Anzeige

Anzeige

Was für ein Hammerteil! KABE HACIENDA 1000 TDL

    • wenn ich soviel geld habe für nen wohnwagen, passendes zugfahrzeug kostet ja auch nochmal richtig schotter, kann ich mir auch direkt nen actros oder besser nen scania v8 kaufen und nen sattelauflieger ausbauen lassen. Einfach nur weil man es kann und geld eh keine rolle spielt :D :undweg:
    • Neu

      Ich denke, gerade für Schausteller ist der Wagen gänzlich ungeeignet, denn diese Nutzergruppe wechselt permanent den Ort, häufig genug sind die Abstellmöglichkeiten bei Volksfesten etc. arg begrenzt und uneben bzw. gar unbefestigte Wiesen.

      Ich könnte mir eher den Saisoncamper vorstellen, der im Winterhalbjahr im Schnee steht und im Sommerhalbjahr an der Küste oder einem See. Der Wagen würde mithin nur 2x im Jahr umgesetzt, was ich persönlich für unproblematisch halte.
    • Neu

      Ganz ehrlich?

      Als ich das Video gesehen habe, habe ich am Anfang erst einmal gedacht "Was ein Hammerteil".

      Von innen fand ich ihn dann aber mehr als enttäuschend:
      Da konnte ein kleiner Mann schon nicht mehr anständig in der Ecke der Rundsitzgruppe sitzen, die Dusche ist dann komplett zu niedrig.
      Die beiden haben den Wohnwagen die ganze Zeit gelobt, aber für mich klang es eher nach Entschuldigung, wenn gesagt wurde, daß die Dusche ja ohne den Rost darin noch einen Zentimeter höher wird ... ja, dann ist sie nur noch 4cm zu niedrig statt 5 ...

      Das Elternschlafzimmer hingegen ist wahre Ingenieurskunst!
      In ein solches Dickschiff ein so winziges französisches Bett zu basteln, da gehört schon unbedingter Wille dazu.

      Verarbeitungsqualität von dem Ding hin oder her, aber vom Gebrauchswert her knallt ein Tabbert Cellini Slide-Out mehr rein.

      Ich habe mir diverse Kabe angesehen und das ist mit weitem Abstand der Hersteller mit den miesesten Grundrissen.
      Durch die Bank weg extrem schmale und kurze Betten.
      1985: Camping Village Du Parc, Lazise sul Garda, Italia
      1987: Camping Las Dunas, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      1990: Camping Las Dunas, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2005: Camping Tempelhof, Callantsoog
      2018: Ferienhaus Villa de la playa, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2019: Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2020: Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      Planung 2021: Aminess Maravea Camping Resort Novigrad, Istrien, Kroatien / Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España / Le Nautilia, Cap d'Agde, Frankreich
      Planung 2022: Irgendwas :) / Camping Aquarius, Sant Pere Pescador, Catalunya, España / Camping Naturiste Le Sérignan Plage Nature, Sérignan, Frankreich
    • Neu

      DanielM schrieb:

      wenn ich soviel geld habe für nen wohnwagen, passendes zugfahrzeug kostet ja auch nochmal richtig schotter, kann ich mir auch direkt nen actros oder besser nen scania v8 kaufen und nen sattelauflieger ausbauen lassen. Einfach nur weil man es kann und geld eh keine rolle spielt :D :undweg:
      Dann brauchst du aber ein LKW Führerschein, und alle 5 Jahre Erneuerung
    • Neu

      saxen-camper schrieb:

      Sei wie es ist................
      Ich hab mir mal unsren Konfiguriert 107.328€ Schnäppchen
      und dann nochmal ungefähr der selbe betrag für ein passendes zugfahrzeug, man möchte ja nicht dieses schiff mit ner alten krücke spazieren fahren :S allerding kann ich mir da auch ein zugfahrzeug vorstellen was 300k oder mehr kostet :anbet: standesgemäß mit m6 g-power oder brabus g-klasse

      HenkelmannM schrieb:

      Dann brauchst du aber ein LKW Führerschein, und alle 5 Jahre Erneuerung
      den hätte ich :lol: wer hat das passende kleingeld für mich :undweg:
    • Neu

      mopeto schrieb:

      Deichgraf75 schrieb:

      Das Elternschlafzimmer hingegen ist wahre Ingenieurskunst!
      In ein solches Dickschiff ein so winziges französisches Bett zu basteln, da gehört schon unbedingter Wille dazu.
      Das unter anderem hatte mich ( damals ) abgehalten einen Kabe zu kaufen, die bauen insgesamt die kleinsten / schmalsten Beten.
      Richtig.
      Es reicht nicht, das Bett nur zu kurz zu machen, damit man sich nicht langlegen kann!
      Nein, man muß es auch zu schmal machen, damit man selbst in Embryonalstellung nicht reinpaßt und die Bettdecke seitlich rausrutscht.

      Aber dafür hat das Schlafzimmer ja ein großes Sideboard, da passen dann genug Schmerztabletten rein, die man auch braucht, nachdem man sich zum Fragezeichen gelegen hat.
      Das ist schon echt gefickt eingeschädelt!

      Für ein französisches Bett von 1,2m Breite (Also de facto ein breites Einzelbett) müßten andere Hersteller erst auf 2,12m Aufbaubreite runtergehen.
      1985: Camping Village Du Parc, Lazise sul Garda, Italia
      1987: Camping Las Dunas, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      1990: Camping Las Dunas, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2005: Camping Tempelhof, Callantsoog
      2018: Ferienhaus Villa de la playa, Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2019: Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      2020: Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España
      Planung 2021: Aminess Maravea Camping Resort Novigrad, Istrien, Kroatien / Camping La Ballena Alegre, Bungalow "Mare Nostrum", Sant Pere Pescador, Catalunya, España / Le Nautilia, Cap d'Agde, Frankreich
      Planung 2022: Irgendwas :) / Camping Aquarius, Sant Pere Pescador, Catalunya, España / Camping Naturiste Le Sérignan Plage Nature, Sérignan, Frankreich
    • Neu

      Moin,
      325 kg Zuladung, wahrscheinlich mit leeren Tanks. :motz:

      Bei der Länge macht jede Bodenwelle, Fährüberfahrt oder buckelige Campingplätze die Fahrt zum Abenteuer

      Schön azugucken, aber nicht unser Ding
      Dann eher ein 5thWheeler von Büsching :love: :love: :love: :love:

      Gruß Thomas
      --------------------------------------------------------------------------------
      Die Welt ist wie ein Buch und wer nicht reist, sieht nur eine Seite ...
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Das verbrennt der
      Ford Ranger Wildtrak 4x4 - 10-Gang Automatik - 2.0 l BI-Turbo 212 PS- 3,5 to Anh-Last
      GUCKST DU HIER
    • Neu

      Camper-Toby schrieb:

      325 kg Zuladung, wahrscheinlich mit leeren Tanks.

      Wenn man den Konfiguriert und ein paar Extras reinpackt erscheint auf der letzten Seite die Zuladung... Bei mir waren das noch 160kg an "möglicher Zuladung" laut Kabe...
      Schon Interessant dass man in einem Fahrzeug dann 45 Stauklappen, Schränkchen und Laderäume hat auf die man sage und Schreibe noch 160kg Zuladung verteilen "darf"...


      Camper-Toby schrieb:

      ei der Länge macht jede Bodenwelle, Fährüberfahrt oder buckelige Campingplätze die Fahrt zum Abenteuer
      Wäre machbar wenn die Achsen weiter hinten wären und es mehr Bodenfreiheit gäbe...

      lg Thomas
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Tags