Anzeige

Anzeige

Güsto Zelte

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo an alle,
      hatte schon mal nach Brand Zelten gefragt. Haben jetzt ein unschlagbares Angebot für ein neues Güsto "Sylt" bekommen. Ist zwar ein Auslaufmodell, aber neu! Im Angebot steht: Dauerstandzelt der Spitzenklasse
      Farbe passt, Umlauf, eben alles.
      Hat jemand Erfahrung mit Güsto Zelten?
      Gruß Mima
    • Hallo Mima,

      wir haben ein Güsto-Vorzelt für die Reise. Auslaufmodell war unsers auch, ist aber kein Problem, denn die Garantie besteht dort genauso.
      Wir haben Probleme mit den äußeren Fensterklappen an den Seitenteilen, die ja seitlich durch Reißverschlüsse geschlossen werden. Uns ist schon zweimal am Schiebeverschluß das Fensterteil aus der zu knapp genähten Einfaßlitze gerissen. Also bei Wind dürfen diese Verschlüsse nicht geschlossen werden.

      Positiv sind die Bodenkederleisten für die Aufnahme der Pflöcke. Dort kann man so viel Halter aufschieben wie man möchte. Allerdings sind die Gummiringe ein Schrott. Es sind alle Gummiringe bei Starkwind an den Pflöcken aufgerieben und gerissen. Wir haben uns jetzt Platikleitern gekauft, die auch noch variabel zu befestigen sind.

      Dann haben wir noch ein Problem, aber das liegt nicht bei Güsto, sondern die Beratung hat uns ein Vorzelt verkauft, das etwas zu groß für unseren WW ist, obwohl es nach der Tabelle das Richtige war. Nun müssen wir unseren WW mind. 5-10 cm aufbocken, sonst haben wir wieder das Problem mit der Bodenkederleiste, die dann direkt am Boden aufsteht.

      Aber da Ihr Euer Vorzelt noch nicht habt, achtet mal auf das Umlaufmaß. Unser Umlaufmaß ist 9,80 m und das Vorzelt hat zwischen 9,50 und 10 m. Aber man sollte unbedingt die Größe darunter nehmen, weil man dann besser Geländeunebenheiten ausgleichen kann. Das Umlaufmaß bis 9,50 m wäre also für unser WW-Umlaufmaß von 9,80 m Ideal gewesen.

      Vielleicht hilft Euch das, auf bestimmte Sachen beim Vorzeltkauf zu achten.