Anzeige

Anzeige

Klebefurnier für Wohnwagentisch

    • Klebefurnier für Wohnwagentisch

      Hallo,

      bei unserem Wohnwagentisch haben wir uns eine ca. 2mm tiefe und 2cm lange Macke reingehauen. Das ist nur eine optische Sache aber wir überlegen trotzdem, was wir machen können. Mir schwebt vor die Tischplatte mit einem 1 bis 2mm dicken Holzfurnier zu bekleben.

      Hat jemand schon einmal Erfahrung mit Klebefurnier gemacht oder eine andere schlaue Idee?

      Danke und Gruß
      Frank
      Auf Achse mit
      :0-0:

      BMW 535 d Touring und
      Knaus 500 TKM
    • Ja, das geht natürlich. Ich würde als erstes die Macke etwas bearbeiten und mit Holzkitt füllen und plan schleifen.
      Die restliche Platte etwas an schleifen, damit Leim abbinden kann. Dann gibt es Holzfurnier in verschiedenen Arten von 0,7 mm Stärke in verschiedenen Größen. Damit die Tischplatte neu verleimen. Dies dünne Furnier lässt sich mit einem scharfen Messer gut schneiden. Anschließend den Rand fein abschleifen..
      Alternativ ist auch eine gute selbst lebende Folie in Holzdekor denkbar.
      Viele Grüße
      Ritchie

      Auf in den Norden.. ..
      Vi älskar Sverige :0-0:
    • Such dir lieber einen Schreiner.
      Die haben große, beheizte Pressen.
      Wenn du Glück hast, dann hat er auch eine entsprechende Auswahl an Resopal in diversen Mustern.
      Ansonsten kannst du die auch im Netz kaufen.

      So, oder so, vorher die Kerbe ausspachteln und verschleifen.

      Flächen mit Hand zu bekleben wird schwierig. Da kann es dir passieren, daß der Tisch dann ganz versaut ist.


      Nur so als Tipp.



      Wolfgang
      Je größer der Horizont, desto kleiner der Himmel.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher