech…ruma-vorzelt-warmluft-set

      Lg

      Volker
      Hi Volker,
      Ich hatte mal so was im alten Knaus. Wenn man nur etwas Wärme haben wollte ging es aber zum wirklichen aufwärmen des ganzen Vorrzeltes reichte es bei uns nicht bzw auch nicht zum erwärmen wenn es zu kalt wurde
    • Hallo Anwofa

      Na ja , wir haben ein großes Vorzelt . Wir haben da ein Y Rohr beim Auslass reingesteckt , so verteilt du warme Luft schon etwas besser . Und es ging ja darum im Süden zu Überwintern , denke mal das Spanien oder Italien gemeint war , und so kalt wie hier wird es nicht sein , denke ich mal :D .

      LG

      Volker
    • mopeto schrieb:

      Wenn wir im Oktober (Spätherbst) fahren und Abends im Vorzelt sitzen heizen wir auch.
      Wir habe eine Gimmeg Rollheizung in klein in der 30 mbar Version an der Gasaußensteckdose.
      Hat irgendwas um die 30 € in Ebay gekostet.
      Vorteil sehr klein passt überall rein und hat auf Stufe 3 ich glaube 4500 Watt.
      Auch daheim wenn mal Feiern sind z.B. Pavilion etc. kommt das Teil zum Einsatz mit 30mbar Adapter an der Gasflasche.
      Cooles Teil, paßt da eine 5kg Flasche rein?
    • Der "kleine" Gimeg ist extra für eine 5 kg-Flasche, der von mir verlinkte für eine 11 kg-Flasche.

      Es handelt sich bei den Öfen um keine Hightech-Geräte, im Prinzip ein großes leeres Gehäuse, vorne der Flache infrarotgrill mit Brenner, oben Regler und Starter, ohne Gasflasche wiegen die nix. Schlauch mit Schnellkupplung hat was, aber ist aber ggf. eine Stolperfalle, da der Grill nix wiegt kann er dann auch mal gerne kippen. Er hat glaube ich keine Kippsicherung mit Ausschaltung. Mit Hunden oder kleineren Kindern ggf. suboptimal.

      Habt ihr ein "Feuchteproblem" beim Gas heizen?
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Deichpiraten schrieb:

      Habt ihr ein "Feuchteproblem" beim Gas heizen?
      Nein eigentlich nicht, das Vorzelt lässt ja an genug Ecken Frischluft rein. Bei uns ist die Gasdose vorne dann liegt der Schlauch bei der Bodenschürze und der Gimeg meist irgendwo beim Radkasten am WW.
      Steht eigentlich recht stabil das Teil weder Kind noch Hund gehen dran :)
      Ab und an mal den Hund beiseite schieben sonst brennt der Schwanz :D
      Abends wenn wir in den WW gehen öffne ich eh beide Türen etwas und somit ist morgens kein Schwitzwasser vorhanden.
    • Unser Labbi legt sich manchmal direkt vor den Petroleumbrenner, muss man nicht verstehen, aber er ist noch nie angekokelt :D

      Unsere Freunde hatte wie geschrieben den "großen" Gimeg, fand ich witzig, wei er in 3 Schritten hochgefahren werden konnte und noch zusätzlich oder solo die Elektrofunktion hatten. Sie haben aber auch ein Zelt geerbt, Individualanfertigung vom Sattler aus LKW-Plane. Unverwüstlich und unkaputtbar, aber so atmungsaktiv wie Beton. 4-6 Personen + Gasopfen, da wurds dann auch mal Feucht, es musste viel gelüftet werden. Seit dem Wechsel auf Peroleum (deutlich besser) und ein Jahr später auf ein Brand-Zelt kein Problem mehr. Das Brand hat mehrere Möglichkeiten zur permanenten Belüftung, bei dem alten Zelt half nur Tür und ein Seitenteil auf.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Ich bin auch Dauercamper und habe ein stabiles HANNO-Zelt älteren Baujahres mit erneurtem Dach. Zum ersten habe ich in das Aluprofilfachwerk unter den Fenstern passend zurecht geschnittene Styrodurplatten eingefügt. Geheizt wird mit einem Gasofen, ähnlich wie in Post 5, auf dem zusätzlich ein kleiner Ventilator steht, dessen Drehzashl in 3 Stufen regelbar ist. Nach dem Zünden wird dieser eingeschaltet und der sorgt dafür, das die warme Luft nicht direkt unter die Decke steigt, sondern im Zelt verteilt wird. Effekt: nach maxi8mal 5 Minuten haben es alle warm und nicht nur derjenige, der vor dem Heizer sitzt.
      LG Rolf
    • Hier geht es ja um Heizen bei Langzeitreisen und Überwintern im Süden Europas.

