Anzeige

Anzeige

DÄNEMARK 2021

    • Ich glaube auch, in D ist dann alles ausgebucht.

      Wenn ich es richtig sehe, ist der Platz auf Fyn.

      Die Verschiebung ist aber klug. Auf Fyn tobt auch das Virus,etwas mehr als üblich. Aber im August wird es schon klappen.

      Ich dachte schon, der CP ist auf der Hauptinsel, da sieht es ganz schlecht aus. København und Co.

      Gruß
      Michaelp
    • Wir hatten Blavand in 2019 für Ostern 2020 gebucht. Dänemark hatte dann zugemacht so dass wir nicht einreisen durften. Stornieren wurde verweigert also schoben wir auf Ostern 2021 . Jetzt die Absage für 2021 bekommen .Storno wieder nicht möglich nur aufpreispflichtige Umbuchung oder Gutschrift. Interessanterweise wurden seit der ersten Buchung zwar die Mehrkosten berechnet aber gleichzeitig die Reiserücktrittversicherung nicht mit rüber genommen um dann auch noch die AGB zu ändern . Bin pappesatt.

      Hat sich für uns erledigt. Ich verbrenne mit Sicherheit keine neue Kohle auf der alten. :cursing:
      MfG Frank
    • Martin_123 schrieb:

      mft schrieb:

      Martin_123 schrieb:

      wir wollen wieder nach Hvide Sande mitte August.
      Bisher bin ich noch optimistisch...
      Auf welchem CP?
      lyngvig campingDas freie stehen und das campen in den Dünen haben uns überzeugt.
      Der Fjord ist halt auch super zum kiten
      Ja, der Platz ist super, aber auch superabenteuerlich in bezug auf Länge der Stromleitungen. Würde mich aber auch nicht stören, da Waschhäuser gut.

      Nur den dt Platzbetreiber selbst muss man zu nehmen wissen. Jedoch, das ist auf fast allen dt Plätzen so in D.

      Ich hatte vor drei Jahren mit ihm ein sehr persönliches Gespräch. Mein Eindruck war aber, er kann auch verhandeln, wenn man nicht auf seinen Anmerkungen einsteigt, sondern interverniert. Bedeutet, sich mit ihm unterhalten, damit er euch persönlich kennen lernt.


      Gruß
      Michael
    • ja, 25m ist Pflicht!
      Im Internet ließt man ja immer wieder mal, dass es mit der Freundlichkeit nicht so weit her ist, dass können wir jedoch überhaupt nicht bestätigen.
      Am Empfang usw war alles Tiptop Das freie stehen ohne Parzellen und den zur Verfügung stehenden Platz fanden wir super
    • eriba620sl schrieb:

      Wir hatten Blavand in 2019 für Ostern 2020 gebucht. Dänemark hatte dann zugemacht so dass wir nicht einreisen durften. Stornieren wurde verweigert also schoben wir auf Ostern 2021 . Jetzt die Absage für 2021 bekommen .Storno wieder nicht möglich nur aufpreispflichtige Umbuchung oder Gutschrift. Interessanterweise wurden seit der ersten Buchung zwar die Mehrkosten berechnet aber gleichzeitig die Reiserücktrittversicherung nicht mit rüber genommen um dann auch noch die AGB zu ändern . Bin pappesatt.

      Hat sich für uns erledigt. Ich verbrenne mit Sicherheit keine neue Kohle auf der alten. :cursing:
      Also das war bei uns anders, die mehrmaligen Umbuchungen waren nie aufpreispflichtig, es sei denne, es war dann eine andere Saison.
      Es ist immer besser, dort direkt anzurufen, Mails gehen teils über einen externen Anbieter, dann evtl kompetenzlos.

      Noch besser ist es, ein paar Brocken DANSK zu können, das erwärmt dann die Seele am anderen Ende.
      Gruß
      Michael
    • Neu

      @Axel01, ...... Ich denke mal wir wissen nach über 30 Jahren Camping wie man sich verhält. Deine Tipps bezgl. " ein bisschen Dansk" mögen ja für einige Plätze passen. Nicht aber für so eine Familientouristikmühle wie Blavand. Wir hätten da nur Freunde besuchen wollen. Ich wollte keinesfalls jammern finde allerdings so ein Geschäftsgebaren schade. Egal ...viel Geld gespart.
      MfG Frank
    • Neu

      Hallo Frank,

      meine Erfahrungen mit Hvidbjerg sind so, dass ich per email manchesmal auch nur sch... Antworten bekam, weil ein Teil bzw ein Überlauf davon "outgesourct" wird.Absichtlich falsch geschrieben.

      Rufst Du dann aber abends an, wenn nix mehr los ist, landest Du direkt am Tresen, oft sogar bei der Seniorchefin. Sprichst Du dann noch etwas dansk, hilft es mehr als weniger.



      Gruß
      Michael
    • Neu

      Bei uns steht Hvide Sande erst wieder im Herbst auf dem Kalender.... so wie jedes Jahr.

      Und wieder er gute Nordsoe Camping.. reserviert wird da nix.. bisher war in den Comfort Plätzen immer zu viel Auswahl
    • Neu

      Hej!

      Also wenn ihr recht weit vorne gen Düne stehen wollt, würde ich mehr als 25m einpacken! Da kann der Weg zum nächstfreien Stromstecker schon mal an der nächstgelegenen Säule vorbei führen (die aber auch gut und gerne mal >25m entfernt sein kann).

      Wir hatten bis dato mit ihm und auch seiner Frau (die den Kiosk betreibt und sich morgens z.B. auch um die Brötchen und Co. kümmert) ehrlich gesagt nie Probleme. Aber gelesen habe ich über ihn auch schon so einiges!

      Für uns einer der schönsten Plätze die wir bis dato in Dänemark besucht haben. Aber eben auch nicht ganz klein und "hyggelig" wie vielleicht einige andere! Das muss man mögen. ;)

      Gruß, René
      :w Gruß aus Minden :w