      Wie transportiert ihr denn auf den langen Touren Richtung Spanien, Italien oder Griechenland Eure Heizöfen?

      Denn das ist für einige (auch uns demnächst) sicherlich auch eine Herausforderung, wenn ich mir die Geräte, die hier genannt wurden, so anschaue.

      Man fährt ja in aller Regel nicht in einem Rutsch durch, sondern fährt in mehreren Etappen. Und das stelle ich mir mit einem Heizofen, der Maße von 70 cm x 40 cm x 40 cm und > 10 kg hat nicht so ganz einfach vor.
      Grüsse, Joe :w
    • Gut, wir fahren nicht so lang. Bei uns kommt er stehend in den Kofferraum. Tank rausnehmen und leer machen. Blindstopfen in die Aufnahme für den Tankauslauf. Wo ein Thermomix, eine Zapfanlage oder ein Geschirrspieler mitkommt, passt auch die Heizung hin.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Stopp!

      Diese Öfen Hybride oder nur Gas Rollkacheln haben wie schon erwähnt einen 90% Hohlraum und sind superleicht

      Es bedeutet, das Gerät muss für die Fahrt nur irgendwo unter das Bett etc passen. Den Hohlraum kann man mit Gegenständen auffüllen, die nicht irgendwelche Leitungen beschädigen, z.B. scharfkantige Gegenstände.

      Aber Vorzeltteppiche und etc etc können in diesem Hohlraum während der Fahrt gelagert werden.

      Im Übrigen gibt es diesen Hybidofen auch beim großen O,

      aber wie immer gerne ausverkauft. (Ähnlich wie dieser 3-fach Grill fritz-berger.de/artikel/enders…-next-pro-gasgrill-130113 )

      obelink.de/gimeg-grk-508t-deluxe-rollheizung.html

      Möglicherweise bei anderen Anbietern in NL erhältlich.

      Gruß
      Michael
    • Ja, das stimmt für Gasöfen, bei Petroleum ist es etwas aufändiger. Es verbleibt regelmäßig etwas Petroleum im Gerät, auch wenn der Tank entfern wird. Daher nicht legen und kein nutzbarer Innenraum. So gesehen ist ein Gasbrenner mit regionaler Leihflasche ggf. einfacher zu handhaben. Warm machen beide.

      P.S. Kältewelle und Schneee in Spanien, am Niederrhein scheint die Sonne :D
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Peugeotpik schrieb:

      Frage an die Experten.
      In der Caravaning war letztens eine kleine Heizung drin. Hat jemand Erfahrung mit der HPV Campingheizung als Vorzeltheizung?

      Ich finde die geschmeidiger als solche Aufsätze für die Gasflasche.
      ich finde die 1700 Watt Heizleistung als sehr knapp bemessen bei einem luftigen Vorzelt. Das mag im Süden vielleicht ausreichen sein aber ich bin schon froh über 4 Kw Leistung bei meiner Heizung. Ich habe übrigens Diesen Heizer, allerdings in der 30mbar Variante für die Gassteckdose
    • Den Aufsatz für die Gasflasche finde ich für eine Halle ok, im Vorzelt würde ich sie nicht einsetzen. Bei unseren Öfen hat es vor allem die Umluftfünktion gebracht, schnellere und gleichmässigere Wärmeverteilung. Der letzze Gssbtenner hat auch eine Sauerstoffmangelsicherung. Die anderen nicht.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • @TimoAmann: Deswegen frage ich ja, da selbst die kleinen Aufsatzheizer etwas über 2 kw haben.

      Ich dachte aber, das man den Heizer, weil er so klein ist, unter den Tisch stellt und dann die Wärme an den Füßen vorbei zu einem hoch zieht. Quasi ähnlich wie an einem Lagerfeuer, wo auch die Wärme von vorne kommt.

      @Deichpiraten: Wir haben schon bei Treffen mit solchen Aufsätzen im Vorzelt gearbeitet. Ich sehe halt eher eine größer Gefahr durch die große offene Fläche, wenn man da mal zu nahe kommt.
      Peugeotpik, Kurzform von Peugeot RC PIK
      RC Pik und RC Karo: 2 Konzeptstudien von Peugeot für den Genfer Automobilsalon 2002